Ende des Switch-Booms nicht in Sicht: Nintendo erhöht die Produktion

Die Erfolgskonsole Switch des japanischen Herstellers Nintendo verkauft sich wie geschnitten Brot. Und selbst das ist noch eine Untertreibung. Denn bisherige Zahlen zeigen, dass sich Big N in den ersten Monaten der Verfügbarkeit immer wieder über ... mehr... Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo Konsole, Verpackung Bildquelle: Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo Konsole, Verpackung Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo Konsole, Verpackung Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Konzept geht auch voll auf. Letztens beim Bieren mit Kollegen das Teil dabei gehabt und spontan zusammen eine Runde Bierio-Kart gespielt...das ist einfach konkurrenzlos :D
 
@bigspid: Laut WinFuture aber wohl die "langweiligste Konsole aller Zeiten" ;P
 
@eN-t: Kommt immer drauf an, was man erwartet ;)
Dazu fällt mir der Sat1 Filmkritiker ein, der zumindest vor einigen Jahren noch im Frühstücksfernsehn Filme vorgestellt hat. Der hat Matrix 2 in den Himmel gelobt, was für ein fantastischer Film das sei und wie spannend der Schluss ist....wir wissen ja alle, wies dann tatsächlich geendet ist ^^'
 
wundert mich aber trotzdem. gerade mal einer meiner Freunde hat sie gekauft. Aber verwendet die kaum.... hmmm
 
@gucki51: paar freunde sind keine weltweite referenz.
 
@gucki51: Bei mir hatte ich zuerst eine und kaum ein paar Wochen später sind wir schon zu dritt. Kommt auch stark drauf an welche Spiele man dafür hat und wie sie eingesetzt wird. Also klassische Heimkonsole genutzt taugt die eher wenig.
 
@gucki51: In meinem Umfeld hat auch niemand ein iPhone. Kann so berühmt also gar nicht sein!
 
@TomW: stimmt.. die sterben aus..
 
@gucki51: Joa... was willst du denn damit sagen? Dass die Verkaufszahlen von Nintendo lt Deiner Studie nicht stimmen? ;)
Kennst halt einfach keine, bzw nur einen.

Übrigens: Keiner meiner Freunde hat ne XBox.
 
@tomsan: Ein Großteil meines Freundeskreises ist n Jahr nach PS4 Release davon abgesprungen, hat sie verkauft und sich ne Xbox One zugelegt. Wirklich repräsentativ ist das aber auch nicht :D
 
Ich muss wirklich sagen, ich habe am anfang auch gedacht "wer zockt schon mobil, bestimmt wieder nur in Japan beliebt"... Ich habe sie nun seit einem Monat und ich zocke nur mobil! Einfach grandioses Feature! AAA Titel für die "Tasche"...
 
@Maggus2k: ich glaub ich hab Mario Kart zu 90% mobil gespielt, weil es so einfach ist eine Runde in den Alltag dazwischenzuschieben
 
@Wuusah: bei mir sind es 100% :) Auch Zelda... Die Frau guckt fern, der kleine schläft und ich lieg auf der couch und scheuche Link durch hyrule :)
 
AAA titel? Zähl doch mal alle auf :D

2 Kumpels von mir haben es sich auch gekauft zelda durch gespielt seit dem gammelt es nur noch rum...
 
@criore: Zelda, Mario Kart
 
@rafterman:

Gebe zu meine kollegen sind da eher die viel spieler aber mariokart ist da einfach nix für sie.

Und ich wenn die liste so durch schaue was so alles noch kommt ist da einfach nix gescheites dabei wie ich finde.

Die wiiu hatten sie damals auch gekauft wie eigentlich jede konsole weil sie einfach in jede werbung reinfallen^^

@bigspid kann dich verstehen aber für uns gibt es da im moment einfach rein garnix bis auf zelda leider. Und ich persönlich war nicht mal mit zelda wirklich begeistert aber spaß hat es trotzdem gemacht.

Nintendo muss einfach ordentlich gas geben! Mario kart usw lockt halt nicht mehr wie früher alle.

Zu wiiu gab es am anfang auch etliche news was ein erfolg blabla usw und was dann war sieht man ja. Wünsche ich der switch wirklich nicht aber im moment sehe ich noch schwarz^^
 
@criore: "Nintendo muss einfach ordentlich gas geben! Mario kart usw lockt halt nicht mehr wie früher alle. " - Verkauft sich doch wie geschnitten Brot oder die Pläne für die kalte Fusion. Wieso sollte Nintendo was ändern?
 
@criore: Zelda ist grandios. Mario Kart 8D ist extremst gut. ARMS kommt demnächst raus und dies ist ein Spiel, wo ich erstmal skeptisch war, aber nach dem Test-Wochenende bin ich absolut begeistert davon. Da steckt wesentlich mehr Tiefe im Kampfsystem als man auf den ersten Blick erwarten würde und wir können nur einen Teil der Charaktere und der "Waffen" testen.
Splatoon 2 kommt dann einen Monat später raus und wird genauso grandios wie der erste Teil.

Die Wii U hatte zwar mehrere Spiele gleich zu Beginn, aber kaum welche waren große Nintendo Spiele. Die Switch steigt ein mit dem größten Zelda Spiel was sie je hatten, der "definitive edition" ihres am besten verkauften Spielserie (Mario Kart), einer komplett neuen IP (ARMS) und dem Nachfolger der letzten mega beliebten neuen IP (Splatoon). Dazu kommt dann noch Ende des Jahres ein neues 3D Mario und wer weiß, was sie noch auf der E3 ankündigen. Dazu kommen dann noch 3rd party Entwicklungen wie Monster Hunter XX, welches Cross-Plattform mit dem 3DS laufen wird. Und es ist sehr wahrscheinlich, dass Pokemon den selben Weg gehen wird und einen Switch Titel rausbringen wird der mit 3DS zusammen funktioniert.
Dies ist vermutlich das stärkste erste Jahr welches eine Konsole jemals hatte. "Nintendo muss Gas geben" ist eine lächerliche Aussage. Man kann nicht jeden zufriedenstellen, das heißt aber nicht, dass Nintendo nicht Gas gibt.
 
@criore: Aber Sie haben das Teil gekauft, darum gehts ja hier. Zelda und Mario -Kart reichen mir vorerst, Arms und Splatoon 2 kommen jetzt noch dazu. Bomberman macht seit dem letzten Update auch Spaß, und das Puyo Tetris ist auch richtig gut. Gestern im Garten, unterm Schirm mit Füßen im kalten Nass, Mario Kart online gezockt... Grandios.
 
@Edition78: puyo tetris ist awesome, da stimme ich voll zu (ich zocke aber die japanische version, die EN voices die ich in der demo hörte fand ich jetzt nicht so toll...). aber bzgl bomberman, wasn da dazu gekommen. zumindest im ersten test hatte golem geschrieben dass es allein nicht so gut sei und vor allem die KI zu stark war.

bei nem 50€ game möchte ich schon sicher sein, dass es gut ist.
 
@My1: Es gab ein sehr großes Update, was die Spielbarkeit ehrheblich verbessert hat, Zusätzlicher Content im Onlinemodus, welcher jetzt richtig bock macht. Kann Bombermann jetzt voll empfehlen. Gebraucht bekommt man es schon recht günstig.
 
@Edition78: danke für die info. mal ne frage. läuft das game auch auf Japanisch? (steht normalerweise hinten auf der packung aber das update kann ja vlt auch was getan haben)
ich mag die sprache ziemlich und fände es geil wenns in der sprache geht (und ich nicht erst ausm jp eshop importen muss)
 
@criore: Na wenn er sich keine weiteren Spiele kauft, wird sie weiterhin vor sich hin gammeln :D Mario Kart wäre ein Anfang...ansonsten einfach abwarten. Die Konsole ist quasi neu erschienen und NICHT zum Weihnachtsgeschäft. Dh erstmal das abwarten ;)
 
@bigspid: dazu braucht man halt auch spiele die einen wirklich reizen 60€ dafür hin zu blättern.
 
@criore: Das ist allerdings wahr. Mir warens auch nur Zelda und Mario Kart wert. Arms sieht auch ganz nett aus, ist aber eher ein 15-20€ Spiel.
 
@bigspid: Das meine ich ja die meisten haben sich mario und zelda gekauft jetz wenn aber ewig keine solche nintendo kracher kommen ist die luft schneller raus wie man schaut. (Was ich sagen möchte hoffentlich haben die noch pulver im hinterhand und brauchen nicht ewig.)

Die müssen sich halt nun ran halten und immer schön spiele liefern. Auf Ubisoft/ea usw kann man sich nicht verlassen. Die wenn merken es läuft nich so wie erwartet sind die schneller weg wie die in Japan gucken können.
 
@criore: joa also im Juni UND Juli kommen ja Arms respektive splatoon, im Herbst Skyrim, im Winter Mario und noch mehr was kommt bzw schon draußen ist. das war mal das ursprüngliche Line-up ist aber die wahrheit ist schon einiges größer als das:
http://www.playnation.de/uploads/inline/pic-32321.png

dazu gibts auch n paar schöne günstige Indies wie Kamiko und gerade wenn man auch mal im US und/oder JP eshop vorbeischaut noch weiteren kleinkram wie Soldam (inkl deutscher übersetzung btw) und mehr.
 
@bigspid: naja wir werden ja im Juni mal die reviews sehen
 
@criore: Warum denkt niemand an das grandiose Fast RMX? AAA-Qualität zum kleinen Preis. Ein Fest für die Sinne. Bockschwer, aber leider geil.
 
Mich persönlich juckt sowas überhaupt nicht. Nintendo könnte ja auch mal ein wenig mehr inverstieren und spiele entwickler locken die sowas wie Witcher nur für die switch machen nur als beispiel jetz.

Die kinder heute werden auch immer anspruchvoller und wollen spiele mit Ton und nicht 90% untertitel usw. Man merkt es als MM arbeiter wie sie ps4 spiele wollen und teils randalieren weil die mami nicht soviel geld ausgeben möchte :D

Am anfang war der sturm für die nintendo groß aber inzwischen ist es echt ruhig geworden.

Aber ich seh halt sowas immer kritischer wie manch andere so bin ich nun mal :)
 
@SegFault: gibts keine schwierigkeitsrade?
 
Ich gönne es Nintendo! :)

(die WiiU war ja leider ein (selbstverschuldeter) Reinfall. Aber die ist nun längst nicht so schlecht, wie sie von allen Seiten (incl Nintendo selbst) gemacht wird/ wurde. Ich mag die ;))
 
@tomsan: Ich liebe meine Wii U. War für mich ein guter Kauf. Habe extrem viel Spass mit ihr gehabt (und habe ihn nach wie vor). Falls Nintendo bei der Switch die Qualität halten kann, die sie für die U geliefert haben und die guten Verkaufszahlen das 3rd Party Rad ankurbeln, kommen goldene Zeiten auf Nintendo und sehr teure auf mich zu :)
 
@wonderworld: Jupps... ganz Deiner Meinung. Schade/Zum Glück: würde die Switch am ehesten zuhause nutzen. Und da reicht mir voll und ganz die WiiU (mit all den ganzen guten (exklusiven+nun günstigen Spielen).

Muss dann nicht zB Mario Kart doppelt kaufen.
 
@tomsan: ich sehe nur kaum Unterschiede zur wiiu.. ausser das die switch noch unterstützt wird... die wiiu nicht mehr.
 
@gucki51: naja die switch hat schon ihre unterschiede. u.a. dass man überall zocken kann und zugegeben ich steck die switch eher selten an die glotze, aber portable gaming bei nintendo in HD is schon geil.
 
@tomsan: die Idee hinter der Wii U war geil, das blöde ist das das konzept absolut scheiße portbar ist, aber für competetive isses geil. man kann sich den splitscreen sparen und man sieht nicht unausweichlich was der andere macht, was sehr praktisch ist mMn.
 
@My1: Auch das man auf dem "2nd Screen" zB bei Zelda das Inventar hat oder eine Übersichtkarte. Oder bei ZombiiU oder Batman das als Scanner verwendet. Oder Minigames mit "Zeichensteuerung" wie zB bei Rayman drauf spielen kann. Auch Mario Maker ist wirklich perfekt dafür.

Oder halt, dass der TV "besetzt" ist, man aber trotzdem (die meisten Spiele) auf dem Tablett spielen kann.

Der Tablett liegt auch gut in der Hand, ansonsten halt zu einer Controller-Alternative greifen. Meisten Spiele unterstützen ja diverse.

War schon ne gute Sache.

Aber Nintendo hat zuviele Fehler gemacht. Übelst-lahme Firmware, ein Name der sich Null von der Wii abhebt, nur "Kinderwerbung". Und dann halt das Zurücklehnen und verlassen auf die 3rd Party... die dann sogar teils in den Rücken fiel (was habe ich mir "Aliens" mit quasi Motion Tracker in der Hand gut vorgestellt... kam dann doch nicht. Rayman sollte exklusiv werden und Launchtitel... kam Monate später und für alle Konsolen).
Und dann selbst von Nintendo völlig vernachlässigt. Es kam nun doch kein Zelda. Keine guten Aktionen im eShop. Keine verbessernden/ Feature-erweiternden Firmware-Updated (Warum zum Kuckuck kein XBMC/Kodi! Wäre perfekte Musik/ TV-Zentral. Gern auch kostenpflichtig wg Codec-Lizenzen).
Auch seltsam, dass Nintendo die mit der Wii eingeführten Bewegungssteuerung quasi einfach über Bord geworfen hat.

Verstehe hier absolut nicht, was Nintendo her von Anfang bis Ende geritten hat......

Naja, egal.
Im Grunde ist die Switch eine portablere WiiU. Aber nun hat das Marketing besser geklappt. :)
 
@tomsan: gut hatte nie ne wiiu danke für die infos.

Kodi würde ich aber bezweifeln, denn wenn das mit plugins kommt, dann schreien alle dass man auf der wii piraterie machen kann und so (was im grunde weder die schuld von kodi noch nintendo wäre, aber du weißt ja sicher wie das mit den medien so ist.
 
@My1: Ja, das wird wohl leider der Grund für die Kodi-Phobie von praktisch jedem sein...

Übrigens macht eine WiiU heute auf jeden Fall noch Spass. Firmware nun endlich wie sie sein sollte, massig günstig/gebraucht *exklusive* gute Titel, Konsole kann an auch zu nettem Preis finden.
Und mehr "Spass mit Freunden/ Familie" auf dem Sofa, liefert keine andere Konsole/PC :)
 
@tomsan: geht die wiiu eig auch ohne freunde/familie gut (also im singleplayer)?
 
@My1: Musst mal nach dem Spiele-Line-Up schauen. Also mir fallen da ne Menge Spiele ein, die allein definitv rocken. Das zB aktuelle Zelda, Mario Kart (Online/Offline), Super Mario (2D/3D), Bayonetta, Xenoblade, Batman Origins/Arkham City/Injustice, Mario Maker, Rayman Legends, Pikmin, die LEGO Spiele, Darksiders, Deus Ex, ...

Zwar heutzutage nicht mehr ganz "augenfreundlich", aber dann klappen ja auch noch die ganzen Wii Spiele (Wiimote + IR-Leiste benötigt). DeBlob. Mario Galaxy. Die exklusiven Rail-Shooter Resident Evil Chronicle 1+2 und Dead Space. Metroid. Die ganze Zelda+Mario flöte.

....fallen mir so ein....

Teils wurden gerade die alten Spiele bei Ebay/Kleinanzeigen/RoteErdbeere/ReBuy/Medimops/Amazon und Co verramscht. Kann sein, das manche Titel nur einen "seid ihr verrückt?!?"-Preis haben, weil die Discs vom Markt verschwinden.
Gibt aber auch vieles im eShop. Teils zu gutem Preis.

Also man kann sich schon nett damit unterhalten.

EDIT:
Finde die Wii/WiiU nette Ergänzung zum PC. PS/XBox hat zwar "geilere Grafik". Aber diese Konsolen sind mit zu PC-nah. Dort kann ich diese Spiele auch spielen. Günstiger. Dafür bräucht ich nicht extra eine Konsole. Ist habe halt Geschmackssache... darf/muss/soll jeder für sich selbst entscheiden ;)
 
Weiß denn jemand wo derzeit welche verfügbar sind? WIll schon seit 4 Wochen eine haben, aber ich finde keinen, der zu normalen Preisen liefert.
 
@cuarenta2: Online fast unmöglich, mehr Glück hat man in so dingern die man früher glaube ich Geschäfte nannte ^^

Ich musste auch ein MediaMarkt bemühen da Amazon nicht liefern konnte. Die Märkte bekommen so alle 2 Wochen neue Lieferungen. Immer mal wieder probieren.
 
@ThreeM: Danke, werde nachher mal bei meinem vorbei schauen und nachfragen. Das letzte mal konnten die mir keinen Zeitpunkt nennen, was natürlich sehr ärgerlich ist.
 
@cuarenta2: ich habe da eine neu und OVP. Nur 439€ ;)
 
@cuarenta2: Ich habe eine im media markt ergattern können die hatten über 100 stck da als ich eine std später wieder vorbeikam waren alle weg.
 
@timeghost2012: sind doch überall fast lagernd
 
@gucki51: zumindest in libro Filialen
 
@cuarenta2: also hier in checmnitz sind öfters welche bspw im euronics xxl im ACC, der verkauft die aber über preis. für iirc 349. saturn und Mediamarkt muss man glück haben. ich habe 1 woche nach launch im Saturn Chemnitz center nen ganzen stapel in grau gesehen und die letzte in farbe die konnte ich mir telefonisch wegschnappen als ich aufm weg hin war.
 
bin ich der einzige der den hype nicht versteht? also die idee von so einem gerät ist echt genial. aber die umsetzung von nintendo finde ich alles andere als gut.

das ding hat so viele schwächen. aber das coolste ist immer noch der ladeanschluss unten in der mitte. tisch modus oder wie das heißt ist dann nichts mit aufladen. so sinnlos ^^ man merkt halt leider das sie nicht zu ende entwickelt haben. desewgen gab es auch kaum spiele am anfang. ich warte auf die switch 2 oder mini oder wie sie heißen wird. und wegen einem spiel kauf ich nicht schon wieder eine konsole.
 
@Tea-Shirt: Es gibt kaum Spiele, weil die Switch Schwächen hat, wie Ladeanschluss unten in der Mitte...... Oo

Schon komisch, die meisten Klagen liest man von denen, die das Produkt eh nicht kaufen ;)
 
@tomsan: na es hat wohl ein grund das ich es nicht kaufe. eben solche sachen die nicht zu ende gedacht wurden. und ja der ladeanschluss unten ist für mich ein grund das gerät nicht zu kaufen. tut mir leid das ich mich vor nem kauf informiere ob es hinhaut mit dem gerät für mich. der punkt ist ich will eine mobile konsole bin öfter mal länger unterwegs. wenn ich das teil also nicht laden kann. dann ist es sinnlos. dann darf ich es hinlegen oder schräg stellen. bitte sag mir.... wo ist das durchdacht? hm. logisch kauf ichs mir nicht um dann erst meckern zu dürfen. aber lustig ist immer wie leute die etwas gekauft haben es immer schön reden. ;)
 
@Tea-Shirt: Von der Bauweise her war nur unten der Anschluß möglich, weil das Ding darüber ja auch in das Dock geschoben wird. Das Ding ist voll durchdacht, selbst die kleine Cadriges sind gegen versehentliches runter schlucken von Kindern geschützt.
 
@Edition78: du bist voll durchdacht wie wäre es mit connectoren die einrasten oder einfach pins die die daten übertragen und mit federn im dick sind. hm? voll durchdacht wa? -.-' siehe den kommentar unter deinem. anscheind ist sowas ja wohl wichtig wenn es extra zubehör git für den faktor.
 
@Tea-Shirt: naja ob einfach pins genug sind zum laden mit 30 Watt oder wie viel das war und übertragen von HDMI und später USB wage ich zu bezweifeln.

ansonsten gibts ständer. aber ich finde den tischmodus eh nicht genial für langzeit. hand oder TV geht besser imo.
 
@Tea-Shirt: Es gibt Zubehör, damit die Switch ein wenig erhöht steht und Platz darunter ist, wenn dir das so wichtig ist.
 
@Tea-Shirt: Aus den letzten Monaten Erfahrung kann ich Folgendes sagen:
1. Zu 90% zockst du mit der Switch in der Hand, da man dann immer den besten Winkel hat, auf das Teil drauf zu schauen. Parallel ne Powerbank anschließen ist also absolut kein Problem.
2. Wenn mehrere zusammen zocken wollen, wird die Switch aufgestellt und kann in der Zeit nicht geladen werden. Aber da kaum eine Gruppe länger als 1-2h Lust hat auf den kleinen Bildschirm zu starren, reicht es von der Akku-Laufzeit locker aus.
3. Die Akkulaufzeit ist mir im Alltag noch nie negativ aufgefallen. Bei längeren Fahrten (bei mir nicht alltäglich) braucht man nach 1-2h Zocken ohnehin eine Pause. In der Zeit kann die Powerbank ran und das Teil liegt in der Tasche.

Meine Verbesserungswünsche an die Konsole wären:
1. Stufenlos einstellbarer Ständer, wie beim Surface von MS. Die eine Einstellung ist nicht immer optimal, besonders dann, wenn man näher am Gerät, und höher als der Tisch sitzt (Couch-Couchtisch-Kombination).
2. Einfacheres (größeres) Fach zum Wechseln der Cartridges. Das ist zwar jetzt ein absolutes Luxusproblem, aber das Wechseln der Spiele ist zumindest für meine großen Hände recht fummelig.
3. Leichtgängigere Schienen für die Joy-Cons, wenn man diese einzeln mit der Handgelenksschlaufe nutzt. Teilweise sind die so fest drin, dass man richtig Kraft braucht, um die Joy-Cons wieder zu befreien.

Kleinigkeiten die genial gelöst sind und einem das Spielen sehr angenehm machen:
1. Nahezu nahtloser Übergang vom Docking-Mode zum Portable-Mode!
2. Controller synchronisieren zwischen verschiedenen Switch-Konsolen geht sehr schnell und zuverlässig!
3. Sehr angenehme Display-Größe für Spiele wie Zelda.

Klar, die Switch ist nicht perfekt, aber die so groß gemachten "Probleme" sind in der Praxis meist garkeine. Du scheinst dich ja schon gegen die Konsole entschieden zu haben. Wenn du aber mal einen Moment hast, in dem du doch etwas Neugier mitbringst, leih dir doch mal eine von der Videothek aus für ein Wochenende und teste es selbst. Ich hatte meine auch nur zum Testen bestellt, mit dem Hintergedanken sie wieder für den gleichen Preis verkaufen zu können, falls sie nicht taugt...wurde aber positiv überrascht.
 
@bigspid: stimme dir weitestgehen zu, aber eine sache ist schade die ich von der wii kenne und geil fand: ne temp. sync wo also die Wiimote nur temporär mit einer wii (bspw eines freundes) verbunden ist, aber die normale verbindung zur eigenen nicht aufgelöst wird. ergo: resync zuhause fällt aus.

und der ständer braucht allgemeint ne überarbeitung. bei mir ist der so locker dass ich nen dünnen pappstreifen reinstecken musste, dass der nicht ständig rumhängt.
 
@My1: Einfach mal nach hinten raus drücken den Ständer und wieder neu rein machen, hat zumindest bei mir geholfen.
 
@craze89: grad probiert, kein erfolg. das ding wackelt immer noch fleißig ohne den streifen.
 
@Tea-Shirt: Hm...

aber entweder hast Du es in der Hand (egal wo der Ladeanschluss ist; wenn Akku schlapp: Ladekabel anschliessen). Oder es steht im Dock (egal wo der Ladeanschluss ist).

OK, für die Gartenparty aus der Werbung ist dann aufstellen, zocken und gleichzeitig laden schlecht. Aber wäre für mich eher ein Zeichen lieber ein paar Drinks zu nehmen und ein wenig aufzuladen; anstatt das es *das* No-Go zum Kauf wäre.
 
@Tea-Shirt: Den Tisch-Modus nutzt man eigentlich nur kurz zwischendurch für Mehrspieler-Partien. Das geht maximal eine halbe Stunde oder ganz selten mal 'ne Stunde. Dafür ist der Bildschirm viel zu klein. Und so lange hält auch der Akku. Für längere Einsätze ist der Tisch-Modus einfach gar nicht gedacht. Und wenn doch, gibt es da Third-Party-Lösungen wie Kickstands oder gar Auflade-Docks - aber die braucht wohl fast niemand, daher auch separat verkauft. Dieses "Problem" ist bei weitem nicht so groß, wie es viele machen. Für längere Spieldauer kann man das Ding einfach normal in der Hand halten oder an den TV anschließen, Problem gelöst.
 
@eN-t: nur mal so ein beispiel wann eine mobile konsole zB einsetzbar sein sollte. im zug im flugzeug. wo man ja in der regel etwas länger ist. und mein 7" tablet stelle ich auch oft ab und spiele mit controller. 5 stunden tablet / switch halten ist trotzdem nicht angenehm. und eben der fakt das man es nicht immer aufladen kann zeigt mir das da jemand bei der entwicklung nicht zu ende gedacht hat. es gibt genug techniken und möglichkeiten da wurde halt von anfang an der fakt außer acht gelassen. ich persönlich weiß das ich das öfter so nutzen würde als in der hand. und ich bin sicher nicht der einzige wenn es zubehör gibt von dritten was extra darauf abzielt. das ist ne schwäe vom gerät die sich alle nur schön reden wollen. aber is ja auch rille jeder wie er mag .
 
Letze Woche hatte der Media Markt in meiner Nähe locker 10 Switch Konsolen im Angebot. Einen Tag später war ich dann wieder da und wollte schauen wie viele noch da sind.... und nur noch eine war vorhanden O.O
Und diese letzte war am nächsten Tag dann ebenfalls weg....Ist echt krass wie schnell die Dinger wieder weg sind :O
 
@MarkusB6: zu wenig produziert?
 
Na super. Aber NES Mini wird nicht schon nicht mehr produziert. Aber freue mich für die Switch Fans. Bin bei Wii stehen geblieben, WiiU habe ich schon garnicht mehr. NES Mini ist mir aktuell zu teuer, da bleibe ich bei meiner Wii und meinem DSi mit NES Emulatoren drauf.
 
Naja ist halt noch der Reiz eine zu haben und es auszuprobieren.

Aber bis jetzt sieht es halt mau mit den Spielen aus. Wer Zelda nicht spielt und Mario von der Wii U kennt,
für den lohnt es sich bis jetzt noch nicht.

Immerhin legt man sonst für die Konsole mit den zwei Spielen 450 Euro hin. Wer ein wenig intensiver spielen möchte kommt um den Pro Controller nicht rum. Der müsste eigentlich bei dem Preis beiliegen.
 
@andi1983: wir werden ja sehen wie es dann im Herbst/Winter aussieht. gerade Mario Odyssey dürfte noch mal ordentlich drauflegen. immerhin ist die switch quasi der softlaunch schlechthin. launch-lineup relativ unbedeutend, und release im MÄRZ. die PS4 hatte gleich mal nen stapel AAA games wie FIFA, NFS, Battlefield, Cod und so weiter und wenn man mal Japan ignoriert (da kam sie im februar drauf) kam diese im november, sodass die Pioniere sich ne Meinung bilden können und zum weihnachtsgeschäft es richtig losgehen kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:19 Uhr Etepon 7-Zoll Monitor für Raspberry Pi 4B, Kapazitive tragbare Touchscreen-Anzeige HDMI 1024x600 HD LCD Display mit Ultra-Slim Shell für Raspberry Pi 4 Model B 3 2B Bildschirm (Aktualisierte Version)Etepon 7-Zoll Monitor für Raspberry Pi 4B, Kapazitive tragbare Touchscreen-Anzeige HDMI 1024x600 HD LCD Display mit Ultra-Slim Shell für Raspberry Pi 4 Model B 3 2B Bildschirm (Aktualisierte Version)
Original Amazon-Preis
65,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
56,09
Ersparnis zu Amazon 15% oder 9,89

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles