Fehler in allen aktuellen Intel-CPUs kann zu Datenverlust führen

Intels aktuelle Prozessoren kommen mit einem problematischen Fehler in der Architektur daher, der völlig unvorhersehbar zu Abstürzen und Datenverlusten führen kann. Eine vorübergehende Lösung des Problems ist - unter Verzicht auf Leistung - recht ... mehr... Intel, Prozessor, Cpu, Chip, SoC, x86, Surface Studio, Microsoft Surface Studio, Intel Core i7-6820HQ Bildquelle: Microsoft Intel, Prozessor, Cpu, Chip, SoC, x86, Surface Studio, Microsoft Surface Studio, Intel Core i7-6820HQ Intel, Prozessor, Cpu, Chip, SoC, x86, Surface Studio, Microsoft Surface Studio, Intel Core i7-6820HQ Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ka, rennt seit einem Jahr durch. Never change a running system!
 
@LivingLegend: durch solch eine persönliche Update-Einstellung können sich Wannacry und Nachfolger bestens ausbreiten
 
@frust-bithuner: Das kannste gerne meine Mainbordhersteller namens Asus erzählen. Der hatte nämlich schonmal nen Fall, sowas, dumm nur dass nach dem korrekt durchgeführten Update nichts mehr ging und mein Mainboard fritte war! Außerdem ist das hier noch kein Security Bug!
 
@LivingLegend: hab zufällig den gleichen Hersteller (z170-k) .. bisher ist mir noch kein Brett durch Bios-Update kaputtgegangen
 
@LivingLegend: Etwaiger Datenverlust das würde ich schon als Potentielles Sicherheitsrisiko sehen.
Zwar kein Loch aber dennoch ein Sicherheitsrisiko.
 
@frust-bithuner: der bug hat nichts mit Wannacry zu tun, da es sich nicht um eine security lücke handelt. tztztz
 
@inge70: hab ich auch nicht gemeint.. aber diese Haltung zu Updates
 
Nettes Feature.
 
lol - na klar, ich kauf mir nen i7 oder Xeon, nur damit ich dann HT abschalte??? WTF ;-)))
 
@Zonediver: Man kaufts sich ja auch nicht mit dem Gedanken "uh, die CPU ist aber schön buggy, die muss ich unbedingt haben". Wenns einen Bug gibtt, muss er entweder gefixt werden oder man muss entsprechende Maßnahmen einleiten. So ist das leider.
 
@Zonediver: auch wenn es Intel nicht zugeben will ist es Grundsätzlich erstmal "normal" dass Fehler passieren und dass ein Produkt nicht zu 100% ausgereift auf dem Markt geworfen wird... wäre dem so, würde man SOGAR Intel nicht zu dem Preis bekommen.

wie Frage (um im Sinne des Kunden zu Handeln) wie gehe ich (als Hersteller) nun damit um... sag ich, stellt euch nicht so an und benutzt das Produkt so, dass es eben keine Probleme macht (im Schlimmsten fall: "schalte den PC nicht an, dann stürzt er auch nicht ab")...

jetzt braucht es also ein "Softwareupdate/Firmwareupdate" ...
oder eine Rückrufaktion (eine Reparatur / ein Austausch)
Alternativ "wir haben eine Lösung, aber das Produkt ist danach schlechter" also gibt es z.b. Rückerstattungen...
<- aber egal selbst da "dauert" das ganze eben "bis zu Lösung"...

und BIS ZUR LÖSUNG braucht man einen sog. Workaround. Ich hatte einmal einen Absturz, welcher genau in dieses "Schema" passt... und sowas ÄRGERT sehr! Dennoch hatte ich NOCH NIE ein Produkt welches perfekt war.

=> also hoffe ich als Endkunde auf eine Lösung mit welcher ich keine Nachteile erhalte... und falls doch Nachteile eine Erstattung oder eben ein Austausch! Sich darüber zu "ärgern" ist zwar mehr als verständlich, hilft aber nicht!

Das einzige was du EFFEKTIV tun kannst (abgesehen von dem aktuell beschrieben), ist Künftig dem auszuweichen und z.B. einen anderen Hersteller zu vertrauen <- das ist Grundsätzlich nicht unklug...

Ein Beispiel ist das "VW-Problem" seitdem sind die Autos "preiswerter" geworden, für mich als Endkunde aber nicht weniger Qualitativ! Also kann man sogar "gewinnen" ...
 
was ist mit Aktellen gemeint ?
Rätsel Raten ?

ich habe eine Sandy Bridge
ein Neues Bios Update gibt es nicht .

tcha ?
 
@diemaus: Skylake und Kabylake. Sandy Bridge ist doch schon steinalt
 
@frust-bithuner: Aber immer noch gut...
 
@Zonediver: hab nix anderes behauptet
 
@frust-bithuner:
ich kauf mit doch deswegen keinen Neuen PC der weniger USB Anschlüsse hat und keinen Keyb./Maus Anschluss mehr hat ,
der Alte so wie du es hier nennst hat 8 x USB Anschlüsse und viele davon brauche ich auch und auch keine Lust Extra einen Hub bei einem Neuem zu kaufen nur weil man an allen Ecken gespart hat,
meiner hat keinen Bug hatte vorhin das Test Tool mal drüber laufen lassen, wenn die CPU gut schnell ist und wenig verbraucht braucht man keinen Neuen PC die Alten sind oft besser, nur die alten AMDs die waren schlecht .
 
@diemaus: hat kein Mensch gesagt... 6 Jahre ist halt mal in der IT steinalt. Auch wenn Intel nicht allzuviel Neues für den Heimgebrauch gebracht hat. Und ob ich nun 8 USB-Schnittstellen am Rechner habe oder einen 7-Fach Hub anschließe und nur ein Kabel an den Rechner, ist mit total wuscht. Dafür genieße ich die neuen Vorzüge von m2-SSDs bzw USB3.0. Selbst sogar SATA3.0 war bei dem SB eher eine Seltenheit. Übrigens: Die Liste der Erratas bei dem SB geht eher schon über 5 Seiten: https://www.intel.com/content/dam/www/public/us/en/documents/specification-updates/2nd-gen-core-desktop-specification-update.pdf
 
"Skylake:

Users of systems with Intel Skylake processors may have two choices:

1. If your processor model (listed in /proc/cpuinfo) is 78 or 94, and
the stepping is 3, install the non-free "intel-microcode" package
with base version 3.20170511.1, and reboot the system. THIS IS
THE RECOMMENDED SOLUTION FOR THESE SYSTEMS, AS IT FIXES OTHER
PROCESSOR ISSUES AS WELL."
 
@Montag: dein post ist aber nur für Linux-Nutzer. Wäre schon ratsam wenn man das dazu schreibt. ;)
 
@inge70: Wundert mich, dass es sowas nicht für Windows gibt. Unter Linux ist es gang und gebe das "letzte" Microcode Package zu installieren.
 
@Xeroxxx: Vielleicht kommt es über Windows Update mit?
 
@GlockMane: Ja gibts, aber das letzte ist von Juni 2015. Jetzt halt die Frage wer da den schwarzen Peter hat.

https://support.microsoft.com/en-us/help/3064209/june-2015-intel-cpu-microcode-update-for-windows
 
Gott sei Dank fahr ich Haswell ;-)
 
@Ezechiel: Nicht Mercedes?
 
@daknol: ich schon :P
 
Nebenbei, MSI hat reagiert.
 
Komisch, Intel ist doch unfehlbar, zumindest wurde ich dessen schon sher oft belehrt!

Da bricht für einige jetzt wieder eine Welt zusammen...
 
@Elkinator: Nö, die stufen das einfach als Fake-News ein und schon ist die Welt wieder in Ordnung ? *fg
 
@DerTigga: Ergibt Sinn<:O
 
Pentium 60
 
Hallo kann mir vielleicht jemand sagen oder helfen bei der CPU 8700k lässt sich der Intel Treiber nicht installieren.
Jedes mal kommt die Meldung Ihr System erfüllt nicht die Mindestanforderungen" gigabyte gaming 7 Board, 32gb RAM ddr4 2600
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:35 Uhr Laser Entfernungsmesser, Meterk Distanzmessgerät mit M/In/Ft Datenspeicherfunktion LCD Display Hintergrundbeleuchtung Elektronische EbeneLaser Entfernungsmesser, Meterk Distanzmessgerät mit M/In/Ft Datenspeicherfunktion LCD Display Hintergrundbeleuchtung Elektronische Ebene
Original Amazon-Preis
25,99
Im Preisvergleich ab
25,99
Blitzangebot-Preis
23,79
Ersparnis zu Amazon 8% oder 2,20