Groove Music: Aktualisierung liefert neue Elemente im Fluent Design aus

Für den in Windows 10 integrierten Musik-Player Groove ist eine neue Aktualisierung zur Verfügung gestellt worden, welche weitere Verbesserungen an der Benutzeroberfläche enthält. Zudem lassen sich hier konkrete Hinweise auf demnächst kommende ... mehr... Microsoft, Musik, Groove Bildquelle: Microsoft Microsoft, Musik, Groove Microsoft, Musik, Groove Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ein Feature was ich letztens entdeckt hatte, war das Musikvideo-Feature als ich mir mal wieder I don't like Mondays anhören wollte. So bei alten Klassikern, die man noch auf Viva oder MTv gesehen hat, ist das schon ne geile Zeitreise.
 
@Knarzi81: Das ist nicht neu. geht schon ein paar Monate.
Was jedoch neu ist, ist das auf dwr Künstlerseite nun alles Muiskvideos angezeigt werden.
 
@Edelasos: Darum hatte ich geschrieben, als ich es entdeckt habe. ;) Aber danke für den Hinweis. Könnte ja doch noch eine richtig gute Alternative zu den anderen werden. Oder haben sowas auch schon andere?
 
@Knarzi81: Ah so ^^

Musikvideos hat noch kein anderer Dienst direkt integriert. zumindest nicht das ich es wüsste.
 
@Edelasos: Das ist ein Feature, das es ursprünglich nur auf der Xbox gab, dann wurde es unbegreiflicherweise gestrichen, und nun ist es endlich sowohl dort als auch auf dem PC und Windows Mobile wieder da. Finde ich absolut spitzenmäßig.
 
@DON666: Das wichtigste fehlt leider immer noch...Via Groove die Musik auf der xbox steuern wie es Apple schon seit jahren tut...
 
@Edelasos: Wie meinst du das? Vom Smartphone aus?
 
@Edelasos: Und das wird wieder nicht beworben, bis es wieder alle anderen haben. Sie bekommen es einfach nicht hin, ihre Vorzüge zu vermarkten. In manchen Dingen ja, aber oft einfach nur nein.
 
@DON666: Jup..

Auf dem Smartphone Song XY auswählen und dann wirds auf der Xbox abgespielt.

Oder vom Smartphone die Playlist wechseln und dann wirds auf der One abgespielt.
 
@Knarzi81: Leider ja.
 
@Edelasos: Apple Music bietet ebenfalls Videos
 
Hallo Winfuture,
Natürlich ist es Klasse, daß Ihr über Neuerungen des Fast- Rings berichtet. Das soll auch so bleiben.
Trotzdem möchte ich Euch bitten, solche Neuerungen auch dann zu veröffentlichen wenn sie bei den restlichen 97 Prozent der Anwender per Update aufschlägt oder bereits im Artikel andeuten, wann diese Neuerung ausgerollt wird. (Zum Fail- Upgrade?)
Als EDV- Spezi möchte man einfach informiert werden, wenn sich bei "Tante Trude" etwas automatisch ändert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen