Google plant offenbar eigenes Online-Reiseportal

Internet & Webdienste Offenbar plant der Online-Riese Google erneut eine Erweiterung seines Angebots, diesmal mit einem eigenen Reise-Portal. Das Projekt soll durch eine Kooperation mit Orbitz realisiert werden, einem Online-Reiseveranstalter aus den USA. Bereits morgen soll der neue Service auf einer Presseveranstaltung in London vorgestellt werden. Bisher wurden die Pläne rund um Google Travel geheim gehalten. Angestoßen wurden die Spekulationen durch eine Stellenanzeige von Google mit folgendem Inhalt: "Senior Account Executive, Travel Vertical".

Online verfügbare Reise-Buchungen und Informationen gehören zum größten kommerziellen Erfolg des Internets. Firmen wie Expedia und Travelocity haben damit sehr großen Erfolg. Es wird erwartet, dass Google als besonderen Service auch Videos beliebter Urlaubsorte anbieten will - die entsprechenden Ressourcen sind vorhanden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Oehlbach DAC Edition 40, Hochwertiger D/A-Wandler mit optischem und koaxialem Eingang, Gold
Oehlbach DAC Edition 40, Hochwertiger D/A-Wandler mit optischem und koaxialem Eingang, Gold
Original Amazon-Preis
99,00
Im Preisvergleich ab
67,55
Blitzangebot-Preis
84,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden