Direkt zum Desktop unter Windows 8 mit RetroUI

Mit 'RetroUI' wollen die Entwickler von Thinix den interessierten Nutzern des kommenden Microsoft-Betriebssystems die Möglichkeit bieten, sich direkt nach dem Starvorgang auf dem Desktop einfinden zu können.
Insofern wird der Startvorgang des Betriebssystems eine große Ähnlichkeit zu beispielsweise Windows 7 oder Windows XP aufweisen. Im Wesentlichen ermöglicht RetroUI einen Umweg über den bekannten Startbildschirm von Windows 8 direkt hin zum Desktop, wie auf dem zugehörigen Bild deutlich wird. RetroUI für Windows 8RetroUI für Windows 8 Ferner soll man mit RetroUI dafür sorgen können, die Optik von Windows 8, welche früher als Metro bezeichnet wurde, komplett zu deaktivieren. Gerade Unternehmen sollen von einer solchen Funktionalität profitieren, da man die Nutzer nicht erst anlernen muss, wenn es um den Umgang mit der neuen Oberfläche geht.

Siehe auch: Modder bringt Aero Glass für Windows 8 zurück

Wahlweise haben die Nutzer natürlich weiterhin die Möglichkeit, auf die touchoptimierte Oberfläche zurückzukehren. Weitere Windows-8-Features lassen sich darüber hinaus ebenfalls auf Wunsch abschalten. Dazu gehört beispielsweise die Charms-Bar. Die Entwickler haben auch für eine Multi-Monitor- und Remote-Desktop-Unterstützung gesorgt.

Thinix verlangt für die Privatanwenderlizenz, mit der man die Anwendung auf bis zu drei Rechnern nutzen kann, rund fünf US-Dollar. Diese Version lässt sich grundsätzlich 14 Tage völlig kostenlos ausprobieren. retroui retroui
Mehr zum Thema: Windows 8
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren101
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr4er Set LED Solar Glas Pflastersteine Wegeleuchten warm Lights4fun
4er Set LED Solar Glas Pflastersteine Wegeleuchten warm Lights4fun
Original Amazon-Preis
45,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 10

Windows 8 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden