Mi Pad 4: Xiaomi bringt günstiges Android-Tablet mit ordentlich Leistung

Tablet, Xiaomi, Mi Pad, Xiaomi Mi Pad 4 Bildquelle: Xiaomi
Der chinesische Hersteller Xiaomi hat mit dem Xiaomi Mi Pad 4 ein neues Android-Tablet vorgestellt, bei dem man einmal mehr versucht, zu einem extrem niedrigen Preis eine gute Ausstattung zu bieten. Neben einem Full-HD-Display bietet das Gerät einen leistungsfähigen Qualcomm-SoC, wobei alles zusammen in einem kompakten Gehäuse aus Metall untergebracht ist. Das Xiaomi Mi Pad 4 soll in Kürze zu Preisen ab nur 1099 Yuan angeboten werden, was umgerechnet gerade einmal gut 144 Euro entspricht. Dafür erhält man künftig ein mit acht Zoll großem IPS-Display ausgerüstetes Tablet, das mit abgerundeten Ecken daherkommt und eine Auflösung von 1920x1200 Pixeln bietet. Der Bildschirm ist somit im 16:10-Format gehalten, während Xiaomi das Kontrastverhältnis mit 1200:1 angibt.
Xiaomi Mi Pad 4Das Xiaomi Mi Pad 4 kommt in Rosa... Xiaomi Mi Pad 4...und Schwarz, aber immer mit Snapdragon 660
Die technische Basis des Geräts bildet der Qualcomm Snapdragon 660, ein mit acht sogenannten Kryo 260-Kernen ausgerüsteter Octacore-SoC mit 2,2 Gigahertz maximaler Taktrate. Der in der oberen Mittelklasse einzuordnende SoC wird mit drei oder vier Gigabyte Arbeitsspeicher sowie 32 oder 64 GB internem Flash-Speicher kombiniert. Eine Erweiterung des internen Flash-Speichers ist ohne weiteres mittels MicroSD-Karte möglich.

Xiaomi Mi Pad 4Xiaomi Mi Pad 4Xiaomi Mi Pad 4Xiaomi Mi Pad 4
Xiaomi Mi Pad 4Xiaomi Mi Pad 4Xiaomi Mi Pad 4Xiaomi Mi Pad 4

Xiaomi verpasst dem Mi Pad 4 außerdem eine 13-Megapixel-Kamera mit recht großer F/2.0-Blende und Unterstützung für 1080p-Videos auf der Rückseite, während vorn eine 5-Megapixel-Cam mit gleicher Blende im Einsatz ist. Gefunkt wird hier mittels Bluetooth 5.0 und Gigabit-WLAN, wobei Xiaomi auch eine Variante mit aktivem LTE-Modem anbietet, die allerdings nach aktuellem Stand noch kein LTE-Band 20 unterstützen wird.

Das neue Xiaomi-Tablet bringt es bei einer Bauhöhe von 7,9 Millimetern auf ein Gewicht von knapp 343 Gramm. Es wird in den Farben Schwarz und Rosegold zu haben sein. Als Betriebssystem läuft hier Android 8.x "Oreo", wobei der Hersteller auf dem Xiaomi Mi Pad 4 natürlich auch wieder seine hauseigene, stark angepasste Oberfläche MIUI einsetzt. Der Akku ist 6000mAh groß und wird leider nur mit einem 10-Watt-Netzteil geladen.

Das Xiaomi Mi Pad 4 kostet in der Basisvariante mit 3/32GB und ohne LTE 1099 Yuan, also umgerechnet knapp 145 Euro. Für 1399 Yuan, also umgerechnet etwas mehr als 183 Euro erhält man die Version mit vier GB RAM und 64 GB Flash. Der Aufpreis für die LTE-Variante mit gleicher Speicherausstattung beträgt nur 100 Yuan, so dass man das Gerät mit LTE zum Preis von knapp 197 Euro erhalten kann. Bisher ist offen, ob das Mi Pad 4 auch in Europa angeboten werden soll. Tablet, Xiaomi, Mi Pad, Xiaomi Mi Pad 4 Tablet, Xiaomi, Mi Pad, Xiaomi Mi Pad 4 Xiaomi
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:05 Uhr Pumpkin Android 8.0 Autoradio Moniceiver mit Navi Unterstützt Bluetooth DAB+ WLAN 4G Android Auto USB MicroSD Doppel Din 7 Zoll Bildschirm UniversalPumpkin Android 8.0 Autoradio Moniceiver mit Navi Unterstützt Bluetooth DAB+ WLAN 4G Android Auto USB MicroSD Doppel Din 7 Zoll Bildschirm Universal
Original Amazon-Preis
279,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
229,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 50

Tipp einsenden