Windows 10 Build 15019 ist da: Spielemodus & mehr

Windows 10, Xbox One, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Game Mode Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat soeben die sehnlichst erwartete neue Preview für das Windows 10 Creators Update herausgegeben. Das Build mit der Versionsnummer 15019 startet ab sofort im Fast Ring der Windows Insider und bringt unter anderem den kürzlich erst offiziell bestätigten neuen Game Mode mit. Aber auch andere Neuigkeiten drehen sich rund um den Bereich Gaming. Angemeldete Windows Insider können sich die neue Preview im Fast Ring ab sofort installieren. Das neue Build kommt zwar mit leichter Verspätung, und dazu noch mit einer Reihe bekannter Fehler, dafür wird es nun aber auch erstmals den neuen "Game Mode" zu den Nutzern bringen. Was der neue Modus kann, haben wir bereits Anfang dieser Woche in einem separaten Artikel genauer erklärt.

Mehr dazu: Windows 10: Alles zum neuen Game Mode - erstmals in Insider-Preview Windows 10 Game ModeDer Game Mode für Windows 10 ist nun in Build 15019 erstmalig verfügbar.

Bereicherung

Im Prinzip ist es eine Art Boost für die Performance bei Spielen, denn sobald ein Spiel Rechenzyklen auf der CPU oder der GPU benötigt, bekommt es diese mit der neuen Option auch zur Verfügung gestellt, egal was zuvor noch für andere Prozesse liefen. Diese neue Priorisierung dürfte im Alltag eine echte Bereicherung sein.

Neben dem separaten Game Mode stehen mit dem neuen Build noch eine Reihe weiterer Neuerungen für Spieler auf dem Plan. So berichtet Windows Insider Chefin Dona Sarkar im Windows Blog von den neuen Xbox Gaming Features, wie das Built-in Beam Streaming oder über die neue Games Section in den Einstellungen.

Weitere Neuerungen & Verbesserungen

  • Zudem gibt es Neuerungen für den Webbrowser Edge - dieser kann nun nicht nur freie EPUB-Dateien anzeigen, sondern deren Inhalte auch laut vorlesen. Das neue Feature steht zum Start in einer Reihe Sprachen, darunter auch in Deutsch, zur Verfügung.
  • Microsoft hat sich zudem noch um die Darstellung von Emojis in Edge gekümmert und stellt nun einige Bildchen auch farbig und mit mehr Details dar.
  • Fortsetzung der Fortschritte auf dem Weg zu einer umfassenderen OOBE (Out-of-the-Box-Experience) inklusive verbesserter Privacy-Settings, Microsoft Account Login mit neuem, angepassten Design, Untertiteln und Cortana-Support
  • Der "Blue Light Modus" heißt jetzt schlicht Night Light, also Nachtlicht-Modus
  • und verschiedenes mehr - weiteres dazu in Kürze!


Windows 10 Creators Update Alles zum neuen Game Mode Windows 10, Xbox One, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Game Mode Windows 10, Xbox One, Creators Update, Windows 10 Creators Update, Game Mode Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden