Wirtschaft & Firmen

Sicherheitseingriffe in deutschen Unternehmen zumeist intern

Bitkom, Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. Passend zu den jüngst bekannt gewordenen Ausspähversuchen in der taz-Redaktion hat der Bundesverband für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien, kurz Bitkom, jetzt eine interessante Studie über Cyberangriffe in deutschen Unternehmen präsentiert.

Unerwartete Probleme: Sparsame LED-Ampeln schneien im Winter zu

Licht, Verkehr, Rot, Ampel Der Einsatz von LED-Lampen spart eine Menge Energie ein - besonders an Orten, wo sie quasi dauerhaft im Einsatz sind. Aber nicht immer ist ein Wechsel auf die neuere Technologie problemlos möglich, wie derzeit viele Autofahrer in Japan erleben müssen, nachdem ...

Telekom steigt über EU-Hintertür ins Geschäft mit Sportwetten ein

Fußball, Fifa, soccer Die Deutsche Telekom wird zukünftig auch als Anbieter von Sportwetten auftreten. Über eine Glücksspiel-Lizenz von den hiesigen Behörden verfügt das Unternehmen zwar noch nicht, doch dieses Problem will man über den europäischen Markt umgehen und sieht in dem Angebot ...
  • Apple|
  • 23.02. 11:40 Uhr|
  • 7 Kommentare

Apple baut jetzt gleich zwei große Datenzentren in Europa

Apple, Datenzentrum, Irland, Galway Der Computerkonzern Apple rückt jetzt auch mit seiner eigenen Daten-Infrastruktur dichter an seine Kunden in Europa heran. Wie das Unternehmen ankündigte, sollen demnächst zwei neue Rechenzentren entstehen, für die Milliarden-Investitionen eingeplant wurden.

Google fängt sich die nächste Kartellklage wegen Android-Dominanz

Android, Chrome, Chrome Android, Android Chrome Der Suchmaschinenkonzern Google hat die nächste Kartellklage wegen Missbrauchs seiner Marktmacht am Hals - und zur Abwechslung geht es diesmal nicht um die Dominanz seiner Suchmaschine. Denn der Vorwurf kommt vom russischen Konkurrenten Yandex, der in seinem ...

"Exploding Kittens"-Rekord: Kätzchen! Explosionen! Laser! Ziegen!

Kickstarter, Crowdfunding, Kartenspiel, The Oatmeal, Exploding Kittens Die Crowdfunding-Plattform Kickstarter hat einen neuen Rekord: Die vor kurzem zu Ende gegangene Kampagne zu Exploding Kittens hat alles bisher Dagewesene in den Schatten gestellt, über 200.000 Menschen haben dem Kartenspiel Geld zugesagt, 87.825 Prozent mehr als man ...
  • Apple|
  • 19.02. 13:32 Uhr|
  • 53 Kommentare

Apple soll aggressiv Spezialisten für große Akkus abwerben

Apple, Tokio, applestore Der Computerkonzern Apple arbeitet wohl am Aufbau einer eigenen großen Abteilung zur Entwicklung neuer Akkus und soll dafür in den Personalbeständen potenzieller Konkurrenten gewildert haben. Aufgrund dessen hat der Stromspeicher-Spezialist A123 Systems jetzt Klage gegen das Unternehmen eingereicht.

Dino-Überlebens-Spiel: Kickstarter-Geld eingesammelt und abgetaucht

Spiel, Kickstarter, Dinosaurier, The Stomping Land Mit der Idee für das Spiel "The Stomping Land" (TSL) wurde auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter eine ordentliche Summe eingesammelt. Doch das Versprechen, dass das Spiel eines Tages bei den Nutzern ankommen wird, erfüllt sich wohl kaum.

BBC: Microsofts WMA ist für Streams zu teuer geworden & fliegt raus

Musik, Player, Kopfhörer, U-Bahn Die britische Sendeanstalt BBC ist einer der größten Anbieter von Streaming-Inhalten und arbeitet derzeit an einer Umstrukturierung seiner Technologien. Für die Übertragung von Radioprogrammen über das Internet fällt dabei nun Microsofts Windows Media Audio (WMA)-Codec ...

Patenttroll holt sich Millionen-Betrag für Bluetooth von Samsung

Samsung, Werbespot, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III Einem Patenttroll ist es gelungen, sich einen zweistelligen Millionen-Betrag vom südkoreanischen Elektronikkonzern Samsung einzuklagen. In dem Rechtsstreit ging es um ein Patent, das nach Ansicht der Kläger eine wichtige Grundlage von allen Bluetooth-Modulen darstellt, so ...
  • Apple|
  • 17.02. 11:00 Uhr|
  • 84 Kommentare

Apple Watch: Stores bekommen VIP-Bereich für reiche Kunden

smartwatch, Apple Watch, Apple iWatch, Apple Smartwatch Der US-Computerkonzern Apple will seine bekannten Ladengeschäfte innerhalb der kommenden Monate grundlegend umgestalten. Dies bestätigte Design-Chef Sir Jonathan Ive jüngst in einem Interview. Er arbeitet dabei mit der Vertriebchefin Angela Ahrendts zusammen.
  • Apple|
  • 14.02. 15:02 Uhr|
  • 73 Kommentare

Project "Titan": Apple soll an Minivan mit Elektroantrieb arbeiten

Apple, Logo, Hintergrundbild Apple soll unter Hochdruck an einem eigenen Elektrofahrzeug arbeiten. Der Konzern hat laut US-Medienberichten hunderte Mitarbeiter für ein Projekt namens "Titan" abgestellt und ist aktiv dabei, erfahrene Autobauer und Entwickler von Autoherstellern wie Tesla ...

Google-Gründer trennen sich von 4 Milliarden-Dollar-Aktienpaket

Google, Logo, Suchmaschine Die Gründer des Internetkonzerns Google, Sergey Brin und Larry Page, planen sich von einem riesigen Aktienpakt zu trennen. Das geht aus einer Mitteilung an die Börsen-Aufsichtsbehörde SEC hervor. Demnach wollen Page und Brin Aktien im Wert von über vier Milliarden ...

Microsoft: 53 Mio. Euro für Ehrenamtliche - und es kommt noch mehr

Microsoft, Microsoft Corporation, Microsoft Deutschland, Unterschleißheim Die deutsche Landesniederlassung des Software-Konzerns Microsoft zeigt sich bürgernah. Im Rahmen des heute stattfindenden Technologie- und Trendtages für Non-Profit-Organisationen kündigte das Unternehmen eine Erweiterung seines Engagements für ehrenamtlich tätige ...

Betrüger nutzen Mieten-Problem und zocken auf Online-Portalen ab

Internet, Spam, Betrug, Phishing, Abzocke Betrüger haben jetzt auch die Immobilien-Portale für sich entdeckt und versuchen Menschen, angesichts der schnell steigenden Mieten in vielen Städten mit vermeintlich günstigen Angeboten abzuzocken. Das teilte die Verbraucherzentrale Bayern heute mit.

Wöchentlicher Newsletter

Interessante Artikel & Testberichte

Windows Specials