ASUS will Mainboard-Fertigung zu Foxconn auslagern

Hardware Asustek Computer ist einer der bekanntesten taiwanische Hardwarehersteller, der hierzulande vor allem wegen seiner Mainboards der Marke ASUS ein hohes Ansehen genießt. Zudem ist das Unternehmen auch als Vertragsfertiger für zahlreiche andere namhafte PC-Hersteller tätig. Anfang Juli teilte Asustek mit, dass man das Unternehmen in drei eigenständige Firmen unterteilt werden soll, so dass die Produktion unter der eigenen Marke ASUS von der Vertragsfertigung getrennt wird. Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der einzelnen Sparten zu steigern und Kosten einzusparen.

Durch die Trennung der einzelnen Teile kann die Produktion zu anderen Unternehmen ausgelagert werden, so dass die Fertigungssparte um Aufträge für das Markengeschäft mit anderen Firmen konkurrieren muss. Offenbar soll dies im Fall der unter der Marke ASUS erhältlichen Mainboards in dieser Form durchgeführt werden.

Wie taiwanische Medien berichten, will man die Herstellung der ASUS-Mainboards zum Teil, oder möglicherweise sogar ganz, zu Foxconn auslagern, einem der größten Vertragsfertiger der Welt und bald auch direktem Konkurrenten der Asustek-eigenen Fertigungssparte.

Schon jetzt lässt Asustek bei Foxconn für sich fertigen, allerdings nicht für das Markengeschäft mit ASUS. Foxconn vertreibt selbst Mainboards unter dem eigenen Markennamen und ist wie Asustek auch für andere Hersteller tätig. Die Qualität der Mainboards der Marke ASUS soll durch die Auslagerung der Produktion nicht beeinträchtigt werden.

WinFuture-Preisvergleich: Beliebteste ASUS-Mainboards
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:40 Uhr Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Seagate Backup Plus HUB, 6TB , externe Desktop Festplatte mit integriertem USB HUB, USB 3.0, PC & MAC (STEL6000200)
Original Amazon-Preis
225,00
Im Preisvergleich ab
215,00
Blitzangebot-Preis
188,90
Ersparnis zu Amazon 16% oder 36,10

Foxconns Aktienkurs in Euro

Foxconn Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden