Rache für Wikileaks? Amazon war nicht erreichbar

Internet & Webdienste Wer am gestrigen Sonntagabend die Internetseite des Online-Händlers Amazon aufrufen wollte, hatte keinen Erfolg. Möglicherweise haben die Anhänger von Wikileaks ihre Drohung in die Tat umgesetzt und die Server von Amazon angegriffen.
Laut einem Bericht der 'Augsburger Allgemeine' waren die Web-Präsenzen in Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien betroffen. Kurz vor Weihnachten dürfte der Ausfall besonders schädlich gewesen sein, denn Amazon macht in dieser Zeit große Umsätze, die nun ausgefallen sind.

Die Gruppe "Anonymous" hatte laut dem Bericht der Zeitung dazu aufgerufen, die Server des Online-Händlers anzugreifen. Das Unternehmen hatte Wikileaks vor einigen Tagen die Server gekündigt, da die Enthüllungsplattform nicht die Rechte am angebotenen Material besitzt. Kritiker gehen jedoch davon aus, dass Amazon dem Druck der US-Regierung, Wikileaks nicht zu unterstützen, nachgegeben hat.

"Anonymous" hatte zuvor dafür gesorgt, dass die Websites von Unternehmen wie MasterCard, Visa und PayPal nicht erreichbar waren. Amazon galt als besonders schweres Angriffsziel, da das Unternehmen sehr große Serverkapazitäten besitzt, die man nur schwer überlasten kann. Ob das am gestrigen Sonntagabend gelungen ist, bestätigte der Online-Händler noch nicht.

Update - 9:15 Uhr:
Amazon erklärte in einer kurzen Stellungnahme gegenüber 'Reuters', dass der Ausfall auf Hardware-Probleme im Rechenzentrum zurückzuführen sei. Eine DDoS-Attacke soll nicht die Ursache gewesen sein. Die Website war für etwas mehr als eine halbe Stunde nicht erreichbar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren239
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:15 Uhr Bresser Mikroskop - 5790000 - Science IVM-401Bresser Mikroskop - 5790000 - Science IVM-401
Original Amazon-Preis
1.818,69
Im Preisvergleich ab
1.760,46
Blitzangebot-Preis
1.425,86
Ersparnis zu Amazon 22% oder 392,83

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazon Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden