Huawei P30 (Pro) im Detail: (Fast) alle Infos zu den neuen Superphones

Die neuen Smartphones der Huawei P30 (Pro)-Serie sollen einmal mehr neue Maßstäbe setzen und dem chinesischen Hersteller den Weg an die Spitze des Weltmarkts ebnen. Mit erneut verbesserten Kameras, größeren Akkus und einer Reihe weiterer ... mehr... Smartphone, Huawei P30, Huawei P30 Pro Bildquelle: Huawei Smartphone, Huawei P30, Huawei P30 Pro Smartphone, Huawei P30, Huawei P30 Pro Huawei

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
zu groß und die Huawei Software muss man wirklich mögen...
 
@bronko2000: Ich find die EMUI ziemlich Top. Schnell, nicht überladen, sinnvolle Sortierung der Optionen.
 
@ThreeM: Naja das Aussehen der Oberfläche ist schon deutlich auf den Asiatischen Markt ausgerichtet (auch wenn nicht so schlimm wie bei MIUI), die Einstellungen finde ich nicht unbedingt strukturiert und Hänger gibts auch hier und da wenn man nicht gerade ein P20/Mate20 hat. Diese Themes helfen da auch nicht unbedingt weiter. Für Puristen ist das wirklich nichts.
 
@Cheeses: Kannst du das mit dem asiatischen Markt näher erläutern? Also inwiefern unterscheidet sich die Oberfläche diesbzgl.?:)
 
@kazesama: in Asien muss das alles super bunt und verspielt sein. Das ist halt eine andere Kultur und das ist auch völlig in Ordnung. Nur gefällt das hierzulande den Leuten weniger.
 
@FatEric: also auf meinem Huawei ist aktuell die EMUI 8.0.0. drauf und die ist genauso bunt und verspielt, wie ich das zulasse- nämlich gar nicht!
 
@FatEric: Achso, du meintest also wegen der Farbgestaltung. Das war mir bewusst, hatte gedacht du hättest da noch andere Infos, finde sowas immer sehr spannend :)
 
@kazesama: Vielleicht ist das ja interessant für dich: https://www.basecom.de/news/artikel/user-experience-und-der-einfluss-von-kulturellen-faktoren

Oder generell mal "Kulturelles User Interface Design" in der Suchmaschine deines Vertrauens eintippen. :)
 
@imDaniel: super, danke dir!
 
@Cheeses: Was sieht denn an MIUI deiner Meinung nach schlimm aus? Ich hab ein Redmi Note 5 und ich liebe die Oberfläche.
 
@ThreeM: dito, ich finde die oberfläche sehr angenehm und nach 9.0 sind auch viele einstellungen leichter und schneller zufinden. Außerdem wirds nie langsam, was ich oft bei samsung hatte
 
@cs1005: ich hab das honor10 und bis auf die app-liste auf dem homescreen habe ich keine probleme mit emui, egal ob 8 oder 9.

ruckeln tut da auch nix. das einzige was mich stört ist die homescreen & applisten gestaltung. dafür nutze ich nova. der hat nur leider einen bug im zusammenspiel mit emui9. der taskmanger stürzt ab, sobald man split-screen nutzten will. aber da brauch ich faktich nie und wenn doch stoppe ich eben nova.
 
@mgfirewater: Du kannst doch wählen ob du alle Apps auf dem Homescreen hast, oder lieber einen App Launcher.
 
Finde ich witzig, dass Huawei auf einmal eine Nobelmarke ist. Ich hab noch ein fünf Jahre altes Smartphone von Huawei im Einsatz, das hat damals nur 55 € gekostet ... ohne Vertrag, ohne SIM-Lock oder Branding.
 
@XaverH: kann man das nicht über jede Marke außer Apple behaupten? Von Samsung gibt's auch noch Handys (keine Smartphones) für 20 Euro.
 
@sav: wieso kann man das nicht von Apple behaupten? Ich kenne einige die sind noch mit iPhone 4s/iPhone 5 unterwegs
 
@XaverH: Spielt auch nicht wirklich eine Rolle was die Marke ist. Das Produkt muss stimmen. Wenn ein Billighersteller ein Topflaggschiff rausbringt, das überzeugt. Warum nicht. Aber Huawei war mal billig, heute nicht mehr.
 
@XaverH: Wenn ich sehe, dass angeblich das P20 nach wie vor die beste Kamera hat und es kein anderer Hersteller geschafft hat, innerhalb eines Jahres was besseres auf die Beine zu stellen, dann heißt das schon was. Man sollte auf DxOMark und Co natürlich nicht allzuviel geben, aber auch andere Tester sind vom P20 und seiner Kamera begeistert. Tja und jetzt kommt eben der Nachfolger, der eigentlich eines draufsetzen sollte. Und wenn der Zoom ordentlich funktioniert und sich diese Technik breit durchsetzt, dann ist dass der Todesstoß für die nächste Kameraklasse.
 
@FatEric: Glaub ich gerne. Ich bin mit meinem Huawei auch noch ganz zufrieden, es ist sehr schön gemacht und solide, mittlerweile aber natürlich für manche Apps zu langsam.
 
Soviel neues hat es nicht zu bieten. Bis auf Kamera mit 10x zoom
 
@Cihat: doch fingerbadrucksensorsteuerung unstichtba rim display. das p20 hat noch einen sensorfläche und die notch ist deutlich fülliger.

gespannt bin ich auf den sound des displays, so ganz ohne lautsprecher-öffnungen
 
@mgfirewater: das mate p20 pro hat den fingerabdrucksensor auch unsichtbar und nicht fühlbar
 
@Cihat: Und der 10x Zoom ist derart besonders, dass er IMHO ein neues Gerät rechtfertigt.
 
Interessant wird es erst wenn es die Vergleichstest gibt zwischen Samsung S10+ - Huawei P30 Pro bezüglich der Kamera.
 
@RalfH: Das P30 muss fast besser sein, alles andere wäre eine Überraschung, Das s10+ ist schon nicht wirklich besser als das P20 pro
 
@FatEric: Die s9 war schon oft besser als die P20 pro. Die Unterschiede sind nur manchmal in bestimmten Situation zu sehen. Mal gewinnt A und mal B. Beide sind HighEnd und brauchbar. So wird es sicher auch beim P30 und S10+ sein. Und sogar Apple hat mit seiner überteuerten Hardware brauchbare Fotos zu bieten. In meinen Augen ist es da fast egal was von den dreien man nimmt.
 
@Driv3r: Bis du mal Bilder bei Dunkelheit machst, dann können die Pixel Geräte und das P20 fast alles andere aufm Markt ausstechen erst recht die iPhones. Bei Sonnenlicht machen sogar billiggeräte brauchbare Bilder.
 
@FatEric: Jep, die Dunkelheit-Bilder bei denen sind echt beeindruckend.
 
@FatEric: Ich habe das P20 Pro und hatte noch nie vorher so eine gute Handykamera in den Händen fast schon Profimäßig wie Spiegelreflex, vorallem bei LowLight. Sollte es Huawei schaffen kameratechnisch noch einen drauflegen wird das meine neues Nachfolgegerät:-)
 
@RalfH: Hab heute mit dem S10 und dem Mate 20 Pro Vergleichsbilder gemacht.
Samsung kann nicht mithalten. Es gibt dort einfach keine Kontraste mehr. Echt furchtbar und das von jemanden der Samsung mag.

Wenn Huawei so weiter macht wird das P30 das S10 in der Luft zerreissen :)
 
Was bringt es denn dem S10+ wenn es so ein "angeblich" tolles Display hat (2k etc) und nur einen 4100 mAh großen Akku, den allein die hohe Auflösung schon schnell genug leer saugen wird. All der Samsung Hype und sie haben immer noch keine anständige Batteriezeit hin bekommen. Abgesehen davon wird es erst mal richtig geil, wenn das angeblich so "stylische" Edge Display mal bricht nach einem Fall, wo noch auch die neue Ultraschall-Fingerabdruck Technik drin ist. Viel Spaß bei der Reparatur bzw dem Preis danach.

Die Menschen lassen sich heute so geil ablenken mit "stylischen" Dingen, und denken über andere wie ich finde viel wichtigere Dinge gar nicht erst nach.

Ich war so froh, das das Mate 20 X kein gerundetes Display hat, und nur FullHD+. Damit häng ich jeden S10+ Akku ohne Probleme ab. Während früher mein Augenmerk mehr auf "Features" bei Smartphones lag, bin ich doch heute auf das wichtigste zurück gekommen. Die Akkuleistung. Gerade wenn man oft gesundheitlich kranke Menschen in der Familie hat, ist nix so wichtig wie die Leistung des Akku, damit ich garantiert "Saft" habe, wenn mal was sein sollte. Und ne Powerbank mit mir immer rumschleppen, warum sollte das toll sein ?
 
@NordmoleX: komisch. So hält Samsung in der Praxis doch deutlichst länger durch als ein Huawei. Und das mit besserer Leistung, besserer Auflösung und und und

https://youtu.be/QgqinnFGqmQ

Also keinen Dünnschiss sabbeln, sondern Fakten sprechen lassen.
 
@Hundfe: Also. wenn schon sabbeln, dann richtig lesen bitte. Alle, inkl. dem S10+ liefen mit FullHD+ Auflösung. Also lass mal das S10+ im Vergleich dazu mit der 2k Auflösung laufen, und du wirst einen Unterschied sehen. Und btw, das Mate 20 Pro mag das S10+ überholt haben, aber "ein anderes Huawei", das Mate 20 X macht die 7.30 Stunden noch lange danach kaputt. Also bitte, bevor du alles als "EIN HUAWEI" abtust, erst mal Fakten schauen.

https://www.youtube.com/watch?v=vIAmQ6BAw5c

Und das Mate 20 X hat am Ende sogar noch Batterie übrig.
 
@Hundfe: Die Snapdragon Variante vielleicht aber der Exynos ist eine Katastrophe.
Liegt nur rum und saugt sich leer wie nix. Richtig schlecht und das im Energiesparmodus.
Das Mate 20 Pro grad bei mir 6 Stunden Display on und noch 32 Prozent übrig.

Das S10 kommt nichtmal auf die Hälfte.
 
"Superphone"... ist das seriöser Journalismus?

Was kann es denn außergewöhnliches? Fliegen? Kann man sich damit auf den Mond beamen? Verhindert es Terroranschläge oder blockt per KI Tweets von Donald Trump?

Es ist groß, es ist teuer und bietet daher all die Dinge, die auch andere große, teure Phones bieten. "Super" ist daran gar nichts.
 
Was waren das noch Zeiten als Mann damit NUR Telefonieren konnte ,wofür es ja auch eigentlich gedacht war.
 
@Keule57: Früher war es auch nur ein Handy mit dem man auch kaum etwas anderes machen konnte. Das störte auch niemanden, die Technik war auch nicht so ausgereift, mobiles Internet in der heutigen Form gab es nicht. Für den durchschnittlichen Nutzer bietet heutzutage ein Smartphone (abgesehen vom vielleicht zu kleinen Display und unhandlicheren Steuerung) alles was sie auch mit einem PC machen können.

Zeiten ändern sich, ob man das jetzt gut oder schlecht findet ist Ansichtssache, aber alles mit der Vergangenheit zu vergleichen, nur weil es ja auch so ging ist in meinen Augen unsinnig. Ein bisschen überspitzt, aber dann würde der Mensch ein Feuer noch mit Steinen entzünden und in Höhlen leben.
 
Will haben, schreibt ein P20pro-User und Vater einer iPhone8-Fan-Tochter, die sich keinen Apfel mehr holen wird.
 
Ich selbst bin ja vor knapp 1 1/2 Wochen erst wieder nach Android gewechselt, nach vielen Jahren mit iPhone. Hatte mir immer das 6S Plus geholt, hatte mir immer gereicht. Nachdem aber mittlerweile was nicht mehr in Ordnung mit dem Gerät war, hatte ich mir halt überlegt was jetzt tun. Wieder ein iPhone, und ich bin wirklich begeistert von iOS grundsätzlich, aber ich wollte mir nicht wieder ein älteres Modell kaufen und was Apple seit einigen Jahren produziert (iPhone X, XR, XS & XS Max) ist nicht mehr meine Vorstellung. Abgesehen davon das die Preise mittlerweile noch mehr aus dem Dach geschossen sind, die wie ich finde nicht mehr den Gegenwert dafür bieten. Plus, die Akkus sind immer noch nicht wirklich groß geworden. Immer noch schnell leer, vergleichsweise. Also bin ich zu Huawei gewechselt, und als ich das Mate 20 X das erste mal in der Hand hatte, wusste ich das das mein neues Telefon werden würde. Aber ich geb zu, die P-Reihe gefällt mir nicht so wirklich.
 
@NordmoleX: Mir geht es genau so wie dir! Benutze gerne mein iPhone - aber mein 6 Plus ist jetzt in die Jahre gekommen und benötigt einen Nachfolger. Das Problem: iPhone XR (64 GB) kostet 450 Euro in der VVL. Ein XS (Max) kostet deutlich mehr! Das sind Preise, die ich nicht mehr ausgeben möchte. Jetzt hab ich mir das Mate 20 Pro ins Auge gefasst. Das Mate 20 X wird bei der Telekom leider nicht angeboten.
 
@Frequency: Ja, leider ist das Mate 20 X kaum wirklich rausgekommen in DE. Auch in USA nicht besser. Immerhin haben es ja ein paar der größeren Multimedia Stores hier in Deutschland, so kriegt man es wenigstens so. Natürlich mit Vertrag wird das dann nix, weil es die Provider wahrscheinlich auch nicht anbieten. Leider.

Für mich war wichtig, das es keins der fancy gerundeten Display Smartphones ist, denn viel Spaß bei der Display Reparatur. ^^ :) Das bedenken die meisten Leute nicht, hauptsache es sieht fetzig aus. Wenn du nicht unbedingt per Vertrag kaufen willst, würde ich dir vorschlagen das Mate 20 X zu nehmen. Da hat man mal richtig was in der Hand ("Thats what she said ^^ !") und die Batterie ist der Hammer. FullHD+ reicht auch völlig aus, glaub mir. Es sei denn du verbringst damit deine Augen im Abstand von 5cm über das Display zu "scannen" und nach Pixeln zu suchen, was unfug ist.

Das iPhone XR kommt für mich nicht in Frage, weil für den Preis (wie kommst du auf den Preis den du genannt hast ? Ohne Vertrag sind selbst die günstigsten XR mit 64 GB nicht unter 700,- Euro?) finde ich beitet es nicht gerade den Gegenwert. Abgesehen davon, das 6S Plus hatte wenigstens noch FullHD, aber für mehr Geld und dann hat das XR nicht mal FullHD, das geht garnicht.

Deswegen bin ich gewechselt, auch wenn schweren Herzens. Aber bereut hab ich es im Nachhinein nicht, denn das Mate 20 X ist einfach geil. :)
 
@NordmoleX: Der Preis für das XR ist aus der Vertragsverlängerung (VVL).

Ja, das Mate 20 X sieht schon gut aus. Dennoch würde ich gerne ein Gerät innerhalb des Vertrags nehmen - also wird es das Mate 20 Pro. Die abgerundeten Kanten stören mich nicht und das Gerät wird in ne schicke Hülle gepackt. :)
 
@Frequency: Dann wünsche ich dir viel Spaß mit dem Pro. ;) Ist ja auch ein schickes Phone. Und klar, wenns um ne Vertragsverlängerung geht, kann ich das verstehen. ;)
 
@Frequency: Warum immer mit Vertrag? Gibts in Deutschland keine praktischen Prepaid-Pakete? Mit Vertrag zahlt man ja so schon immer drauf
 
@wertzuiop123: Ist doch jedem selbst überlassen, ob man Pre- oder Postpaid nutzen möchte. Und StreamOn sowie die Magenta1-Vorteile mag ich sowieso nicht mehr missen.
 
@Frequency: Ich bin ein Fan vom Durchrechnen bzw. wills nur verstehen, was da eigentlich drin ist, außer alle 2 Jahre ein neues Handy. Bequemlichkeit? Oder hat der Tarif noch was separat?

MagentaMobil S (2,5GB)
39,95€ * 3 = 119,85€
56,95€ * 21 = 1.195,95€
StreamOn 0€ *24 = 0€

+ z.B. S10e 299,95€

=1.615,75 €

Prepaid Mobil Prepaid XL (3GB)
24,95 pro Monat * 24 = 598,80€
StreamOn 2,95€ * 24 = 70,80 €

+ Handy S10e Regulärpreis € 712,94

= 1.382,54 €
 
@wertzuiop123: Ich hab nen MagentaMobil M - mit 10 GB dank MagentaEINS. Außerdem beziehe ich Personalrabatt - da kommt der Prepaid-Tarif nicht mit. ;-) Aber grundsätzlich hast du recht. Prepaid ist gerne mal günstiger als ein Postpaid-Tarif - und das mit dem Personalrabatt kannst du ja nicht wissen. :-)
 
@Frequency: Ah ok :) Danke. Wundert mich nur immer, da Verträge immer noch hoch im Kurs stehen. Vermute da immer Bequemlichkeit bei der Masse
 
@wertzuiop123: Oder m.E. eine gute Verzahnung von Mobilfunk- und Festnetzangeboten bei den Netzbetreibern - das macht ja nicht nur die Telekom. Die MagentaEINS-Vorteile (Allnet-Flat im Festnetz, doppeltes Datenvolumen, StreamOn Max,...) bekommt man mit einem Prepaid-Vertrag nicht. Also macht das schon für den ein oder anderen Sinn, eine Postpaid-Variante zu wählen um dafür weitere Boni abzugreifen.
 
@wertzuiop123: also ich liebe meinen VF Vertrag.
Komplette Flat mit 11GB für 12,50€ ?
 
@kluivert: war wohl auch ein special angebot? https://www.vodafone.de/privat/handys-tablets-tarife/alle-tarife-mit-vertrag.html (und 11gb ist keine flat, das sind 11gb)
 
@wertzuiop123: nein, ein Red 2016 S mit 10€ Kombi Rabatt (da Internet auch bei VF) und 7,50 zusätzlich als "langjähriger Kunde" ;)
Die 10GB zusätzlich wurden mir aus einer damaligen Aktion, als es die Mal umsonst gab, einfach verlängert!

(Die Flat bezieht sich auch nicht auf die 11GB, das hast du da hinein interpretiert!)
 
@NordmoleX: iOS konnte mich nie überzeugen. Nicht an einer Stelle. Parallel nutze ich beruflich ein AndroidPad mit NovaLauncher damit komme ich deutlich besser klar und macht mehr Spaß als iOS.
 
@mulatte: Ist dich ok, kann sich doch jeder selbst für entscheiden was er mag. Ich mag beides. ;)
 
die nm karte gefällt mir so gar nicht
 
Ha ha und das für den Preis!
da kack ich drauf und dann läßt sich der Schinken nicht mal unlocken und dann noch die depperte Notch dazu.
Es gibt bessere Phones, als die 3. etablierten von S...Ei...H...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:25 Uhr VicTsing Gaming Tastatur USB, Regenbogen beleuchtete Tastatur, Ganzmetallpaneel, QWERTZ Layout, 19 Tasten Anti-Ghosting ideal für Gaming, für PC/Laptop/Desktop/Windows/PS4VicTsing Gaming Tastatur USB, Regenbogen beleuchtete Tastatur, Ganzmetallpaneel, QWERTZ Layout, 19 Tasten Anti-Ghosting ideal für Gaming, für PC/Laptop/Desktop/Windows/PS4
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,84
Ersparnis zu Amazon 22% oder 5,15

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles