Valve: Entlassungen, aber keine Folgen für Projekte

Logo, Valve, Gabe Newell Bildquelle: Valve
Valve, Steam-Anbieter und Entwickler-Studio, hat bestätigt, dass man einige Entlassungen vornehmen muss. Warum, teilte man nicht mit, Valve-Mitgründer Gabe Newell beteuerte allerdings, dass das keine Folgen für etwaige Projekte haben soll. Wie die Gaming-Branchenseite 'Gamasutra' berichtet, hat es diese Woche einige Entlassungen bei Valve gegeben, betroffen sind nach aktuellen Informationen rund 25 Mitarbeiter. Angesichts der Tatsache, dass das Unternehmen weltweit etwa 350 Angestellte hat, berichtet Gamasutra unter Berufung auf Mitarbeiter von "schwerwiegenden Entscheidungen" und einem "großen Reinemachen".

Einer der Mitarbeiter ist Hardware-Designerin Jeri Ellsworth, die unter anderem für die Entwicklung des Controllers für die künftige "Steam Box" verantwortlich war. Deren Entlassung hat Spekulationen bzw. Befürchtungen ausgelöst, dass sich Valve sein "Konsolen"-Projekt womöglich doch noch einmal überlegt haben könnte.

Das aber hat Gabe Newell, Sprachrohr und Mitgründer von Valve, gegenüber 'Engadget' dementiert: Man spreche normalerweise "aus zahlreichen Gründen" nicht über personelle Entscheidungen, in diesem Fall existiere aber eine "ungewöhnliche Anzahl an Spekulationen", so Newell, weshalb er dazu ausnahmsweise Stellung beziehen will.

"Nein, wir streichen keine Projekte und ändern auch keine Prioritäten bei Projekten, über die wir gesprochen haben", so Newell in einem Statement. Er erläutert weiter, dass diese Entscheidung auch nichts "mit Steam oder Linux oder [Name eines Spiels hier einfügen]" zu tun habe. Allerdings wolle man auch nicht darüber diskutieren, warum jemand bei Valve arbeitet oder auch nicht.

Wie 'The Verge' anmerkt, feuert Valve selten Mitarbeiter, wenn, dann ist es aber eine Entscheidung von Gleichrangigen bzw. Kollegen: Valve hat nämlich keinen formellen Chef, derartige Entscheidungen werden normalerweise gemeinschaftlich beschlossen.

Siehe auch: Gabe Newell verrät viele Details zur Steam Box Logo, Valve, Gabe Newell Logo, Valve, Gabe Newell Valve
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:59Sony SmartBand SWR10 - Limitierte Brazil EditionSony SmartBand SWR10 - Limitierte Brazil Edition
Original Amazon-Preis
57,03
Blitzangebot-Preis
44
Ersparnis 23% oder 13,03
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden