USA: Xipwire hält Wikileaks-Spendenkanal offen

Wirtschaft & Firmen Da die meisten Finanzdienstleister in den USA inzwischen Spenden-Transfers an Wikileaks blockieren, springt nun Xipwire, ein Anbieter von Mobile Payment, in die Bresche. Schon im Oktober hatte Moneybookers das bei ihm eingerichtete Spendenkonto stillgelegt. Nach der Veröffentlichung der Botschaftsdokumente seit Ende November folgten nun auch PayPal sowie die Kreditkartenfirmen MasterCard und Visa diesem Beispiel.

Der Xipwire erklärte nun, dass man den Nutzern weiterhin die Möglichkeit bieten werde, an Spenden an Wikileaks zu überweisen. Die Firma hat die Plattform sogar in ihre Liste aufgenommen, in denen Anwendern eine Auswahl von Projekten präsentiert werden, die Spenden benötigen.

"Es gibt Menschen, die finden Wikileaks gut oder eben nicht. Wie auch immer sollte jeder, der das wünscht, die Möglichkeit haben, der Organisation eine Spende zukommen zu lassen", teilte das Unternehmen mit. Es sei schon immer die Politik der Firma, den Kunden die Entscheidung allein zu überlassen.

Da Xipwire inzwischen einer der wenigen Payment-Dienste in den USA ist, der Spenden für Wikileaks ermöglicht, ist die Nachfrage entsprechend hoch. Obwohl das Unternehmen deutlich kleiner ist als Konkurrenten wie PayPal hätten schon hunderte Nutzer mehrere tausend Dollar an die Organisation geschickt, berichtete Xipwire-Mitbegründer Sharif Alexandre.

Wie er gegenüber der Nachrichtenagentur AFP ausführte, sieht er sein Unternehmen dabei verfassungskonform handeln. Denn, so betonte er, selbst der Oberste Gerichtshof hatte Spenden in einem Urteil einmal als Form der freien Meinungsäußerung angesehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:59Razer DeathStalker Gaming TastaturRazer DeathStalker Gaming Tastatur
Original Amazon-Preis
75
Blitzangebot-Preis
63,50
Ersparnis 15% oder 11,50
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden