Surface macht acht Prozent von Windows 8/RT aus

Eine neue Nutzungsstatistik zum neuen Betriebssystem von Microsoft verrät einige interessante Details über Windows 8 bzw. RT. So ist etwa Hewlett-Packard der derzeit am weitesten verbreitete Hersteller, ein knappes Viertel hat ein HP-Gerät. Microsoft belegt dank Surface Platz 6.

Wie 'WPCentral' berichtet, hat das auf Windows Phone und Windows 8 spezialisierte Werbeunternehmen AdDuplex Daten veröffentlicht, die sich die erste Januar-Hälfte von 2013 vornehmen. Bis zum 14. Januar wurde auf Basis von insgesamt 112 Windows-Store-Apps die weltweite Nutzung des neuen Betriebssystems ausgewertet. Angemerkt sollte werden, dass die Daten sicherlich nicht 100-prozentig genau sind, sie geben aber durchaus einen guten Orientierungspunkt ab. AdDuplex - Weltweite Nutzung von Windows 8/RTDie Hersteller-Rangliste in Sachen Windows 8/RT AdDuplex gibt an, dass man bisher rund 7400 unterschiedliche Geräte, die mit Windows 8 laufen, erfassen konnte, ein Monat zuvor waren es noch etwas mehr als 5000. Einzelne Modelle bzw. Hersteller kommen allerdings erst im einstelligen Prozentbereich vor, drei Viertel aller neuen Windows Geräte sind wohl diverse Desktop-PCs bzw. Notebooks.

Mit 7,6 Prozent belegt Microsofts Surface mit Windows RT aber den ersten Platz in der Wertung jener Geräte, die einzeln erfasst werden konnten. Dahinter kommen (mit bereits verhältnismäßig viel Abstand) zwei HP-Notebooks, nämlich das Pavilion g6 (4,2 Prozent) und das HP 2000 (3 Prozent).

BILDERSTRECKE
AdDuplex - Weltweite Nutzung von Windows 8/RT AdDuplex - Weltweite Nutzung von Windows 8/RT AdDuplex - Weltweite Nutzung von Windows 8/RT


Wie anfangs erwähnt, ist HP aktuell der größte Windows-8/RT-Hersteller und kommt auf 23 Prozent aller Geräte. Dahinter folgen Asus und Dell mit jeweils zehn Prozent, Acer erreicht neun Prozent und Toshiba hat, wie Microsoft, einen Anteil von acht Prozent.


In Sachen Länderwertung führen wenig überraschend die USA: 35 Prozent aller Windows-8-Versionen werden in den Staaten betrieben, dahinter kommt Großbritannien. Deutschland, Indien und Kanada haben jeweils vier Prozent des Kuchens.

Noch klarer ist das Ergebnis, wenn man sich nur die Surface-Nutzung ansieht: Hier kommen die Vereinigten Staaten auf 58 Prozent, Silber geht an die Briten (neun Prozent), Bronze an Kanada (fünf Prozent). Deutschland kommt mit zwei Prozent an der sechsten Stelle, teilt sich diesen Platz aber (etwas überraschend) mit Puerto Rico.

Siehe auch: Windows 8 - Microsoft meldet 60 Millionen Verkäufe
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Wow, 8% von 1,7% Weltmarktanteil. Das sind 1,36 Promille. Das klingt irgendwie ganz anders. Es hieß immer: "Wer nicht weiß, was er werden will, studiert BWL". Scheint so, als seinen die Leute mittlerweile mal fertig geworden und haben Firmen gegründet, die vage Statistiken herausgeben.
 
@doubledown: 8 % von 60 Mio klingt auf einmal ein bissl anders als das von dem Analysten verbreitete 1 Mio verkauft. Und in Wirklichkeit ists VOLLKOMMEN egal ob etwas 1 Promille oder 1 Prozent Marktanteil hat. (Abgesehn davon, dass ich es nicht so schlecht find innerhalb von ein paar Monaten mit dem ersten Computer in der Geschichte der Firma mit einem komplett neuen Betriebssystem so einen Marktanteil zu bekommen) Ich weiß echt nicht was Analysten oder solche Statistiken wirklich bringen sollen, ausser wenn man MS Aktien hat oder sich welche kaufen/verkaufen will. Selbst als Entwickler ist es uninteressant welches Gerät sich wie oft verkauft hat. Da interessiert mich ob es einen Markt gibt, und der ist selbst bei Windows Phone so groß dass man allein mit Werbung ganz nett Geld machen kann. (Siehe http://www.businessinsider.com/these-guys-are-making-over-1000-a-day-with-a-windows-phone-game-2012-4 ).
 
@Tintifax: Das kommt immer darauf an welche Zahlen man als "die Wahrheit" nimmt. 60 Mio. sind laut MS ja ALLE ausgelieferten Lizenzen an OEMs, Firmen u.s.w.. Wenn aber 1 Mio. Surface RT 8% der Windows 8 Nutzung ausmachen, dann wird Windows 8 derzeit von ca. 12,5 Mio. Nutzern tatsächlich genutzt. MS selbst hat 2 Mio. Surface in 2012 geschätzt. Also selbst wenn das eingetroffen ist, dann wird Windows 8 derzet von ca. 25 Mio. Nutzern tatsächlich genutzt. Das ist immer noch weit von 60 Mio. entfernt!
 
[re:3] 0711 am 16.01.13 10:00 Uhr
(+2
@Givarus: deine rechnung verstehe ich nicht...ms nennt zahlen mit wissen im hintergrund...die 1mio. surfaces ist dagegen eine reine schätzung von irgendwem. Die gwichtung würde ich eher richtung 60 millionen sehen (irgendwo zwischen 40-60millionen realen nutzern)
 
@0711: MS erwartet 3-5 Mio. Surface 2012 ->http://winfuture.de/news,72525.html MS halbiert Bestellung von Surface ->http://winfuture.de/news,73274.html - dann sind wir bei 1,5 - 3 Mio. Surface. Analyst schätzt ca. 1 Mio. verkäufe. Wenn das 8% der Windows 8 Nutzer sind hast Du meine Rechnung!


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:59Briloner Leuchten LED Stehlampe mit Lesearm, Fluter 14 W 1450 lm 3000 K, Leseleuchte 3,5 W 280 lm 3000 KBriloner Leuchten LED Stehlampe mit Lesearm, Fluter 14 W 1450 lm 3000 K, Leseleuchte 3,5 W 280 lm 3000 K
Original Amazon-Preis
82,88
Blitzangebot-Preis
59
Ersparnis 29% oder 23,88
Jetzt Kaufen

Microsofts Surface auf Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles