Office-Insider dürfen jetzt auch neue Outlook-Versionen für iOS testen

Microsoft, iOS, Office, Outlook
Teilnehmer an Microsofts Office-Insider-Programm können ab sofort auch neue Outlook-Versionen für iOS in einer Vorabversion herunterladen. Wer das Mail-Programm auf Herz und Nieren checken will, sollte schnell sein: Die Zahl der zugelassenen Betatester im Rahmen von Apples Testflight-Service ist begrenzt. Die Mobile-Versionen der Office-Anwendungen für die großen Plattformen gehören seit einiger Zeit zu den wichtigsten Elementen in Microsofts Smartphone-Strategie. Entsprechend ähneln sich hier auch die Test-Programme. Unter iOS war es bisher aber noch nicht möglich, auch einen frühen Blick auf Outlook zu werfen. Das ändert sich jetzt:

Um Outlook und Office für iOS in der Vorabversion zu testen, gehen Sie wie folgt vor:
  1. Installieren Sie TestFlight aus dem AppStore

  2. Steuern Sie die gewünschter App mit folgenden Links auf Ihrem iPhone an:
  3. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen.

Kleiner Nachteil: Beta- und Produktionsversionen der Outlook-App können nicht parallel auf dem iPhone betrieben werden. Bei der Installation von TestFlight warnt die App vor bestehenden Installationen.

iOS: Office Mobile für Office 365iOS: Office Mobile für Office 365iOS: Office Mobile für Office 365iOS: Office Mobile für Office 365

Testversionen für alle Plattformen

Für das Microsoft Office Insider Programm können sich Nutzer anmelden, um regelmäßig Vorabversionen zu erhalten. Das Programm gibt es für die Plattformen Windows 10, Windows 10 Mobile, Mac, Android und iOS. Abonnenten von Office 365 Home, Office 365 Personal und Office 365 University klicken zur Anmeldung in einer beliebigen Office 2016-Anwendung auf Datei > Konto > Office Insider. Dann wird die Option "Frühen Zugriff auf neue Versionen von Office erhalten" aktiviert, die Update-Stufe bestimmt und bestätigt.

Die zweite Möglichkeit zur Anmeldung besteht darin, unter "Mein Konto" die Seite "Weitere Installationsoptionen" aufzurufen. Nach der Anmeldung mit dem Microsoft-Konto klickt man im Menü "Version" auf den entsprechenden Insider-Buildtyp und klickt auf "Installieren". Falls Office 2016 bereits auf dem Windows-Desktop installiert ist, muss die Software nicht deinstalliert werden. Es wird automatisch ein Update auf den Office Insider-Build durchgeführt. Wenn die Option Insider im Menü Version nicht angezeigt wird, ist vermutlich kein aktives Office 365-Abonnement verfügbar. Microsoft, iOS, Office, Outlook Microsoft, iOS, Office, Outlook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden