Blackberry-Messenger bald auch für iOS und Android

Messenger, Blackberry, BBM, blackberry messenger Bildquelle: blackberry
Der bisher Blackberry-Geräten vorbehaltene Messenger-Dienst BBM soll am 27. Juni erstmals auch mit eigener App auf Googles Android und Apples iOS basierende Mobilgeräte kommen.
Dies meldete The Inquirer unter Berufung auf eine entsprechende Ankündigung von Blackberry-Chef Thorsten Heins und ein Twitter-Foto der britischen Telekom. Blackberry-Messenger für iOS und AndroidBlackberry-Messenger auf dem Galaxy S3 Der entsprechende Twitter-Eintrag ist allerdings bereits nicht mehr online, der Fotobeweis stammt von The Inquirer. Heins habe gesagt, dass andere Entwickler von mobilen Betriebssystemen Blackberry schon seit Jahren angefleht hätten, den Messenger endlich für mehr als nur die hauseigenen Plattform freizuhalten.

"Wir werden BBM zur weltweiten Nummer Eins in Sachen Messenger-Lösungen machen und es wird - noch besser - kostenlos sein", sagte Heins laut dem Bericht. Damit läge Blackberry bei dem Trend weg von der SMS hin zu internetbasierten Messenger-Diensten wie WhatsApp sicherlich nicht verkehrt.

Dass eine offizielle Bestätigung für das Datum der Expansionspläne bislang ausblieb, könnte damit zusammenhängen, dass auch Blackberry für seine Apps den Zulassungsprozess in den App-Stores von Apple und Google durchlaufen muss. Ob BBM auch für Windows Phone erscheinen könnte, blieb offen.

Blackberry hatte zuletzt im hart umkämpften Smartphone-Markt mit seinen neuen Modellen Q10 und Z10 Kritiker und Kunden überzeugen können. Durch eine plattformübergreifende App noch mehr Interessenten anzuziehen, könnte die richtige Taktik sein. Laut The Inquirier wird der BBM für iOS und Android sich zunächst auf Textnachrichten beschränken. Zusatzfunktionen wie Sprach- und Videonachrichten könnten dann zu gegebener Zeit folgen.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Messenger, Blackberry, BBM, blackberry messenger Messenger, Blackberry, BBM, blackberry messenger blackberry
Mehr zum Thema: BlackBerry
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

BlackBerry DTEK50 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden