Doch kein "Hallo Magenta"? - Telekom vertröstet Tester seit Monaten

Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Bildquelle: Telekom
Als deutsches bzw. europäisches Pendant zu Amazons Alexa wollte die Deutsche Telekom mit "Hallo Magenta" an den Start gehen. Jetzt wurde die Auslieferung für das intelligente Lautsprechersystem, das auch den neuen Datenschutzverordnungen entsprechen soll, erneut verschoben. Der Lautsprecher war auf der IFA 2018 vorgestellt worden. Entwickelt hat ihn die Telekom gemeinsam mit dem französischen Telekommunikationskonzern Orange (France Telecom). Wie das Magazin Teltarif berichtet, wurden Beta-Tester jetzt über die Verzögerung informiert.

Ursprünglich wollte die Telekom die geplante Markteinführung im November mit einem groß angelegten Beta-Test beginnen. 1000 Teilnehmer sollten dafür Geräte zur Verfügung gestellt bekommen. Vorgestellt hatte der Konzern sein neues Produkt da bereits.

Test-Team teilt sein Bedauern mit

In einer Email der Test-Teamleitung heißt es nun: "Leider müssen wir Sie darüber informieren, dass wir den Test des Smart Speakers verschieben werden. Wir benötigen deutlich länger für das Training und die weitere Optimierung des Sprachassistenten als ursprünglich geplant." Weiter hieß es in dem Schreiben, dass neue Informationen zum Test-Start erst im kommenden April folgen würden.

Es ist nicht das erste Telekom-Projekt, das ins Stocken geraten ist, berichtet Teltarif. 2016 zeigte die Deutsche Telekom am Rande des Mobile World Congress in Barcelona eine smarte Armbanduhr, die gemeinsam mit dem Hip-Hop-Sänger und Unternehmer Will.i.am entwickelt werden sollte - aber seitdem nie wieder auftauchte. Auch der neue Speedport Pro Router, gebaut von der französischen Sagemcom, wird sich verzögern.

Download MagentaCloud - Cloud-Speicher der Telekom Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Telekom
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr USB C Hub 7 in 1 USB Typ C Hub Adapter, ISENPENK USB C Adapter mit 4K HDMI Port, USB C Charging Port, Micro SD/TF Kartenleser, 2 Ports USB 3.0 and Gigabit Ethernet Port for USB C GeräteUSB C Hub 7 in 1 USB Typ C Hub Adapter, ISENPENK USB C Adapter mit 4K HDMI Port, USB C Charging Port, Micro SD/TF Kartenleser, 2 Ports USB 3.0 and Gigabit Ethernet Port for USB C Geräte
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
32,99
Blitzangebot-Preis
28,04
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,95
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden