Huawei Mate 20: Render des neuen Top-Smartphones mit Triple-Cam

Smartphone, Kamera, Huawei Mate 20, Triple-Kamera Bildquelle: XDA-Developers
Das Huawei Mate 20 Lite ist uns bereits bestens bekannt, doch mit dem Huawei Mate 20 plant der chinesische Hersteller bekanntermaßen auch noch das eigentliche Flaggschiff-Smartphone für die zweite Jahreshälfte. Jetzt liefert ein umfassender Leak erste Render des neuen Top-Modells, das eine kleinere "Notch" mit sich bringt und die Triple-Kamera des Huawei P20 Pro neu verpackt. Wie XDA-Developers unter Berufung auf Angaben einer vertrauenswürdigen Quelle berichtet, plant Huawei beim Mate 20, dessen Codenamen "Hima" (Modellnummer HMA-xxx) lautet, ein neues 6,3-Zoll-Display, das mit einem kleinen Kameraausschnitt am oberen Rand aufwartet. Unklar ist, ob dies auch beim erwarteten Mate 20 Pro so sein wird. Das Panel selbst ist ein AMOLED-Bildschirm mit 6,3 Zoll Diagonale und einer Auflösung von 2244x1080 Pixeln. Huawei bringt auch den Lautsprecher in einer kleinen Aussparung über der Kamera unter.
Huawei Mate 20Vorne Mini-Notch... Huawei Mate 20...hinten Triple-Kamera im Quadrat
Dem Bericht zufolge wird das Huawei Mate 20 erneut einen Kopfhöreranschluss bieten und damit dem Trend zum Verzicht auf diesen für manchen Nutzer essentiellen Anschluss entgegen schwimmen. Am unteren Rand sitzt der zweite Lautsprecher, während mittig der übliche USB Type-C-Port angebracht wird.

Huawei Mate 20Huawei Mate 20Huawei Mate 20Huawei Mate 20
Huawei Mate 20Huawei Mate 20

Triple-Kamera im Quadrat

Auf der Rückseite wird es noch einmal höchst interessant, denn Huawei führt dem Bericht zufolge ein neues Design für die Hauptkamera-Einheit des Mate 20 ein. Wie das Huawei P20 Pro wird auch das Mate 20 gleich drei Kameras auf der Rückseite besitzen. Anders als beim P20 Pro werden die Kameras jedoch nicht untereinander, sondern in einer quadratischen Anordnung verbaut. Unklar ist noch, ob Huawei auch hier wieder den enorm hochauflösenden 40-Megapixel-Hauptsensor des P20 Pro verbaut.

Die von XDA-Developers veröffentlichten Bilder sind unterdessen keine offiziellen Render. Sie wurden stattdessen auf Grundlage von nicht veröffentlichten Fotos erstellt, die das Gerät in einer Tarn-Hülle gezeigt haben sollen. Fest steht dabei, dass das Mate 20 wieder mit einer Glasrückseite aufwartet, wobei die Frage nach der dadurch denkbaren Unterstützung für Wireless Charging noch ungeklärt geblieben ist.

Nach bisherigem Kenntnissstand wird das Huawei Mate 20 unter anderem den neuen Kirin 980 SoC an Bord haben und über mindestens sechs Gigabyte Arbeitsspeicher verfügen. Der Akku soll hier 4200mAh fassen können und dürfte einmal mehr enorme Laufzeiten zulassen. Ob und mit welcher Ausstattung auch noch ein absolutes Spitzenmodell in Form des Huawei Mate 20 Pro geplant ist, wissen wir noch nicht.

Bisher bekannte Daten zum Mate 20
Betriebssystem Android 9 Pie
SoC HiSilicon Kirin 980
RAM 6 GB, andere Konfigurationen noch unbekannt
Kamera Triple Kamera-System
Speicher 128 GB, andere Konfigurationen noch unbekannt
Display 6,3 Zoll AMOLED, 2244 x 1080 Pixel
Audio 3,5mm Klinkenanschluss, Stereo Lautsprecher
Akku 4200 mAh
Anschlüsse USB Typ-C
Preis Unbekannt
Smartphone, Kamera, Huawei Mate 20, Triple-Kamera Smartphone, Kamera, Huawei Mate 20, Triple-Kamera XDA-Developers
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Blitzangebote auf Top OBD2 Autobeleuchtungstester!Blitzangebote auf Top OBD2 Autobeleuchtungstester!
Original Amazon-Preis
19,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,99
Ersparnis zu Amazon 35% oder 6,96

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden