KI, Robotik, Raumfahrt & der Rest: Söder will das bayrische Wunderland

Mit der Ankündigung des Weltraumprogramms "Bavaria One" hatte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder auch für einiges verächtliches Lächeln gesorgt. Jetzt verdoppelt Söder in dieser Hinsicht sozusagen seinen Einsatz. In einem großen Scouting ... mehr... Flagge, Bayern, Landesflagge Bildquelle: Freistaat Bayern Flagge, Bayern, Landesflagge Flagge, Bayern, Landesflagge Freistaat Bayern

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Theoretisch wäre das ja toll und im Grunde machbar. Praktisch kann ich mir nicht vorstellen, dass es in Deutschland überhaupt machbar ist, geschweige denn in Bayern.
 
@Kirill: wenn Bayern will können die schon ordentlich vorwärts kommen und solche Initiativen sind richtig wenn wir auf lange Sicht noch wettbewerbsfähig mit den asiatischen Ländern bleiben wollen.
 
@nemesis1337: Dass ein wenig Fortschrittsdenken wichtig ist, ist seit Jahrzehnten bekannt. Ebenfalls seit Jahrzehnten bekannt ist, dass Deutschland nicht unbedingt geil auf Fortschritt ist (jedenfalls im IT-Bereich).
 
@Kirill: kann persönlich nur für würzburg sprechen, aber hier entsteht im hubland gerade ein paradies für start-ups inkl. einem "Zentrum für digitale Innovationen" direkt bei den ganzen MINT-Instituten. Also zumindest hier kann man nicht sagen, dass sie nichts tun. :)
 
@fh4ever: Dann hoff ich mal, dass es mit viel Willen doch machbar ist. Da ich in (verwaltungs- nicht kulturtechnisch) Bayern sitze, hoffe ich mal, dass Söder sich bei euch ein Beispiel nimmt.
 
"Markus Thomas Theodor Söder ist ein deutscher Politiker. Er ist seit dem 16. März 2018 Ministerpräsident des Freistaates Bayern und seit dem 19. Januar 2019 CSU-Parteivorsitzender."
[https://de.wikipedia.org/wiki/Markus_S%C3%B6der]
"CSU-Parteivorsitzender" - Beweisführung abgeschlossen
 
@happy_dogshit: Und was soll uns dein Post sagen ?
Wenn einer bei diesen Themen weiter kommt, dann die Bayern.
 
So lange er von Millionen für eine Dekade und nicht von Milliarden pro Jahr spricht wird das alles leider nur eine große Luftnummer
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen