Edward Snowden

  • Top-Nachricht|
  • 27.08. 20:53 Uhr|
  • 46 Kommentare

Deal mit der NSA: Verfassungsschutz tauscht Daten gegen XKeyscore

Nsa, xkeyscore, spähsoftware Das Magazin "Die Zeit" berichtet von einem schmutzigen Geschäft zwischen dem Bundesamt für Verfassungsschutz und der NSA. Der deutsche Verfassungsschutz soll nach einer Demonstration der Überwachungssoftware "XKeyscore" darum gebeten haben, das Programm auch selbst ...
  • Top-Nachricht|
  • 125 Kommentare

"Landesverrat": Ermittlungen gegen Netzpolitik.org (Update)

Geheimdienst, Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen Landesverrat: So lautet der Vorwurf, dem sich die Macher der wichtigsten deutschen Seite für Netzpolitik derzeit stellen müssen. Denn die Bundesanwaltschaft hat gegen zwei Journalisten ein Strafverfahren eingeleitet und das mit einem Vorwurf, den es in Deutschland ...
Neueste
Meistgelesen
Meistkommentiert
  • 16.08. 11:55 Uhr|
  • 65 Kommentare

Bericht: AT&T williger NSA-Partner bei Ausspähung von EU-Bürgern

Nsa, National Security Agency, NSA Logo Mit Hilfe der Snowden-Dokumente haben die New York Times und ProPublica einen interessanten Einblick in die Ausspähpraktiken der NSA erhalten. In einem Bericht fanden sie auch Hinweise über die "extreme Bereitschaft" des Telekommunikationsanbieters AT&T bei der ...
  • 14.06. 16:41 Uhr|
  • 68 Kommentare

Kanzler-Handy-Spionage: Ermittlung mangels Beweisen eingestellt

Smartphone, Handy, Mobilfunk, Angela Merkel, Bundeskanzlerin, Kanzlerhandy Die Enthüllungen des Whistleblowsers Edward Snowden hatten unter anderem gezeigt, dass das Handy von Kanzlerin Angela Merkel von der NSA überwacht worden war. Jetzt wurden die Ermittlungen wegen Spionage aufgrund fehlender gerichtsfester Beweise eingestellt.
  • 04.06. 22:39 Uhr|
  • 9 Kommentare

Microsoft startet in Brüssel ein Transparenz-Center für Behörden

Microsoft, Transparenz, Brüssel Microsoft hat im Rahmen einer Transparenz-Initiative bereits im vergangenen Jahr eine Einrichtung am Firmensitz in Redmond eingerichtet, in der Behörden ein tiefer Einblick in die Quellcodes des Software-Riesens gewährt wird. Nun folgt ein Ableger in Brüssel, um auch ...
  • 10.05. 10:49 Uhr|
  • 34 Kommentare

Nicht Terminator sondern NSA: Skynet überwacht Terroristen-Telefone

Film, Killer-Roboter, Terminator 2 Die künstliche Intelligenz Skynet aus dem Film Terminator gehört neben HAL 9000 aus 2001: Odyssee im Weltraum zu den bekanntesten Computerprogrammen der Filmgeschichte. Fans des machtübernehmenden Computers gibt es allem Anschein nach auch bei der NSA.
  • 02.05. 10:41 Uhr|
  • 8 Kommentare

Wikileaks akzeptiert nach 4 Jahren Pause wieder Online-Einreichungen

Wikileaks, Julian Assange, Netzpolitik Wikileaks hat ein neues Übermittlungssystem gestartet, mit dem Informanten ihre Hinweise wieder online übersenden können. Gut vier Jahre hatte die Whistleblower-Plattform auf diese Kontaktmöglichkeit zu Informanten verzichtet.
  • 02.04. 14:57 Uhr|
  • 24 Kommentare

Museum stellt den zerstörten "Snowden"-PC vom Guardian aus

Nsa, Edward Snowden, Whistleblower, snowden, Dokumente Das traditionsreiche Londoner Victoria and Albert Museum hat in dieser Woche eine für Technik- und Politikinteressierte spannende Ausstellung eröffnet: Unter dem Titel "All of this belongs to you" - also frei übersetzt "All dies gehört Ihnen" - zeigt das Museum ...
  • 26.02. 12:40 Uhr|
  • 23 Kommentare

Experten zerpflücken Gemalto-"Untersuchung" zu SIM-Key-Hack

Handy, Sim, Sim-Karte Gestern hat der niederländische SIM-Karten-Hersteller Gemalto die Ergebnisse seiner internen Untersuchung zu den von NSA und GCHQ (angeblich) entwendeten SIM-Karten-Verschlüsselungskeys präsentiert. Die Kernaussage dabei war: Alles halb so wild, einen Hack habe es zwar ...
  • 25.02. 12:27 Uhr|
  • 20 Kommentare

Gemalto nennt Details zum SIM-Karten-Angriff von NSA und GCHQ

Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM Ja und Nein: Das ist das Fazit, das sich aus der heutigen Pressekonferenz des weltgrößten SIM-Kartenherstellers Gemalto ziehen lässt: Das niederländische Unternehmen bestätigt zwar ein Eindringen von NSA und GCHQ, einen "massiven Diebstahl" dementiert man aber, da die ...
  • 23.02. 12:34 Uhr|
  • 34 Kommentare

Gemalto versichert nach NSA-Hack: "Unsere SIM-Karten sind sicher"

Handy, Sim, Sim-Karte Ende vergangener Woche hieß es, dass nach einem massiven NSA/GCHQ-Hack auf den niederländischen SIM-Karten-Hersteller Gemalto das "Game Over" für mobile Verschlüsselung gekommen sei. Das Unternehmen hat sofort eine Untersuchung in die Wege geleitet und laut ersten ...
  • 23.02. 11:19 Uhr|
  • 80 Kommentare

Held oder Verräter? Oscar für Snowden-Dokumentation Citizenfour

Edward Snowden, Whistleblower, Interview, snowden, Ndr Whistleblower Edward Snowden gilt für viele US-Amerikaner als Verräter. Der in der Nacht auf heute an "Citizenfour", die Dokumentation über den NSA-Aufdecker verliehene Oscar darf und muss entsprechend auch als politisches Statement gesehen werden.
  • 20.02. 09:10 Uhr|
  • 109 Kommentare

NSA hat SIM-Karten-Keys, 'Game Over' für mobile Verschlüsselung

Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM Just als man glaubte, dass der Fundus an Dokumenten von Edward Snowden erschöpft ist, kommt der nächste Leak. Und was für einer: So sollen der US-amerikanische Geheimdienst NSA und sein britisches Gegenstück GCHQ seit 2010 Zugriff auf zahlreiche elektronische Systeme ...
  • 29.01. 11:12 Uhr|
  • 114 Kommentare

China verlangt Zugriff auf Quellcode von Windows, iOS & Co

Quellcode, Font, Source Code Pro Ausländische Software-Hersteller müssen sich in China auf harte Zeiten einstellen. Die Regierung hat neue Regelungen erlassen, laut der alle IT-Unternehmen, die Behörden und andere wichtige Institutionen wie etwa Banken mit ihren Produkten versorgen wollen, gezwungen ...
  • 28.01. 16:47 Uhr|
  • 15 Kommentare

EU verurteilt Massenüberwachung, plant mehr Massenüberwachung

Eu, Europa, EU-Kommission, Karte Auf die EU schimpft es sich leicht, doch manchmal kann man ihr sicherlich vorwerfen, dass die eine Hand nicht weiß (oder ignoriert), was die andere tut. So wie aktuell: Anfang der Woche hat ein parlamentarischer Ausschuss einen Bericht vorgelegt, in dem ...
  • 18.01. 11:29 Uhr|
  • 85 Kommentare

So einfach war iPhone-Tracking: neue Einsichten in die GCHQ-Praxis

Geheimdienst, Großbritannien, GCHQ Der Spiegel hat weitere Snowden-Dokumente analysiert und Ausschnitte daraus veröffentlicht. Interessant ist dabei vor allem die Aufdeckung der Praxis des britischen Geheimdienstes GCHQ, der jahrelang am Tracking von iPhone-Nutzern gearbeitet hat.
  • 15.01. 16:51 Uhr|
  • 87 Kommentare

Cameron will Obama vom Verschlüsselungs-Verbot überzeugen

Politik, Großbritannien, David Cameron Der britische Premier David Cameron, derzeit voll im Wahlkampfmodus, hat Anfang der Woche angekündigt, dass er bei einer Wiederwahl ein "Verschlüsselungsverbot" durchsetzen werde. Messenger wie WhatsApp sollen gezwungen werden, Hintertüren für die Behörden einzubauen, ...
  • 24.12.2014 08:59 Uhr|
  • 16 Kommentare

Jetzt werden schon die Macher der Edward Snowden-Doku verklagt

Edward Snowden, Whistleblower, snowden Dem im russischen Exil sitzenden Whistleblowers Edward Snowden kann man von Seiten der USA derzeit nichts anhaben. Interessierte Kreise versuchen daher gegen jene vorzugehen, denen in irgendeiner Form eine Beteiligung an den Veröffentlichungen von NSA-Akten unterstellt ...

Citizenfour: Trailer zur Edward Snowden-Doku

Trailer, Film, Edward Snowden, Whistleblower, doku, Citizenfour Abspielen 01:31 "Citizenfour" ist eine Dokumentation von Laura Poitras, einer Journalistin, die in die Veröffentlichung des Snowden-Leaks eingebunden war. In dem Film beleuchtet sie die entsprechenden Vorgänge, wie auch die Hintergründe, die zu dem Fall geführt haben.
  • 12.12.2014 11:13 Uhr|
  • 29 Kommentare

Julian Assange wirbt für Statue seiner selbst und erntet Spott

Edward Snowden, Julian Assange, Kunst, Chelsea Manning, Statuen Ein italienischer Künstler will Julian Assange, Chelsea Manning und Edward Snowden lebensgroß in Bronze gießen. Doch die Unterstützung für dieses Vorhaben hält sich in Grenzen. Assange schaltete sich daher selbst ein, merkte aber immerhin, dass das keine wirklich gute ...

Statuen von Whistleblowern geplant

Edward Snowden, Kickstarter, Julian Assange, Chelsea Manning, Statuen Abspielen 01:30 Der italienische Bildhauer Davide Dormino wirbt für die Unterstützung seines Kunstprojektes. Er will lebensgroße Bronze-Statuen von Julian Assange, Chelsea Manning und Edward Snowden herstellen und weltweit ausstellen. Die Zahl der Unterstützer hält sich allerdings in ...
  • 03.12.2014 22:41 Uhr|
  • 5 Kommentare

Greenwald plant Zugangserleichterung für die Snowden-Dokumente

Edward Snowden, Prism, tempora Der Enthüllungs-Journalist Glenn Greenwald hat in München den Geschwister-Scholl-Preis in Anerkennung seiner mutigen Arbeit und für sein Buch "Die globale Überwachung" erhalten. In einem Interview mit dem Münchner Merkur verriet er jetzt, dass er nun auch anderen ...
  • 22.11.2014 17:49 Uhr|
  • 31 Kommentare

Beweis für Lauschangriff der NSA auf Merkel-Handy fehlt

Smartphone, Handy, Mobilfunk, Angela Merkel, Bundeskanzlerin, Kanzlerhandy Alles was wir bisher zu wissen glaubten über den NSA-Abhörskandal des Kanzlerinnen-Handys wird durch das Ergebnis der offiziellen Ermittlung über den Haufen geworfen: da es keine "seriösen Beweise" gibt, wie der Focus schreibt, werden die Ermittlung nun eingestellt.
  • 21.11.2014 11:37 Uhr|
  • 11 Kommentare

Nutzer-Überwachung für Vodafone-Tochter wohl ein Millionen-Geschäft

Geheimdienst, Großbritannien, GCHQ, Hauptquartier Der Telekommunikationskonzern Vodafone ist offenbar stärker in die Überwachungsmaßnahmen der Geheimdienste verstrickt, als bisher bekannt war. Für eine Tochter des Unternehmens war es wohl ein gutes Geschäft, die Daten von Nutzern an den britischen GCHQ weiterzuleiten.
  • 17.11.2014 20:46 Uhr|
  • 10 Kommentare

Microsoft, Google, Apple & Co fordern NSA-Reform vor Ende 2014

Usa, Nsa, National Security Agency, NSA Logo Microsoft, Apple, Google und eine breite Gruppe anderer Schwergewichte der IT-Industrie haben in einem offenen Brief an die Mitglieder des US-Senats eine sofortige Umsetzung von Reformen im Umgang mit der Überwachung der breiten amerikanischen Öffentlichkeit durch ...
  • 05.11.2014 14:26 Uhr|
  • 19 Kommentare

EFF analysiert umfassend die Sicherheit aller aktuellen Messenger

Eff, Electronic Frontier Foundation, Secure Messaging Scorecard Seit der von Edward Snowden aufgedeckten NSA-Schnüffelaffäre ist sichere Übertragung ein riesiges Thema, entsprechend sind seither viele neue Kommunikationsprogramme mit mehr oder weniger umfassenden Datenschutz-Mechanismen auf den Markt gekommen.
  • 24.09.2014 17:03 Uhr|
  • 15 Kommentare

Edward Snowden & Guardian erhalten den Alternativen Nobelpreis

Edward Snowden, Whistleblower, snowden Der ehemalige US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden wird in diesem Jahr mit dem so genannten alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Mit ihm gemeinsam erhält auch Alan Rusbridger, einer der wichtigsten Pressepartner des Whistleblowers, die Ehrung.
  • 14.09.2014 22:16 Uhr|
  • 33 Kommentare

Update zum NSA-Zugriff auf Telekom, Stellar und Netcologne

Hacker, Tastatur, Maus Nach den Enthüllungen des Nachrichtenmagazins Der Spiegel über die Zugriffsmöglichkeit von NSA und GCHQ auf die Netzwerkstruktur von Telekom, Netcologne und weiteren deutschen Telekommunikations-Unternehmen, gibt es nun eine Stellungnahme vom BSI und Neuigkeiten zur ...
  • 13.09.2014 20:30 Uhr|
  • 33 Kommentare

NSA und GCHQ sollen Zugang zum Netz der Telekom haben

Logo, Telekom, Deutsche Telekom, Flagge, Telekommunikationsunternehmen Das Nachrichtenmagazin Spiegel hat in den Dokumenten des früheren US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden Hinweise entdeckt, die einen Zugriff von NSA und GCHQ auf das Netz der deutschen Telekom belegen sollen.
  • 13.09.2014 11:03 Uhr|
  • 24 Kommentare

Yahoo verweigerte sich der NSA trotz drohender Millionen-Strafe

Logo, Suchmaschine, Yahoo Die Freigabe von Gerichtsunterlagen aus dem Jahr 2008 legt jetzt ein interessantes Bild auf die Praktiken der US-Behörden, um die Herausgabe von Nutzerdaten zu erzwingen. Die Washington Post berichtet von den Zwangsmaßnahmen gegen den Suchmaschinenanbieter Yahoo.

Wer ist Edward Snowden?

Der US-Amerikaner Edward J. Snowden ist als Whistleblower weltweit bekannt geworden. Als Administrator hatte er weitreichenden Zugang zu den Systemen des US-Geheimdienstes NSA. Dadurch erhielt er einen Einblick, wie weitgehend die Überwachung der Bevölkerung schon fortgeschritten ist und entschloss sich, diese Informationen öffentlich zu machen.

Seine Veröffentlichungen gelten bereits jetzt als der größte Leak in der Geschichte der Geheimdienste, der weltweit diskutiert wird. In den USA liegt gegen Snowden eine Strafanzeige wegen Spionage und Geheimnisverrats vor.

Im August 2013 hatte Snowden von Russland Asyl erhalten, seit August 2014 hat er eine Aufenthaltserlaubnis für Russland. Diese ist vorerst drei Jahre lang gültig.

Abonnieren und Folgen