"Fitbit fürs Gesicht": Schlaue Maske erkennt, ob sie richtig sitzt & mehr

Studien bescheinigen Masken eine gute Schutzwirkung, vorausgesetzt sie sitzen richtig. Genau hier setzen jetzt Ingenieure an. Sie haben einen Chip entwickelt, der jede Maske schlauer machen kann. Der Open-Source-Ansatz macht das Projekt breit ... mehr... Corona, Sensor, Maske, Erkennung, Gesichtsmasken Corona, Sensor, Maske, Erkennung, Gesichtsmasken Northwestern

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da gibt es wohl doch keine Chipkrise, wenn man das Zeug in einen täglichen Wegwerfartikel verbauen kann. Sinnloser kann man mit den Rohstoffen ja nicht umgehen.
 
@bebe1231: Du hast es nicht verstanden, das wird nicht weggeworfen, das wird mit einem Magneten befestigt.
 
@leilafan: mit Wegwerfartikel meinte er die Masken
 
Die Mensch wir immer blöder. Meine freie Meinung. Wird vermutlich eh wieder zensiert
 
@mach6: was ist deiner Meinung nach daran so blöd ?
 
@leilafan: "Die Mensch" :D
 
Passt warscheinlich auch in jede Narrenkappe.
 
Toll. Dann haben wir Masken, die intelligenter sind als die nach-2 1/2-Jahren-immer-noch-nicht-kapiert Deppen (=Schwurbler). Jep, zeichnet sich ab, dass dieser Weg wohl gangbarer zu sein scheint, als auf Einsicht zu hoffen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!