Remix 3D-Aus: Mixed Reality wird immer mehr zum Thema für Firmen

Microsoft hat mit der ersten Version von HoloLens seine Mixed-Reality-Pläne gestartet, damit wollte man zunächst auch Konsumenten von den Möglichkeiten dieser Technologie begeistern. Dazu zählten auch diverse Anwendungen und Repositorys, darunter jene ... mehr... Microsoft, Augmented Reality, HoloLens, AR, HoloLens 2 Bildquelle: Microsoft Microsoft, Augmented Reality, HoloLens, AR, HoloLens 2 Microsoft, Augmented Reality, HoloLens, AR, HoloLens 2 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Denen fehlt der Durchhaltewille. Wieder mal ist Microsoft vor allen anderen in einen Bereich gestossen und jetzt vergeht ihnen die Lust damit, noch bevor es richtig durchstartet. Ich erinner mich noch gut an meinen alten Compaq Concterto mit Windows 3.1 for Pen Computer. Das war ein richtig cooler Tablett-PC! Wurde alles eingestampft und dann 20 Jahre später kommt Apple mit einem Pen für ein Tablett und alle sage OOOOOHHH COOOL! Ohne die vielen lustigen, einfachen Remix 3D Objekte wird das nichts mit 3D für die Massen. Statt aufzuhören sollten sie es noch mehr pushen! Wie damals mit der gezeigten 3D Scan App, wo man mit dem Handy um eine Objekt herumgefilmt hat und schon war es als 3D Objekt vorhanden. Leider wurde das nie verfügbar gemacht.
 
@jackattack: Microsoft verdiente schon immer den Großteil seines Umsatzes im Business-Bereich. der Privatkunden-Bereich verursacht viel Aufwand ohne viel Umsatz zu bringen. Kann man sehr schön an den Geschäftszahlen sehen. Dass sie sich auf den Bereich konzentrieren in dem sie Geld verdienen, ist verständlich - auch wenn wir es vielleicht schade finden. OT: Ich hatte ein Compaq TC1000 und war begeistert davon. Nur privat war mir das zu teuer.
 
@Nunk-Junge: Ich weiss, das Geld machen sie mit den Firmenkunden. Aber das ist doch gerade ein Grund dafür, vermehrt in den Privatkundenbereich zu investieren. Apple macht's (leider) vor. Und wenn Private die Geräte cool finden, dann wollen die das auch im Geschäft nutzen. iPhone hat's gezeigt. Schliesslich ist jeder Mitarbeiter und jeder Einkäufer einer Firma nach Feierabend auch eine Privatperson. Aber was reg ich mich auf, vermutlich bin ich halt nur ein einfacher Berufsmann und kein hochgebildeter Harvard-Absolvent.
 
@jackattack: Anders herum wollen Nutzer aber auch z.B. MS Office privat einsetzen weil sie es aus der Firma kennen.
 
Firmen haben halt auch andere anforderungen an MR als Privatpersonen.
Die letzten male als ich das headset auf hatte war ich begeistert. Aber es fallen direkt einige dinge auf welche für firmen geändert werden müssen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Microsoft HoloLens im Preisvergleich

Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:30 Uhr HooToo Flash Laufwerk USB Stick MFi Zertifiziert mit Lightning Stecker und USB 3.0 Stecker für iPhone, iPad und Computer ?HooToo Flash Laufwerk USB Stick MFi Zertifiziert mit Lightning Stecker und USB 3.0 Stecker für iPhone, iPad und Computer ?
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
49,99
Blitzangebot-Preis
22,39
Ersparnis zu Amazon 25% oder 7,60