Amazon bringt Microsoft-Tablets nach Deutschland

Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Bildquelle: Microsoft
Die Tablets der Microsoft Surface-Reihe sollen in Deutschland offenbar doch nicht wie zunächst angenommen ausschließlich über den hauseigenen Online-Shop des Softwarekonzerns vertrieben werden. Die Geräte werden wohl ganz normal im Einzelhandel verfügbar sein.
Microsoft hatte bei der Vorstellung seiner neuen Windows 8-Tablets deutlich gemacht, dass man die Surface-Modelle zunächst nur über den eigenen Online-Shop und die nur in den USA bestehende Kette der Microsoft Stores auf den Markt bringen wolle. Inzwischen listet der weltgrößte Online-Händler Amazon die Tablets jedoch für den deutschen Markt. Microsoft Surface TabletMicrosoft Surface Tablet Bei Amazon.de sind aktuell fünf verschiedene Varianten von Microsoft Surface eingetragen, wobei der Händler bisher weder einen Preis, noch einen mögliche Verfügbarkeitstermin nennt. Sucht der Kunde nach "Microsoft Surface", wird in der Ergebnisliste eine speziell zugeschnittene Meldung angezeigt, die auf die Möglichkeit zur Registrierung für interessierte Vorbesteller hinweist.

Microsoft Surface TabletMicrosoft Surface TabletMicrosoft Surface TabletMicrosoft Surface Tablet

Amazon wird demnach alle geplanten Varianten der Microsoft Surface-Tablets in Deutschland anbieten, also sowohl die Versionen mit ARM-, als auch jene mit x86-Plattform. Das Modell mit Nvidia Tegra 3 Quad Core-Prozessor wird demnach mit 32 und 64 Gigabyte Flash-Speicher erhältlich sein, während die Variante mit Intel Core i5-CPU zusätzlich auch in einer Ausgabe mit 128 GB Speicher angeboten werden soll.


Die Microsoft Surface-Tablets bieten jeweils ein 10,6-Zoll-Display, das entweder mit 1366x768 Pixeln (ARM-Modell) oder der Full-HD-Auflösung von 1920x1080 Pixeln (x86-Version) arbeitet. Je nach verwendeter Plattform wird entweder Windows RT oder Windows 8 Pro zum Einsatz kommen.

Microsoft hat bisher selbst noch keine konkreten Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit seiner Surface-Tablets gemacht. Das Unternehmen hatte bei ihrer ersten Vorstellung lediglich angegeben, dass man die ARM-Versionen pünktlich zur Markteinführung von Windows 8 anbieten will, während die x86-Modelle innerhalb von drei Monaten nach dem Launch des neuen Betriebssystems erhältlich sein sollen.

Vor kurzem gab Microsoft bekannt, dass Windows 8 ab Ende Oktober in den Handel kommen soll. Unbestätigten Berichten zufolge soll der 28. Oktober 2012 der Termin der generellen Verfügbarkeit von Windows 8 sein. Die Fertigstellung wird bereits in der ersten August-Woche erwartet, hieß es von Microsoft.

Vielen Dank an unseren Leser Bob223 für den Hinweis! Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft, Windows, Tablet, Windows 8, Surface, Microsoft Surface, Microsoft Corporation, Windows RT Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren109
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:00 Uhr LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
LUOOV Mifree Q8 Smartwatch Wasserdicht Handgelenk Sportuhren für IOS und Android iphone 5c 6s und Huawei Samsung Edge-LG Smartphone(Klettern / Wandern / Laufen / Walking / Camping) []
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
55,44
Ersparnis zu Amazon 37% oder 32,55
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden