"Bank of Amazon": Bericht zu Girokonto-ähnlichem Angebot von Amazon

Amazon, Ceo, Jeff Bezos Bildquelle: Amazon
Bei Amazon sollen die Vorbereitungen für ein weiteres Service-Angebot auf Hochtouren laufen: Wie das renommierte Wall Street Journal be­rich­tet, möchte Amazon einige typische Bank-Angebote für Amazon-Kunden einführen. Eine vollwertige "Bank of Amazon" soll es aber (vorerst) nicht geben.
Infografik: Die wertvollsten Startups der WeltDie wertvollsten Startups der Welt
Laut dem Bericht des Wall Street Journals ist der Handelsriese Amazon in einer frühen Planungsphase für ein Banking-Angebot (via Handelsblatt). So ist die Rede davon, dass Amazon Schecks ausgeben will und Nutzern die Möglichkeit bieten möchte, ohne ein eigenes Bankkonto Überweisungen von Amazon an Dritte zu veranlassen. Diese typischen Bank-Services sollen an den Amazon-Account gekoppelt und die Dienste des Online-Riesen auch außer­halb des Internets weiter voranbringen.

Man befindet sich angeblich am Anfang

Die Informationen über die neuen Pläne stammen laut dem Wall Street Journal von glaub­haften Quellen, die bereits in die frühe Planungsphase eingebunden sind. Dabei heißt es aber auch ganz klar, dass der Konzern die Möglichkeiten derzeit noch sondiere und noch keine Entscheidung für oder gegen ein neues Banking-Produkt gefällt hat.

"Girokontoähnliches" Produkt

Die Tendenz geht laut der Gerüchteküche dahin, dass Amazon ein "girokontoähnliches" Produkt für junge Leute anbieten will, die noch kein Konto bei einer Bank haben. Außerdem heißt es, dass sich die Konzern-Ver­ant­wort­lichen schon mit möglichen Koopera­tions­partnern getroffen haben, konkret sollen es die Finanzpartner JP Morgan und Capital One gewesen sein.

Amazon bietet bereits erste Ansätze, um im "Geldverkehr" auch außerhalb der eigenen Plattform mitzuspielen.

Neben Amazon Pay gibt es zudem eine eigene Kreditkarte, die in Kooperation mit Visa herausgegeben wurde, sowie Amazon Cash, also die Möglichkeit, Bargeld an den eigenen Amazon-Account zu schicken.

Siehe auch:
Die täglichen Amazon-Blitzangebote in der bewährten WinFuture-Übersicht Amazon Prime Vorteile: So nutzt man alle Möglichkeiten Amazon, Ceo, Jeff Bezos Amazon, Ceo, Jeff Bezos Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden