Verwirrung um Anonymous-Angriff auf Facebook

Vergangene Nacht kam es zu Problemen bei Facebook, das soziale Netzwerk war für eine kurze Zeit nicht erreichbar. Die Verantwortung übernahm Anonymous, worauf Anonymous dementierte.
In der Nacht auf heute klagten etliche Facebook-Nutzer über Schwierigkeiten bei der Nutzung des Netzwerkes: Etwa zehn Minuten lang reagierte die Seite sehr langsam bzw. war nicht erreichbar. Der von Facebook selbst erfasste 'Plattformstatus' zeigt bei der "Average API Response Time" zur betreffenden Zeit einen deutlichen "Spike" an, also einen Ausschlag nach oben. Anonymous vs. FacebookFür kurze Zeit verdreifachte sich die Reaktionszeit von Facebook Wie 'Neowin' berichtet waren von den Problemen nicht alle Regionen gleichermaßen betroffen, was mit der weltweit verteilten Server-Struktur des sozialen Netzwerkes zu tun hat und sogenannte Denial-Of-Service-Angiffe (DdoS) auch schwierig macht.

Verwirrend wurde es allerdings erst danach: Zunächst vermeldete nämlich (irgendjemand von) Anonymous über den Twitter-Kanal @anonops_live, dass gerade ein DdoS-Facebook-Angriff stattfinden würde und übernahm auch die Verantwortung dafür. Anonymous vs. FacebookDie Verantwortung übernahm Anonymous, wenig später dementierte Anonymous Das wäre insofern nicht ganz verwunderlich, weil für den 28. Januar vor kurzem eine entsprechende Attacke auf das soziale Netzwerk von Mark Zuckerberg angekündigt worden ist. Entsprechend gab es gleich Spekulationen, ob es sich bei den Facebook-Problemen möglicherweise um einen Test für den angekündigten Angriff gehandelt hat.

Allerdings meldeten sich sogleich andere von Anonymous genutzte Twitter-Kanäle und dementierten einen Angriff auf Facebook bzw. dass es sich dabei um eine "offizielle" Anonymous-Aktion handle. @AnonOps schrieb etwa: "Eine Denial-of-Service-Attacke auf Facebook.com findet NICHT statt. Hört auf zu lügen." Auch die deutsche Anon-Dependence @AnonNewsDE distanzierte sich von diesem (angeblichen) Angriff: "Internationale Anonymous Splittergruppen attackieren gerade massiv Facebook.com (teilweise nicht erreichbar), wir supporten das nicht !!!!!"

Siehe auch: Senf dazu - Anon, Megaupload und das dicke Ende Anonymous Anonymous
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren78
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden