Openleaks: Wikileaks-Ableger startet am Montag

Wirtschaft & Firmen Am Montag soll mit Openleaks eine neue Whistleblowing-Plattform starten. Hinter dieser stehen mehrere ehemalige Mitarbeiter von Wikileaks, berichtete das schwedische Magazin 'DN.se'. Openleaks soll verschiedene Aspekte aufgreifen, die bei Wikileaks kritisiert werden. Die Macher versprechen vor allem mehr Transparenz. "Unser langfristiges Ziel ist der Aufbau einer starken, transparenten Plattform zur Unterstützung von Whistleblowern", erklärte ein Beteiligter, der anonym bleiben wollte.

Aktuell sollen dafür aber erst einmal die technischen und administrativen Strukturen aufgebaut werden. Diese sollen sicherstellen, dass die Plattform demokratisch von all ihren Mitarbeitern getragen wird und Entscheidungen nicht bei Einzelnen oder einen kleinen Gruppe liegen.

Openleaks wird selbst auch keine Dokumente veröffentlichen. Die Plattform versteht sich eher als Bindeglied zwischen Informanten und der Presse oder anderen Organisationen, die die eingegangenen Informationen auswerten und präsentieren sollen.

Dadurch sollen einerseits Informanten weiterhin die Sicherheit haben, dass ihre Anonymität gewahrt bleibt. Andererseits will Openleaks auf diese Weise verhindern, so ins Fadenkreuz von Regierungen zu geraten, wie es derzeit bei Wikileaks der Fall ist.

Die Macher des Projektes sehen sich auch nicht als Konkurrent zu Wikileaks. Man hat die gleichen Ziele und versucht diese auf einem anderen Weg zu erreichen. Dem entsprechend teilt das Openleaks-Team auch die Absicht, dass zukünftig noch weit mehr Whistleblower-Plattformen entstehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 33% oder 10,01
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden