Windows Mobile Build 10586.107 startet im neuen Release Preview Ring

Windows Insider, Windows 10 Wallpaper, Windows Insider Wallpaper Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat ein neues kumulatives Update für die Windows 10 Mobile Insider Preview Build 10586 herausgegeben. Das Update hebt die Versionsnummer der Vorabversion auf 10586.107 und führt nun erstmals den neu angekündigten Release Preview Ring ein.
Der Release Preview Ring ist sowohl für die mobile als auch für die Desktop-Version von Windows 10 gedacht und wird ab sofort als dritte Vorab-Option neben dem Fast und dem Slow Ring für angemeldete Windows Insider bereitstehen. Die dafür nötigen Einstellungen findet man in den Grundeinstellungen zu den Updates. Der Release Preview Ring soll für Nutzer die geringsten Risiken bieten, da die dort freigegeben Versionen einen frühen Zugang zu Updates für Apps und Treiber bieten, gleichzeitig aber in dem aktuellsten Versionszweig der Previews bleiben wollen. Der aktuelle Versionszweig ist derzeit 10586.

Windows 10 Mobile Build 10586.11Windows 10 Mobile Build 10586.11Windows 10 Mobile Build 10586.11Windows 10 Mobile Build 10586.11

Keine großen Änderungen, keinerlei Neuerungen

Für die neue Build ist die Auslieferung in allen Ringen gestartet. Windows Insider-Chef Gabe Aul erklärt in einem neuen Blogeintrag alle offensichtlichen Änderungen mit der neuen Build. Im Groben sind es Fehlerbehebungen, unter anderem für die Anzeige der Tiles nach der Ersteinrichtung eines neuen Smartphones. Zudem verbessert die neue Build die Vorlesefunktion bei der Anwendungen von mehreren Sprachen:

  • Fixed an issue where in some cases a device could be missing tiles on the Start screen after going through the device out of box experience.
  • Improved support in Narrator to speak in multiple languages.
  • Improvements to the device reset experience when BitLocker\Device Encryption is enabled by enterprise policy or by the user.


Kleine Sprünge - kommt nun bald das "finale" Release?

Erst in der vergangenen Woche hatte Microsoft die Build mit der Nummer 10586.71 auch für die Insider im Slow Ring und damit für alle Tester freigegeben, der Versionssprung der neuen Insider-Preview fällt also recht gering aus. Zuletzt hatte es keinerlei Neueinführungen mehr gegeben, die Nutzer warten nur noch auf die endgültige Freigabe von Windows 10 Mobile für alle Anwender. Gestern kam zudem ein allgemeines Update auf Windows 10 Build 10586.104 heraus.

Siehe auch: Windows 10 Mobile Build 10586.71: Update im Slow-Ring angekommen

Habt ihr das Windows 10 Mobile Insider Preview Build 10586.107 schon installiert und werdet ihr auf den Release Preview Ring umsteigen? Teilt euren ersten Eindruck zu dem neuen Update mit uns in den Kommentaren.

Windows Insider, Windows 10 Wallpaper, Windows Insider Wallpaper Windows Insider, Windows 10 Wallpaper, Windows Insider Wallpaper Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Trendnet TV-IP321PI Outdoor 1,3 MP HD PoE IR Kuppel-Netzwerkkamera
Trendnet TV-IP321PI Outdoor 1,3 MP HD PoE IR Kuppel-Netzwerkkamera
Original Amazon-Preis
102,45
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
98,21
Ersparnis zu Amazon 4% oder 4,24
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebtes Windows Phone

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden