Assange bekommt Computerzugang im Gefängnis

Wirtschaft & Firmen Wikileaks-Gründer Julian Assange sitzt derzeit im britischen Gefängnis Wandsworth. Er muss ohne seinen Laptop und ohne eigene Kleidung auskommen. Stattdessen trägt er die graue Einheitstracht der Einrichtung.
Laut einem Bericht des britischen 'Guardian' denkt die Gefängnisleitung jetzt darüber nach, ihrem prominenten Insassen einen Computer mit "beschränktem Internetzugang" zukommen zu lassen. Zudem wird er sich täglich für eine Stunde im hauseigenen Fitnessstudio aufhalten dürfen. Frühestens am 14. Dezember könnte sich dieser Zustand ändern, denn dann soll bei einer weiteren Anhörung entschieden werden, ob Assange nach Schweden ausgeliefert wird.

Das Wandsworth-Gefängnis im Südwesten von London zählt zu den größten Haftanstalten in Westeuropa. Dort haben bereits einige bekannte Persönlichkeiten ihre Strafe abgesessen, berichtet der 'Spiegel'. Dazu gehören beispielsweise Rocker Pete Doherty und Schriftsteller Oscar Wilde. Assange ist derzeit in einem separaten Flügel untergebracht, da wohl andere Häftlinge Interesse an seiner Ankunft gezeigt haben.

Experten gehen davon aus, dass in der nächsten Woche entschieden wird, dass Assange an Schweden ausgeliefert wird. Dort muss sich der Wikileaks-Chef dann den Vergewaltigungsvorwürfen stellen. Zudem droht ihm die Auslieferung an die USA.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren115
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden