Xiaomi Mi 9 Lite jetzt in Europa gestartet: Teurer als das bessere Mi 9T

Xiaomi baut viele Smartphones. Manchmal kannibalisiert sich der chinesische Hersteller damit sogar selbst - so auch im Fall des jetzt offiziell vorgestellten Xiaomi Mi9 Lite. Mit einem Preis von knapp 320 Euro ist das neue Smartphone teurer als das ... mehr... Smartphones, Xiaomi, notch, Xiaomi Mi 9 Lite Bildquelle: Xiaomi Smartphones, Xiaomi, notch, Xiaomi Mi 9 Lite Smartphones, Xiaomi, notch, Xiaomi Mi 9 Lite Xiaomi

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hab mir am We das Mi 9 SE gegönnt. Die anderen dieser Serie sind mir leider bissle zu groß. Hoffe die DHL beeilt sich beim Versand :) Nein erstes von diesem Hersteller, ich bin gespannt :)
 
@Launebub: DHL? Dann hoff mal lieber das es überhaupt ankommt.
 
@Dark Destiny: da bin ich mir mehr als Sicher :) Noch nie negative Erfahrung mit gemacht, außer dass es mal 1 oder 2 Tage länger dauert als üblich. Und Paketkasten ist auch im Haus (Berliner Mietshaus)
 
@Dark Destiny: DHL? Dann hoff mal lieber das es überhaupt ankommt.
Dann besser Hermes, die liefern auch nachts die Ware
 
@leander: Hermes ist auch okay :) Bei uns in Berlin ist DPD sehr schlecht, ich musste mal quer durch Berlin fahren, weil der Bote meinte, es im anderen Bezirk in einem DPD Shop abzugeben, obwohl bei uns in der Straße einer ist.
 
@leander: Wie muss ich das verstehen? Wenn mir ein Packet mit Hermes zugestellt wird, muss ich damit rechnen, dass der Bote Nachts um drei bei mir klingelt?
 
@gutzi4u: mit nachts meinte ich es war dunkel und der Hermes Bote hat das Paket spät geliefert um die 20.00 Uhr. So spät kommt DHL nicht, erst am nächsten Tag... Sie sind alle überfordert die Paketboten
 
@Launebub: Dann hoffe ich mal dass du von der Akkulaufzeit nicht allzu enttäuscht wirst. Denn diese ist beim SE doch etwas mager.
 
@Ryou-sama: Ich hatte bisher ein Xperia XZ2, da ist der Akku auch nicht besonders. Man gewöhnt sich dran :)
 
@Launebub: Naja, da gewöhn ich mich lieber an ein deutlich größeres Display als an eine schwächere Akkulaufzeit. Da hättest du gleich zum Mi 9T greifen können, denn es ist nur unwesentlich höher (3mm) als das XZ2, hat aber eine deutlich bessere Hardware als das SE, bei gleichem Preis. Und der Akku hält 9 Stunden Screen-on-Time. Das SE schafft gerade mal die Hälfte, wenn überhaupt.
 
In der Farbe weiß sieht das Ding einfach klasse aus
 
Somit haben wir jetzt also das im März rausgekommene Mi 9, das Mi 9 SE, das Mi 9T, das Mi 9T Pro und jetzt das Mi 9 Lite. Alle leicht unterschiedlich, alle für mehr oder weniger das gleiche Geld (9 und 9T Pro teurer, 9 SE und jetzt 9 Lite günstiger), aber alle auch mit leicht unterschiedlichen Specs.

Und da rede ich jetzt noch nicht mal von den MiMix Geräten...

Das ist ja schlimmer als Samsung zu besten Zeiten.

Ich kann für alle Käufer (hatte mir im März das Mi9 ja selbst geholt, bin aber inzwischen wieder gewechselt) nur hoffen, dass auf kurz oder lang die Supportqualität nicht darunter leidet...
 
@RebelSoldier: Gebe dir recht, bei den Mi 9 Versionen ist es fast unmöglich den Durchblick zu behalten.
 
UVP und Listenpreisvergleiche verbieten sich doch eigentlich. Der Straßenpreis des Lite wird bald natürlich auch sinken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Android Tablet - 10 '-Bildschirm, Quad Core, 4 GB RAM, 64 GB ROM, Kamera, WiFi, GPS, Zwei SIM-Kartensteckplätze, Mobile Tablet mit entsperrtem 3GAndroid Tablet - 10 '-Bildschirm, Quad Core, 4 GB RAM, 64 GB ROM, Kamera, WiFi, GPS, Zwei SIM-Kartensteckplätze, Mobile Tablet mit entsperrtem 3G
Original Amazon-Preis
86,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
73,94
Ersparnis zu Amazon 15% oder 13,05