Wirtschaft & Firmen

Hoffnung für "Alone in the Dark" & Co.: THQ Nordic übernimmt

Logo, Thq, Publisher, Headquarter Beim schwedischen Spieleentwickler THQ Nordic deckt man sich derzeit mit diversen Rechten an älteren Spielen ein, die zu ihrer Zeit einige Beachtung fanden, inzwischen aber eher in der Versenkung verschwunden sind. Das Unternehmen gab jetzt gerade bekannt, dass man nun ...
  • Intel|
  • 18.09. 17:06 Uhr|
  • 4 Kommentare

Ex-Intel-Präsidentin startet jetzt mit ARM-Server-CPUs durch

Prozessor, Chip, Arm, Gpu Renee James, eine ehemalige Top-Managerin von Intel, startet jetzt mit eigenen Prozessoren durch. In ihrem Startup Ampere Computing wurden in den letzten knapp drei Jahren neue CPUs auf Basis von ARM-Kernen entwickelt - die nun fertig sind und bereits auf verschiedene ...

Microsoft: Windows-Team wird nach Oktober-Release ausgedünnt

Microsoft, Redmond, Campus, Headquarter Die Veröffentlichung des kommenden großen Windows-Updates im Oktober wird nicht nur für viele Nutzer, sondern auch für diverse Microsoft-Mitarbeiter einige Umgewöhnung bedeuten. Letztere werden nicht nur ihren bisherigen Chef verlieren, sondern teils wohl auch eine ...

Microsoft: Xbox Game Pass läuft gut und ist wichtiges Zukunfts-Projekt

Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox, Xbox One, Microsoft Xbox One, Abo, Xbox Game Pass Microsoft hat bisher relativ wenig darüber gesagt, wie gut der Xbox Game Pass von den Nutzern angenommen wird. Nun gab es aber dann doch den ersten offiziellen Hinweis darauf, dass die Sache durchaus ein ganz ordentlicher Erfolg ist. Das ist ziemlich wichtig, weil das ...
  • Lenovo|
  • 14.09. 15:42 Uhr|
  • 5 Kommentare

Lenovo-Chef: Wir sind eigentlich kein chinesisches Unternehmen

Notebook, Laptop, Lenovo, Ultrabook, Lenovo Yoga, Lenovo Yoga C930, Lenovo Yoga C930-13IKB Der Chef des Computerkonzerns Lenovo ist sich sicher, dass sein Unternehmen bei Geschäften in den USA oder anderen westlichen Ländern nicht solche Probleme bekommen wird wie beispielsweise ZTE oder Huawei. Und der Grund liege schlicht darin, dass man nicht nur diesen, ...

Nordkorea: Den Hacker aus den US-Vorwürfen gibt es gar nicht

Hacker, Anonymous, Nordkorea, Serang Akun Nordkorea will mit den verschiedenen Attacken, die staatlichen Stellen des Landes vorgeworfen werden, schlicht nichts zu tun haben. Es gebe, so hieß es in einer offiziellen Stellungnahme der dortigen Regierung, nicht einmal die Personen, die man in den USA als ...

Brandgefährliche Akkus sind ein Riesenproblem für Recycling-Firmen

Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Galaxy Note 7, Explosion, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Lithium-Ionen-Akkus sind nicht nur für Nutzer ein Problem, wenn sie in schlecht verarbeiteten Geräten aufgrund von Defekten überhitzen. Wesentlich häufiger sorgen sie für Schwierigkeiten im Recycling-Kreislauf. Denn hier kommt es häufiger dazu, dass es in den Batterien zu ...
  • AMD|
  • 13.09. 12:46 Uhr|
  • 15 Kommentare

AMD arbeitet mit Microsoft an Chips für die neue Cloud-Xbox

Microsoft, Xbox, Xbox One, Prozessor, Amd, Project Scorpio, Xbox Scorpio, Jaguar AMD wird auch bei den kommenden Microsoft-Spielekonsolen eine wichtige Rolle spielen - und diese geht über die reine Lieferung von Komponenten hinaus. So arbeiten die beiden Unternehmen beispielsweise gemeinsam an dem Konzept, das die bereits in Gerüchten kolportierte ...
  • Apple|
  • 13.09. 11:08 Uhr|
  • 19 Kommentare

Neue iPhones: Trotz hoher Preise kommen wohl wieder Rekordzahlen

Apple, Store, Apple Store, Apple Retail, Scottsdale Mit der Vorstellung der neuen iPhone-Generation wurden natürlich auch sofort wieder die hohen Preise der Geräte breit diskutiert. Allerdings ist nicht davon auszugehen, dass diese den Absatz behindern werden. Sowohl Apple als auch Marktkenner gehen davon aus, dass ...

Microsoft-Cloud: Blitzeinschlag zerstört Hardware - keine Datenverluste!

Cloud, Wolke, Gewitter Kurz nach einem erheblichen Störfall bei seinen Cloud-Diensten hat Microsoft recht detaillierte Erklärungen zu den Vorgängen abgegeben. Und das hat man in diesem Fall sicherlich auch mit gutem Gewissen und gern getan - immerhin schafften es die Techniker trotz massiver ...

TechNet: Tausende Support-Scams entdeckt, Microsoft reagiert sofort

Internet, Betrug, Spam, Phishing, Abzocke Wegen ihrer massenhaften Verbreitung gibt es rund um Microsofts Software-Produkte eine ganze Betrugsindustrie, die vor allem darauf hofft, dass ihnen Nutzer auf der Suche nach Hilfe in die Falle gehen. Jetzt wurden tausende Support-Scams auf Microsofts TechNet-Seiten ...

E-Transport: So stellt sich Mercedes den modularen Stadtverkehr vor

Konzept, Mercedes Benz, Mercedes, Daimler, autonomes Fahren Ein System, das den gesamten Personen- und Warentransport in einer Stadt mit autonomen Fahrzeugen abwickeln kann, ist noch reine Zukunftsmusik. Mercedes hat jetzt vor der IAA für Nutzfahrzeuge einen Einblick gewährt, wie man sich eine solche Zukunft vorstellen könnte. ...
  • Telekom|
  • 10.09. 11:16 Uhr|
  • 20 Kommentare

Deutsche Telekom: Tausende Arbeitsplätze werden jetzt gestrichen

Logo, Deutsche Telekom, Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Während bei der Deutschen Telekom die Kasse vor allem durch die US-Tochter ordentlich klingelt, gibt es durchaus auch Sorgenbereiche im Un­ter­nehmen. Und in diesen wird es nun zu umfangreichen Umstruk­tu­rie­run­gen kommen. Tausende Stellen will der Konzern im Segment ...

Per OTA-Update: BMW stellt seinen eigenen digitalen Assistenten vor

Konsole, Sprachsteuerung, BMW, Assitent Geht es nach der Tech-Branche, sind digitale Assistenten derzeit in aller Munde. Auch der bayerische Autobauer BMW ist sich sicher, dass Nutzer mit ihrem Auto reden wollen, und stellt ab kommendem Jahr für erste Modelle einen eigenen Assistenten bereit.
  • Bitcoin|
  • 07.09. 15:53 Uhr|
  • 15 Kommentare

Die erste staatliche Kryptowährung der Welt ist ein riesiger Reinfall

Präsident, Venezuela, Nicolás Maduro Der krisengeschüttelte südamerikanische Staat Venezuela hat Anfang des Jahres die weltweit erste staatliche Kryptowährung Petro eingeführt. Diese sollte die Währungsprobleme lösen, auch weil der Petro durch die riesigen Erdölreserven des Landes gestützt war.

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials