Windows XP: Kostenloses Transfer-Tool ist jetzt da

Windows Xp, Support-Ende Windows XP, PCmover Express, Laplink
Morgen in einem Monat ist es soweit: Microsoft beendet den Support von Windows XP. Dazu hat der Redmonder Konzern eine Migrationshilfe für Umsteiger angekündigt, die englische Version wurde nun freigegeben.
Wie versprochen hat der Redmonder Konzern noch in dieser Woche das in Partnerschaft mit dem Software-Anbieter Laplink angebotene Programm PCmover Express freigegeben. Dieses soll den Umzug eines Windows-XP-Systems bzw. der darauf befindlichen persönlichen Daten und Einstellungen erleichtern.

Vorerst steht PCmover Express aber nur in der englischsprachigen Version zur Verfügung, die deutsche Ausgabe soll im Verlauf des Monats nachgereicht werden, ein konkreter Termin wurde aber bisher nicht genannt. Unterschiedliche Sprachen (System und Tool) haben übrigens keine Inkompatibilitäten zur Folge, ein deutschsprachiges Windows XP lässt sich problemlos auch mit dem englischen Tool übertragen.

PCmover Express für Windows XP PCmover Express für Windows XP PCmover Express für Windows XP PCmover Express für Windows XP
PCmover Express für Windows XP PCmover Express für Windows XP PCmover Express für Windows XP PCmover Express für Windows XP

Zur englischen Fassung, die auch bei uns zum Download zur Verfügung steht, werden wir demnächst eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung veröffentlichen, sodass man diese auch ohne gute Englisch-Kenntnisse bedienen kann. PCmover Express erspart einem viel Arbeit, da es automatisiert viele erforderliche Aufgaben durchführt.

Laplink bietet neben der dank der Microsoft-Kooperation kostenlosen Express-Version von PCmover auch eine "Professional"-Variante an. Diese bietet einige Vorteile: Mit der Pro-Ausgabe können nämlich auch Programme transferiert werden (wo dies möglich ist), zudem ist es nur per Pro möglich, einen bereits vorhandenen Rechner direkt von XP auf Windows 7 oder Windows 8.x zu bringen (per Express geht das nur vom alten PC auf neue Hardware). Voraussetzung für den letztgenannten Punkt ist natürlich, dass die bisherige Windows-XP-Hardware mit den neuen OS-Versionen zurechtkommt.

PCmover Professional für den reinen Umzug von Windows XP kann auf der Anbieterseite für rund 24 Euro gekauft werden, die vollständige Version kostet rund 48 Euro. Laplink hat uns allerdings zehn Versionen zur Verfügung gestellt, diese werden wir im Rahmen des angekündigten How-To-Artikels in den kommenden Tagen verlosen. Wer also einen genügend leistungsstarken PC besitzt und es sich ganz einfach machen will, der wartet auf unser Gewinnspiel. Die Pro-Version ist aber nicht nur beim XP-Umstieg hilfreich, damit lassen sich auch andere (aktuellere) Microsoft-Systeme transferieren.

Download: Laplink PCmover Express - Transfer-Tool für Windows


Windows Xp, Support-Ende Windows XP, PCmover Express, Laplink Windows Xp, Support-Ende Windows XP, PCmover Express, Laplink
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden