Microsoft manipuliert Bild: Hautfarbe passte nicht

Microsoft Microsoft wirbt auf seiner Webseite damit, dass man für Unternehmen zahlreiche Lösungen bereithält, um die Produktivität zu steigern. Auf der Übersichtsseite findet man auch ein Bild, welches die Menschen in einem fiktiven Unternehmen bei der Arbeit zeigt. Auch Microsoft Polen verwendet dieses Bild auf seiner Webseite um für die Business-Lösungen zu werben. Allerdings weist das verwendete Bild einen kleinen Unterschied auf. Der Mann in der Mitte, der auf Microsoft.com noch eine schwarze Hautfarbe besitzt, ist auf einmal weiß.

Microsoft Polen Photoshop
Der direkte Vergleich

Offenbar hat man sich gedacht, dass sich die schwarze Hautfarbe in Polen nicht dazu eignet, um Geschäfte abzuschließen. Man setzte dem Mann in der Mitte also kurzerhand einen anderen Kopf auf. Dabei beachtete man nicht, dass auch die Hand zu sehen ist - sie blieb schwarz.

Microsoft wollte zu dieser Entdeckung bislang keine Stellungnahme abgeben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren184
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:20 Uhr Camcorder Full HD Testsieger Mit Externem Mikrofon, Infrarot Nachtsicht, Gesichtserkennung, 3' TFT-LCD-Touchscreen, 16X Digitales Zoom, 270 Grad-Drehbarem ,Selbstauslöser Funktionen,FernbedienungCamcorder Full HD Testsieger Mit Externem Mikrofon, Infrarot Nachtsicht, Gesichtserkennung, 3' TFT-LCD-Touchscreen, 16X Digitales Zoom, 270 Grad-Drehbarem ,Selbstauslöser Funktionen,Fernbedienung
Original Amazon-Preis
139
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 29% oder 40

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden