Google auf der Suche nach vielen App-Entwicklern

Wirtschaft & Firmen Der US-amerikanische Internetkonzern Google ist auf der Suche nach zahlreichen Entwicklern. Diese sollen in erster Linie Anwendungen für das Android-Betriebssystem programmieren, schreibt das 'Wall Street Journal'. Das Ziel dieses Vorhabens ist es, mit den eigenen Apps dem iOS-Betriebssystem aus dem Hause Apple und den darunter laufenden Anwendungen mehr Konkurrenz machen zu können. Angeblich wird die Arbeit diesbezüglich auf alle Büros von Google weltweit verteilt.

Offenbar will Google eine möglichst große Bandbreite an weiteren Applikationen anbieten. Diese reiche von Spielen bis hin zu verschiedenen Check-In-Diensten. Voraussichtlich wird die jeweilige Software kostenlos für die Android-Nutzer angeboten und durch die Einblendung von Werbung finanziert.

Dass Google mit dem App-Umsatz im Android Market unzufrieden ist, machte das Unternehmen erst kürzlich klar. In den kommenden Monaten wird man aus diesem Grund den Online-Marktplatz für Android-Anwendungen überarbeiten. Auf diese Weise will Google für mehr Umsatz mit kostenpflichtigen Anwendungen sorgen.

Zudem will der Internetkonzern Google in diesem Jahr seine Präsenz in Deutschland deutlich ausbauen. Hierzulande sollen hunderte neue Mitarbeiter eingestellt werden, teilte der scheidende Konzernchef Eric Schmidt im Rahmen einer kürzlich stattgefundenen Konferenz in München mit.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Mini PC - lautlose CSL Narrow Box 4K / Win 10 - Silent-PC mit Intel QuadCore CPU 1840MHz, 32GB SSD, Intel HD, WLAN, USB 3.0, HDMI, SD, Bluetooth, Windows 10
Original Amazon-Preis
169,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
129,90
Ersparnis zu Amazon 24% oder 40
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden