YouTube wird zur Videothek: 3000 Hollywood-Filme

Internet & Webdienste Googles Videodienst YouTube bietet US-amerikanischen Nutzern ab sofort die Möglichkeit, mehr als 3000 Kinofilme wie in einer Art Online-Videothek auszuleihen. Die Preise liegen im Schnitt bei 2,99 Dollar pro Film. Das Filmangebot umfasst sowohl jüngere Hollywood-Filme, als auch ausländische und Independent-Filme, die zu Preisen zwischen 99 US-Cent und 3,99 Dollar pro Stück angeboten werden. Unter anderem gehören auch "The King's Speech", "Inception", "Scarface" und "Taxi Driver" zum Sortiment.

Zusätzlich zu den kostenpflichtigen Titeln werden einige Hundert Filme auch werbefinanziert kostenlos angeboten. Für den neuen Dienst arbeitet YouTube unter anderem mit Warner Bros, Sony Pictures, Universal Pictures und Lions Gate Entertainment zusammen.

Wer das Angebot nutzen will, muss ein "Upgrade" seines YouTube-Kontos vornehmen. Ist ein Film bezahlt, bleiben 30 Tage, um ihn anzusehen. Hat man einmal damit begonnen, bleiben 24 Stunden Zeit, um den Filme bis zum Ende anzuschauen.

Zusätzlich wird die neue Funktion YouTube Movie Extras eingeführt, die dem Bonusmaterial von DVDs nachempfunden ist. Sie liefert Blicke hinter die Kulissen, Interviews mit den Schauspielern eines Films und auch Parodien und selbst zusammengestellte Videos von YouTube-Nutzern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren82
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden