Office für iPad: 12 Mio. Downloads in einer Woche

Ipad, Office, Apple Ipad, Office for iPad, Office iPad Bildquelle: Microsoft
So mancher fragte sich nach der Enthüllung der langerwarten Office-Version für Apple-Tablets, wer die Microsoft-Büro-Suite denn eigentlich braucht. Das Wer kann zwar nicht geklärt werden, das "Wie viele" hingegen schon.
Zwölf Millionen Downloads in gerade einmal einer Woche belegen, dass es bei iPad-Nutzern trotz alternativer Anwendungen wie Apples iWorks oder Google Docs einen Bedarf nach einer Office-Version gegeben hat bzw. gibt. Die Zahl gab das Redmonder Unternehmen in einem Tweet bekannt und bedankte sich auch bei allen, die Office für iPad heruntergeladen und installiert haben. Office für das iPadMicrosoft freut und bedankt sich auch per Grafik Dennoch sollte man die von Microsoft genannte Zahl mit Vorsicht genießen: Denn die zwölf Millionen Downloads betreffen die kostenlose und funktionell stark beschränkte Version der Anwendung. Denn um das iPad-Office im vollen Umfang nutzen zu können, wird ein kostenpflichtiges Office-365-Abonnement benötigt.

Das so genannte "Freemium"-Modell, das Microsoft für die App gewählt hat, erlaubt es, Dokumente oder eine Präsentation anzusehen, aber nicht zu bearbeiten. Die eigentlichen Funktionalitäten werden erst nach Abschluss eines Abos freigeschaltet. Wie viele Office-365-Zugänge man seit der Veröffentlichung verkaufen konnte, teilte Microsoft nicht mit. Auch auf Nachfrage des bekannten Technik-Blogs Engadget wollte sich der Konzern dazu nicht äußern.


3,5 Millionen Abonnenten + x

Die Ende Januar 2014 von Microsoft im Rahmen der letzten Quartalszahlen genannte Nutzerzahl beträgt 3,5 Millionen. Die Entwicklung von Office 365 zeigte aber in den vergangenen Monaten klar noch oben: Vor knapp einem Jahr (Mai 2013) zählte man noch eine Million zahlender Kunden, im Oktober des Vorjahres waren es mehr als zwei Millionen.

Man kann also annehmen, dass die neue Office-App für iPad diesen positiven Trend verstärken wird. Wie sich das in Zahlen äußert, wird man wohl am 24. April erfahren, an diesem Tag steht der nächste MSFT-Geschäftsbericht an.

Siehe auch: Office für iPad: Word & Co jetzt für Apples Tablet Ipad, Office, Apple Ipad, Office for iPad, Office iPad Ipad, Office, Apple Ipad, Office for iPad, Office iPad Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 03:00 Uhr RAY-BAN - RAYBAN RB3016 W0365 49 mm
RAY-BAN - RAYBAN RB3016 W0365 49 mm
Original Amazon-Preis
96,98
Im Preisvergleich ab
67,99
Blitzangebot-Preis
60,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 36,98

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden