Outlook: Microsoft startet breite Verteilung seiner Vorsortier-Inbox

Microsoft, E-Mail, Outlook, outlook.com, Webmail, email, Webmailer, Focused Inbox Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat seine "fokussierte" oder "zielgerichtete" neue Inbox-Funktionalität bereits im Sommer vorgestellt, die so genannte Focused Inbox ist eine Weiterentwicklung der bereits als Clutter bekannten Vorsortierfunktion. Bisher war diese nur mobilen Nutzern auf Android und iOS vorbehalten. Nun läuft die Verteilung der Browser- sowie Mac-Variante an, demnächst folgen auch die Windows 10-Apps.

Wirklich wichtige Mails in den Vordergrund rücken

Wer E-Mails intensiv nutzt und tagtäglich viele Nachrichten bekommt, der weiß, dass das mitunter etwas bis sehr unübersichtlich sein kann bzw. das Sortieren einiges an Arbeit erfordert. Mit der Focused Inbox möchte Microsoft den Nutzern diese Arbeit abnehmen, da die Funktion jene Mails in den Vordergrund rücken soll, die für den Anwender tatsächlich wichtig sind.

Wie erwähnt kennen iOS- und Android-Nutzer dieses Feature bereits aus den jeweiligen Apps und eigentlich sollten die anderen Plattformen die Focused Inbox kurz nach der mobilen Veröffentlichung im Sommer erhalten, doch das hat länger gedauert als geplant. Das steht womöglich mit dem deutlich länger als geplant dauernden Umzug von Outlook.com im Zusammenhang, eine Erklärung gibt Microsoft dazu aber nicht ab.


Etwas verwirrender Rollout-Zeitplan

Wie dem auch sei: Laut einem nun aktualisierten Blogbeitrag (via MSPowerUser) hat der Rollout nun für Web- und Mac-Nutzer von Outlook begonnen. Auch Office 365-Abonnenten kommen bereits zum Zug, aber nur, wenn sie am First Release-Programm teilnehmen. Standard Release-Anwender von Office 365 werden die Funktion ab Mitte bis Ende November nutzen können, der Rollout soll etwa sechs bis acht Wochen dauern.

Outlook 2016 für Windows und Outlook für Windows 10 Mobile kommen schließlich im November an die Reihe, einen genaueren Zeitpunkt oder die Dauer der Verteilung erwähnte das Redmonder Unternehmen allerdings nicht.

Siehe auch: Outlook.com Premium - Zusatzfeature ab sofort public Beta in den USA Microsoft, E-Mail, Outlook, outlook.com, Webmail, email, Webmailer, Focused Inbox Microsoft, E-Mail, Outlook, outlook.com, Webmail, email, Webmailer, Focused Inbox Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden