Windows 10-Update: Version 10586.122 mit vielen Verbesserungen

Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, kumulatives Update, Build 10586.122 Bildquelle: MS Power User
Microsoft hat heute Abend für alle Nutzer von Windows 10 ein neues, kumulatives Update auf den Weg gebracht: Das Update trägt die KB-Nummer KB3140743 und bringt die Build-Nummer auf 10586.122. Auf der dazugehörigen Update-History-Seite von Microsoft gibt es bereits die aktuelle Liste aller Veränderungen.
Trotz des recht kleinen Versionssprungs - Windows 10 Build 10586.104 kam in der zweiten Februar-Woche heraus - sind die Änderungen des neusten Updates dieses Mal recht lang. Das neue Windows 10 Build mit der Nummer 10586.122 steht als "Non Insider" Update für x86 und x64 bereit. Microsoft verbessert mit der neuen Version zahlreiche Anwendungen und schraubt zudem an der allgemeinen Zuverlässigkeit des Betriebssystems. Ein nerviger Fehler, der die Favoriten nach einem Update verschwinden liess, wurde mit dem Update behoben. Außerdem gibt es Verbesserungen für den Sprachassistenten Cortana und für die Unterstützung von Wearables und Peripherie-Geräten.

Windows 10 Build 10586Windows 10 Build 10586Windows 10 Build 10586Windows 10 Build 10586
Windows 10 Build 10586Windows 10 Build 10586Windows 10 Build 10586Windows 10 Build 10586

Changelog Windows 10 Build 10586.122

  • Verbesserte Zuverlässigkeit in zahlreichen Bereichen wie OS und Windows Update Installation, beim Hochfahren, bei der Erstinstallation und Konfiguration von Windows, bei der Anmeldung, beim Aufwachen aus dem Ruhezustand sowie beim Runterfahren, Kernel, Start Menü, Speicher, Windows Hello, Explorer, Miracast, AppLocker, Internet Explorer 11, Microsoft Edge, Netzwerk Konnektivität/Discovery und bei den verschiedenen Display Modi
  • Verbesserte Leistung bei der Generierung von Video-Thumbnails, bei NetLogon, dem Windows Store und beim Energieverbrauch im Standby
  • Verbesserte Unterstützung von Geräten einschließlich einiger Wearables, Displays und Druckern
  • Behebung eines Fehlers, der dafür sorgte, dass Favoriten nach einem Update verschwanden
  • Behebung einiger Fehler, welche bei einigen Apps das Starten, Updaten und In-App-Kaufen verhinderten
  • Verbesserte Qualität von Cortanas Stimme und Übersetzungen aus mehreren Sprachen von einer Internet Explorer Dialog Box
  • Verbesserte Unterstützung für Apps, Schriftarten, Grafiken und Bildschirme/Touch-Bildschirme, den Flugzeugmodus, Gruppenrichtlinien, PowerShell MDM, Windows Journal, Microsoft Edge, Drucken, Roaming-Zugangsdaten, Push-Button Reset, Windows UX, lokale Videos und Videostreaming, Audioqualität, Error Berichterstattung, USMT und VHD Erstellung.
  • Zurücksetzen des App-Standards, wenn ein Registry-Eintrag gelöscht wurde oder fehlerhaft ist sowie die Ausgabe einer Benachrichtigung über den Fehler
Habt ihr das Update schon erhalten und installiert? Teilt mit uns eure Eindrücke zu der neuen Version in den Kommentaren.

Download
Windows 10 ISO-Dateien inkl. Herbst-Update
Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, kumulatives Update, Build 10586.122 Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, kumulatives Update, Build 10586.122 MS Power User
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren92
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Fernseher
Fernseher
Original Amazon-Preis
199,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
179,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 20,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden