Windows 10: Erstes kumulatives Update für Anniversary Update ist da

Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat zum August-Patchday gleich ein erstes kumulatives Update für das Anniversary Update nachgeschoben. Zudem gibt es auch Aktualisierungen für alle Nutzer, die noch mit Windows 10 der Threshold-Linie unterwegs sind.
Wer bereits auf das seit der vergangenen Woche verfügbare Anniversary Update aktualisiert hat, kann ab sofort per Auto-Update ein paar Fehlerbehebungen erhalten. Das neue Build trägt nun die Nummer 14393.51, alle Änderungen hat Microsoft im Updatekatalog unter KB3176495 aufgelistet. Neue Funktionen kommen nicht hinzu. Das Update ist kumulativ und ersetzt das vorangegangene.


Im Updatekatalog heißt es:

Dieses Sicherheitsupdate enthält Verbesserungen und Korrekturen in der Funktionalität von Windows 10 Version 1607. Es löst auch folgende Sicherheitsanfälligkeiten in Windows:

  • MS16-095 3.177.356: kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer: 9. August 2016
  • 3177358 MS16-096: kumulatives Sicherheitsupdate für Microsoft Edge: 9. August 2016
  • 3177393 MS16-097: Sicherheitsupdate für Microsoft Grafik-Komponente: 9. August 2016
  • 3178466 MS16-098: Sicherheitsupdate für Kernel-Modus-Treiber: 9. August 2016
  • 3178465 MS16-101: Sicherheitsupdate für Windows-Authentifizierungsmethoden : 9. August 2016
  • 3182248 MS16-102: Sicherheitsupdate für Microsoft Windows PDF-Bibliothek: 9. August 2016

Threshold 1 und Threshold 2

Auch Nutzer mit Windows 10 Threshold 1 oder Threshold 2 erhalten heute ein Update. Neue Funktionen erhalten diese Anwender natürlich nicht, dafür müssten sie auf das Anniversary Update aktualisieren. Stattdessen gibt es aber wichtige Sicherheitsupdates und viele generelle Verbesserungen.

Die Aktualisierung für die Windows 10 Version 1511 aka Threshold 2 bringt unter anderem Fehlerbehebungen für BitLocker, WebGL, sowie für die Authentifizierungsmethoden, und fixt Probleme beim Ändern der Größen des Browserfensters mit Internet Explorer 11.

Windows 10 Threshold 1

Anwender mit dem ursprünglichen Windows-10-Release von Mitte 2015 aka Threshold 1, erhalten ebenfalls eine Reihe Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen. Dazu zählen Verbesserungen für Internet Explorer 11 und WebDAV, sowie Sicherheitsaktualisierungen für Kernel Mode Blacklist, Microsoft Edge und Internet Explorer 11, Microsoft Grafik-Komponente, Windows-Authentifizierungsmethoden, den Sperr-Bildschirm, Treiber Kernel-Modus und Secure Boot. Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Tipp einsenden