Google senkt die Preise: Fünf Stadia-Spiele sind ab sofort günstiger

Nicht nur, dass Google weitere Gratis-Spiele für die Spiele-Streaming-Plattform Stadia offiziell bestätigt, auch die Preise für ausgewählte Titel sinken. Nach langer Abwesenheit der Stadia Pro-Angebote erhalten Nutzer ab sofort fünf Spiele sowie ... mehr... Google, Gaming, Spiele, Streaming, Games, Google Stadia, cloud-gaming, Spiele-Streaming Bildquelle: Google Stadia Google, Gaming, Spiele, Streaming, Games, Google Stadia, cloud-gaming, Spiele-Streaming Google, Gaming, Spiele, Streaming, Games, Google Stadia, cloud-gaming, Spiele-Streaming Google Stadia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Metro für 70 Euro? Die drehen wohl völlig am Rad?! Über Keystores gibts das Spiel für knapp über 30 Euro.
 
@tommy1977: Es ist direkt in den MS Gamepass gelaunched. für 5€ kannste es spielen. Google Stadia ist was für unwissende Vorstadt-Dödel. Es gibt 0,0 Daseinsberechtigung für dieses Ding.
 
@DiaboIo: Was heißt keine Daseinsberechtigung? Im Grunde finde ich solche Dienste vom Ansatz her ganz gut, da man sich mit einer schnellen und stabilen Internetleitung die Anschaffung teurer Hardware sparen kann. ABER...das Preismodell ist wenig bis gar nicht durchdacht. Auch, wenn man es nicht wirklich vergleichen kann, macht es Origin besser. Es gibt einen Basic- und einen Premium-Account, bei denen die beinhalteten Games nicht noch separat gekauft werden müssen. 2-3 AAA-Titel kaufe ich mir sowieso im Jahr und für die kleine Abwechslung zwischendurch habe ich den Basic-Account und immer etwas gefunden, was ich zocken kann. Ich frage mich, warum so etwas nicht auch bei einem Streaming-Dienst funktionieren kann?
 
@tommy1977: "Im Grunde finde ich solche Dienste" Cloud-Gaming ist DIE Zukunft. Wie in meinem Zweizeiler erwähnt, rede ich von der GOOGLE STADIA. Nicht vom Cloud-Gaming Allgemein
 
@DiaboIo: Und mit dem MS Gamepass kann ich das Spiel dann streamen? Interessant...
 
@blume666: Mit dem Ultimate wirst du das zukünftig wohl können - da soll xCloud integriert sein.
Aber mal abwarten bis es da ist und wie es nachher wirklich aussieht.
 
@DiaboIo: Ja, schon klar. Geht aber halt noch nicht. Von daher ist der Vergleich Stadia/MS Gamepass atm einfach sinnbefreit. (Guten Abend zurück!)
 
@DiaboIo: Nein, es ist nicht direkt im GamePass gelaunched, es kam einige Zeit nach Release da rein.
 
@tommy1977: Und wenn ich dir jetzt erzähle, dass Metro Exodus nächsten Monat im Pro Abo für 10€ enthalten sein wird? 30€ selbst über einen Keystore? Ich glaub die drehen am Rad! Problematisch an deiner Aussage ist halt, du pickst immer die absoluten Negativpunkte raus, übersiehst dann aber auch die positiven Seiten.
 
@tommy1977: Oh ja... Keystores. Was ein Vergleich! Da muss man die Entwickler aber schon hassen, wenn man bei g2a & co. kauft.
 
@blume666: Warum hassen? Als es sich noch gelohnt hat, Datenträger mit üppigem Box-Inhalt zu kaufen, habe ich kein Wort über 50-70 Euro verloren. Aber warum soll ich online den gleichen Preis bezahlen wie für eine quasi leere DVD-Hülle mit DL-Code? Mir erschließt sich hierbei die Relation von Preis/Leistung nicht.
 
@tommy1977: Es geht um die Key-Stores, die hauptsächlich Promocodes verkaufen oder Keys aus Ländern wo das Spiel aufgrund der Währungsumrechnung erheblich günstiger ist, weiterhin umgeht man i.d.R. auch die steuerlichen Abgaben.

CD und Verpackung waren damals auch nur Cent-Artikel. Der eigentliche Wert steckt in der Software und in der gesamten Entwicklung und nicht in den Cent-Artikeln wie CD und Verpackung. Dafür gibt es für viele Spiele auch noch Collectors-Edition.

Versteh mich nicht falsch. Ich habe nichts gegen seriöse Keystores. Aber man sollte auch im Hinterkopf haben, dass von dem Geld auch die gesamte Serverinfrastruktur bezahlt werden muss, die stressfreien Updates, die automatisch eingespielt werden, evtl. Workshop-Support u.Ä. Dinge. Früher gab es 'ne Verpackung und heute bringt jedes Spiel noch jede Menge anderen digitalen Mehrwert. Und nur weil man es sich nicht ins Regal stellen kann, heißt es nicht, dass es weniger wert ist.
 
@tommy1977: Kann man darüber diskutieren, aber im Endeffekt muss man sagen das Spiele in den letzten 20 Jahren kaum teurer geworden sind. In den 90er konnte man auch locker 120 DM für Spiele hinlegen. Dafür sind die Entwicklungskosten sicherlich beträchtlich gestiegen.

/edit typo
 
@Arnitun: Dafür ist aber auch die Reichweite von Spielen deutlich gestiegen, zumindest für den PC. Aber ja, kenne auch noch Preise um die 120 DM für ein Spiel.
 
@Arnitun: "Dafür sind die Entwicklungskosten sicherlich beträchtlich gestiegen." Und wieder einmal wird lachhaft einseitig argumentiert und so getan als wären Spiele nur in der Produktion Teurer geworden ohne nennenswerten anstieg an Umsatz...
https://en.wikipedia.org/wiki/Video_game_industry#Economics
 
@blume666: Sehe keinen Grund den "Entwickler" zu unterstützen wenn die schon genügen Kohle durch Exclusiv Deals mit Epic, MS und jetzt sogar Google gemacht haben. Davon abgesehen das die wirklichen Entwickler eh schon lange kaum etwas von dem wirklichen Umsatz nach Releases sehen, da das alles an irgendwelche Anzugträger vom Publisher geht die sowieso schon von den Exclusiv-Deals profitieren.

Ich sehe diese widerlichen Exclusiv-Deals sowieso als Freibrief...
 
@tommy1977: Das ist wohl etwas unglücklich formuliert oder du hast es falsch gelesen.
Metro Exodus und Gylt kosten derzeit beide zusammen 70€ (Gylt 30 und Metro 40).
 
@Tical2k: Ok...wenn das so ist, klingt das schon wieder ganz anders.
 
stadia macht nur Sinn wenn es direkt eingebunden ist, man kein extra Gerät benötigt. sprich in settop boxen von sky und Telekom.
 
@Hamburger88: Also wer eine Settopbox von Sky oder der Telekom hat, der ist doch eh schmerzfrei oder?
 
@Hamburger88: Laut Gerüchten will man in diesem Jahr scheinbar Fernseher mit Android TV "nativ" beliefern. Das wäre schon mal ein erster Schritt.
 
@Hamburger88:

Naja, es GEHT doch. Der Chromecast Ultra kann das von Haus aus.
Puh.... Sky und Telekom.... ob nun Dein Wunsch hier erfüllt wird.... :D
 
@Hamburger88: Ich würde Stadia tatsächlich gern probieren, aber keinen Bock, dafür extra Hardware zu kaufen.
 
@Kirill: Nicht mal ein PC verfügbar, auf dem ein Google Chrome läuft?
Dann natürlich noch etwas Geduld bis die weiteren Geräte (Android Fernseher, Tablets, diverse Smartphones, usw.) zu den bisherigen (Pixel Smartphones, Chromecasts, usw.) unterstützt werden - mit etwas Glück hast dann auch mehr Freude am Probieren als aktuell mit mehr Funktionalität, usw.
 
@Tical2k: Stadia läuft nicht über Chrome, nur über Chromecast Ultra. Das ist es ja, wenn es auf einem PC laufen würde, würde ich es immerhin dort probieren. Geht aber nicht.
 
@Kirill: Klar geht das.
Bevor das Controller & Chromecast Paket kam habe ich das eine Woche am PC über Chrome getan und geht auch weiterhin.
 
@Tical2k: Du hast das Paket aber bestellt und das ist der Unterschied! Klar bekommt man einen Stadia-Zugang, wenn man das Paket bestellt. Wenn man aber, wie ich, keinen Bock hat, sich Extrahardware zu kaufen, bekommt man auch keinen Zugang!
 
@Kirill: Außer man kennt jemanden, der einem einen Buddypass Code abgeben kann - das wäre aktuell noch eine Möglichkeit (wie Bekannte von mir, die fröhlich 3 Monate ohne einen Cent auszugeben und ohne extra Hardware im Chrome testen können).
Sonst eben noch etwas Geduld bis Google die Pforten weiter öffnet und auch ohne das Paket den Zugang zulässt.
 
@Tical2k: Ich kenne niemanden. Hab auf Reddit gefragt, es gibt da welche, die die Codes verkaufen, aber ich will eben Ausprobieren nichts zahlen.
 
bin mit shadow mega happy und kann meinen eigenen kram starten wann und wie ich will. Latenz ist ok und denke nicht dass google 22ms schlagen kann
 
Verstehe nicht, warum die nicht mit einen exclusive Titel gelauncht sind. Die Technik funktioniert, aber die die Pro Spiele sind alle uralt, oder ich habe sie schon woanders gespielt.

Freue mich morgen auf Gylt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Huion Grafiktablett mit DisplayHuion Grafiktablett mit Display
Original Amazon-Preis
242,00
Im Preisvergleich ab
400,99
Blitzangebot-Preis
205,70
Ersparnis zu Amazon 15% oder 36,30