Genymotion - Android-Emulator für Windows

Mit dem Emulator Genymotion 2.12.2 holen Sie sich Android auf Ihren PC und nutzen Ihre liebsten mobilen Apps auch zuhause auf dem großen Computerbildschirm. Entwickler können mit Genymotion Ihre Apps in verschiedenen simulierten Umgebungen auf Fehler testen.
GenymotionGenymotion emuliert Android

Android am PC nutzen

Genymotion richtet kein selbstständig laufendes Betriebssystem auf dem PC ein. Stattdessen basiert es auf VirtualBox, welches in dem Installationspaket enthalten ist. Wer die Virtualisierungssoftware bereits verwendet, findet auf der Herstellerseite alternativ eine Version ohne VirtualBox. Für die Nutzung ist jedoch in beiden Fällen eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Nach dem Start bietet Genymotion zahlreiche vorkonfigurierte Geräte wie das Google Nexus 10, HTC One oder Samsung Galaxy S8 zur Auswahl und emuliert Android aktuell in den Versionen 4.1.1, 4.2.2, 4.3, 4.4.4, 5.0.0, 5.1.0, 6.0.0, 7.0.0, 7.1.0 und 8.0. Somit eignet sich Genymotion primär für Entwickler, die ihre Software auf unterschiedlichen Geräten testen möchten, bevor sie sie veröffentlichen. Dabei werden auch ein GPS-Sensor, ein bestimmte Akkustand und eine Systemkamera simuliert, weitere Android-typische Features wie Multi-Touch, ein Beschleunigungssensor, SMS und Anrufe stehen hingegen nur in der kostenpflichtigen Version zur Verfügung.

Da Genymotion die x86-Architektur nutzt, ist es angenehm schnell und daher auch für Privatnutzer interessant, die Ihre Apps und Lieblingsspiele am PC starten möchten. Zu den weiteren Features gehören eine frei anpassbare Fenstergröße, eine gemeinsame Zwischenablage für den PC und das virtuelle Android-System, sowie der unkomplizierte Austausch von Dateien via Drag-and-drop.

Schneller Android-Emulator, auch mit Play Store

Mit Genymotion holen sich sowohl Entwickler als auch Privatanwender einen schnellen und leicht zu bedienenden Android-Emulator auf den PC. Der Google Play Store ist zwar standardmäßig nicht vorhanden, dieser lässt sich aber in Form von OpenGapps mit wenigen Klicks direkt über die Programmoberfläche nachrüsten. Alternative Android-Emulatoren für Windows gibt es beispielsweise mit Andy und BlueStacks.

Hinweis: Genymotion läuft ab Windows Vista und setzt eine VT-x or AMD-V fähige CPU, OpenGL 2.0, 400 MB freien Festplattenspeicher sowie 2 GB RAM voraus. Auf der Herstellerseite sind zusätzlich Versionen für macOS und Linux verfügbar.

GenymotionGenymotionGenymotionGenymotion
Diesen Download empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Neues aus dem Software-Forum