Doch bis 2017: Microsoft zum Support-Ende von Skype für Windows Phone

Microsoft, Skype, Windows Phone 8.1, Voip, Videotelefonie Bildquelle: Microsoft
Skype hat das Ende Juli angekündigte Support-Ende von Skype für Windows Phone und Windows RT nun noch einmal etwas relativiert. Bisher hieß es, dass Skype, der zu Microsoft gehörende Kommunikationsdienst, die Unterstützung im Oktober 2016 beenden will. Jetzt gibt es ein "Update" in den FAQ von Skype.
Nun wurde der Endtermin zur Freude vieler Nutzer geändert. Skype kündigt nun an, dass man zwar ab Oktober 2016 nicht weiter an den Apps für Windows Phone 8 und Windows Phone 8.1 sowie für Windows RT arbeiten werde. Die Apps selbst sollen allerdings aller Voraussicht nach noch bis Anfang 2017 funktionstüchtig bleiben. Sicherheitsupdates oder gar neue Funktionen werde es aber definitiv nicht mehr geben. Skype for Windows PhoneSkype wird man auf mit Windows Phone 8, 8.1 und Windows RT aller Voraussicht nach noch bis Anfang 2017 nutzen können - so kann man es zumindest jetzt im Support-Bereich der Skype-Webseite lesen.

Funktionstüchtig, bis der Umzug beendet ist

Im Skype Support heißt es nun spezifischer: "Während ab Oktober 2016 der Support für die Skype-App auf Windows Phone 8 und Windows Phone 8.1 endet, wird die App weiterhin bis Anfang 2017 funktionstüchtig bleiben (möglicherweise mit einigen Einschränkungen), bis wir den Umzug von Skype in die Cloud vollendet haben (siehe Skype Blog)."

Gleiches wurde nun bei der Unterstützung für Windows RT mit eingefügt: "Während ab Oktober 2016 der Support für die Skype-App für Windows RT endet, wird die App weiterhin bis Anfang 2017 funktionstüchtig bleiben (möglicherweise mit einigen Einschränkungen), bis wir den Umzug von Skype in die Cloud vollendet haben (siehe Skype Blog)."

Treue Windows-Phone-Nutzer vergrämt

Microsoft hatte zuvor harsche Kritik eingefahren, da man nicht nur überraschend kurzfristig das Support-Ende für Windows Phone bekanntgegeben hatte, sondern weil es von vielen Nutzern als ein schlechter Umgang mit den treuen Windows-Phone-Nutzern gesehen wird. Dabei hatte das Unternehmen nicht einmal klar kommuniziert, wann der Support endet, sondern das Ende einfach in den FAQ und Hilfe-Artikeln versteckt.

Skype wird dann auf Smartphones, die ein Betriebssystem von Microsoft nutzen, nur noch mit dem im vergangenen Jahr debütierten Windows 10 Mobile laufen. Perfide ist das vor allem, da es viele Anwender gibt, die nicht von Windows Phone 8.1 auf Windows 10 Mobile aktualisieren können, da Microsoft das zunächst gegebene Upgrade-Versprechen für eine ganze Reihe an Geräten großzügig gebrochen hat.


Skype beendet Support für Windows Phone -
im Oktober ist Schluss
Download
Skype - Vielseitiger VoIP- & Instant-Messaging-Client von Microsoft
Microsoft, Skype, Windows Phone 8.1, Voip, Videotelefonie Microsoft, Skype, Windows Phone 8.1, Voip, Videotelefonie Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden