Office Mobile: Für iPhone und Android nun kostenlos

Microsoft, Android, Office, Office Mobile Bildquelle: Microsoft
Gestern hat Microsoft seine langerwartete Office-Version für Apples iPads vorgestellt, das Redmonder Unternehmen hat aber auch für andere Systeme eine gute Nachricht: Office Mobile für Android und iOS ist jetzt frei nutzbar.
"Cloud zuerst" ist das neue Schlagwort bei Microsoft: Das gestern enthüllte Office für iPad setzt auf ein "Freemium"-Geschäftsmodell, dabei ist das Betrachten von Dokumenten kostenlos, wer diese auch bearbeiten möchte, der muss ein Abo für Office 365 abschließen.


Auch bei der bereits länger erhältlichen Office-Mobile-App gibt es eine Änderung, die sicherlich mit dem überarbeiteten Geschäftsmodell in Sachen Office in Zusammenhang steht: Wie Microsoft im Office-Blog schreibt, können Privatnutzer die App ab sofort kostenlos herunterladen (war bisher schon so), die Microsoft-Anwendung kann nun aber auch ohne Office-365-Abo verwendet werden. Vorbild dafür ist nach Angaben des Konzerns die Ausgabe für Windows Phone, auf dem Microsoft-eigenen OS ist das bereits länger der Fall.

Microsoft Office Mobile für AndroidMicrosoft Office Mobile für AndroidMicrosoft Office Mobile für AndroidMicrosoft Office Mobile für Android

Wer Office Mobile bereits auf seinem Android-Smartphone oder iPhone installiert, aber nicht genutzt hat, muss zuvor ein Update durchführen. Wer bisher keine derartige App auf seinem Gerät hatte, findet Office Mobile auf den entsprechenden Seiten im Google Play Store sowie auf iTunes. Neue Features haben die aktualisierten Apps übrigens nicht zu bieten, es werden lediglich allgemeine Bug-Fixes und Stabilitätsverbesserungen erwähnt.

Für Unternehmen theoretisch kostenpflichtig

Office Mobile dürfte für Microsoft künftig ohnehin eher so etwas wie eine Werbe-App sein: Denn man plant zwar wohl, für den Einsatz dieser App in Unternehmen weiterhin Geld zu verlangen. Die Um- bzw. Durchsetzung dürfte laut The Next Web schwierig sein, da Firmen-Mitarbeiter die Anwendung auf ihren Privatgeräten kostenlos installieren und später auch für Businesszwecke nutzen können. Man hofft aber wohl, Nutzer dennoch in Richtung Office 365 zu lenken bzw. sie zum Kauf einer großen Office-Suite zu bewegen.

Siehe auch: Office für iPad - Word & Co jetzt für Apples Tablet Microsoft, Office 365, Office Mobile Microsoft, Office 365, Office Mobile Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Telefunken XF50A401 127 cm (50 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, DVB-T2 H.265/HEVC, Smart TV, Netflix)
Telefunken XF50A401 127 cm (50 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, DVB-T2 H.265/HEVC, Smart TV, Netflix)
Original Amazon-Preis
449,99
Im Preisvergleich ab
449,00
Blitzangebot-Preis
369,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 80

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden