Samsung Galaxy S10 & Galaxy S10 Plus: Offizielle Bilder (Update)

Samsung will mit den Smartphones der Galaxy S10-Serie am 20. Februar beginnen, seine Spitzenposition im Markt gegen Huawei & Co zu verteidigen. Bisher gab es nur wenig verlässliche Informationen zum Design, doch hiermit ändert sich dies. mehr... Smartphone, Samsung, Galaxy, Kamera, Triplecam, Triple-Cam, S10, Samsung Galaxy S10 Plus, Samsung Galaxy S10+ Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung, Galaxy, Kamera, Triplecam, Triple-Cam, S10, Samsung Galaxy S10 Plus, Samsung Galaxy S10+ Smartphone, Samsung, Galaxy, Kamera, Triplecam, Triple-Cam, S10, Samsung Galaxy S10 Plus, Samsung Galaxy S10+ Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich kann mir nicht helfen.... Bisher fand ich das Design von Samsung ja immer echt nett aber die Teile finde ich pott hässlich...
 
@Eagle02: die haben ein Loch im Display!
 
@Eagle02: Na was denn nun? Dicke Rahmen sind hässlich, eine Notch ist hässlich, Slider ist hässlich und Loch im Display ist auch hässlich...wie würde denn die ideale Lösung dieses lebensnotwendigen "Problems" aussehen?
 
@tommy1977: Dünne Rahmen. So wie beim SGS9. Genauso sein lassen.
 
@Saiba: Damit kann ich auch leben, aber ich finde weder Notch noch Loch störend...keine Ahnung, warum auf solchen Design-Käse soviel Wert gelegt wird. Ich arbeite in der Branche und finde bestimmte Modelle auch nicht schön, aber z.B. mache ich, was das Design angeht einen großen Unterschied zwischen dem A5 (altbacken) und dem A6 (elegant)...aber wie gesagt...immer Geschmackssache.
 
@tommy1977: Du arbeitest genau in welcher Branche? Design? Oder Käse?
 
@Matico: Ich arbeite in einem Handy-Shop, habe also zig Modelle jeden Tag in der Hand und sehe ebenso viele in Verwendung. Viel wichtiger als das Design empfinde ich die Haptik und Usability. Was bringt mir das "schönste" Gerät, wenn schlecht in der Hand liegt oder sich unergonomisch bedienen lässt. Und wenn wir ehrlich sind, ist doch jedes Smartphone nur ein mehr oder weniger eckiger Kasten...mal größer, mal kleiner.
 
@tommy1977: Nur mal zur Definition. Design ist genau was du beschreibst. Design ist nicht gleich Optik. Du meinst den Look und die Optik. Design ist auch Usability, Haptik etc.
 
@tommy1977: naja das Design vom S6, S7, S8, S9 finde ich durchaus nett aber mir geht es da auch nicht um das Loch im Display. Von vorne ist es durchaus ok. Ich finde das Ding von hinten einfach bescheiden. Die quer laufende, riesige Kamera sieht halt einfach bescheiden aus.
 
@Eagle02: Wie ich schon schrieb...Geschmacksache. Und selbst, wenn ich das "hässlich" finden würde...ich sehe mein Phone zu 99% von vorn... ;-)
 
@tommy1977: Die ideale Lösung sind Kameras die hinter dem Display sitzen und dann durch das Display (welches an der Stelle transparent wird) durchsehen. Dauert bestimmt noch eine Weile, aber bei Fingerabrucksensoren hat man es auch geschafft die ins Display zu integrieren.
 
@tommy1977: ich will eine Notch, die ich nach unten ziehen kann, damit sie den ganzen Bildschirm verdeckt
 
@tommy1977: Schau dir Xiaomi Mi Mix 3 an :)
 
@Shurik: Kenne ich, aber das kann auch nur EINE von vielen Lösungen sein. Hier stellt sich die Frage, wie lange die Mechanik bei intensiver Nutzung hält. Und, ohne es zu wissen, gehe ich davon aus, dass diese Lösung das Phone um einiges dicker macht.
 
@tommy1977: Ganz einfach ... weg mit der Front-Kamera
 
@tommy1977: Wer hat eigentlich festgelegt, dass dicke Rahmen häßlich sind?

Marketing-Fuzzis und Journalisten, die von "nicht mehr zeitgemäß" reden, wenn das Display Rahmen hat, um so sinnvolle Dinge wie Kameras, LEDs, Lautsprecher, Fingerabdrucksensoren, fühlbare Homebuttons drin unterzubringen.

Mir bringen diese zusätzlichen Quadratmilimeter Display absolut nichts, ich kann schon auf meinem S7 alles gut lesen.
 
@Karmageddon: Keine Ahnung, wer das festgelegt hat...war nur mal so eine Querbetrachtung von den Nörgeleien, welche man jeden Tag hört und liest. Ich habe nichts gegen eine gewisse "Eleganz der Optik" bei diesen Geräten, aber mich stört an meinem aktuellen Phone auch nichts gravierend...ist übrigens auch ein S7... ;-)
 
@tommy1977: Gar keine Frontkamera verbauen. Spart Geld, spart Akku und das Problem mit der Notch wäre gelöst. Ich verstehe nicht, wieso man nicht einfach für diese Leute, die sich ständig selbst Fotografieren wollen, eine Extrasparte baut! Das würde uns normalen Menschen nicht ständig solchen Mist aufdrücken, welcher nur Nachteile bedeutet.
 
@Massaka01: Die Notch enthält aber nicht nur die Kamera... Abstandssensor, Helligkeitssensor... Weiß nicht ob man die alle unters Display bringt... Frontkamera könnt ich auch locker verzichten. ;-) Ist noch keiner auf die Idee gekommen, die Hauptkamera zu benutzen und ein kleines Display zu platzieren, dass man den Bildausschnitt überprüfen kann? Würde doch Stylish ausschauen. Und soll mir keiner erzählen, dass das bei einem Gerät für roundabout 1500 EUR nicht drin ist...
 
@hcs: Das Meizu Pro 7 hat ein kleines Display auf der Rückseite. Das Vivo Nex Dual Screen und das Nubia X haben recht großes Displays auf der Rückseite.
 
@Eagle02: Finde die Dinger extrem elegant. Samsung kommt mit trotzdem nicht mehr ins Haus. Wegen der Software...
 
@SpiDe1500: Also die SW läuft einwanfrei bei mir aufm SGS8plus! Was stört dich?
 
@Lulu2k: Vermutlich der ganze rotz, der sonst so drauf ist. Samsung kann einfach keine Software. Warum die Teile aber trotzdem gut laufen, liegt eher an Android und der puren Rechenpower. Ich hatte mal ein Handy (in der Zeit vor den Smartphones) von Samsung. Ich bin an der Software schier verzweifelt und das hat sich bis heute nicht geändert. Egal ob TV oder Smartphone, die können keine Software. Hardware hingegen ist meistens top.
 
@FatEric: Also mein Samsung TV funktioniert prima, deutlich besser als LG und Sony die ich so kenne! Die Bedienbarkeit finde ich persönlich auch gut... OK wenn man die Samsung Apps nicht nutzen möchte ist das dann doof, aber das ist bei jedem Hersteller so... Von daher... Was die Updates angeht, kann man sich bei Samsung auch nicht mehr beschweren... Die sec-patches sind super schnell da!
 
@Lulu2k: Kann ich nur bestätigen...Smart TV von Samsung läuft super. Aber Sony- mit Samsung-TVs zu vergleichen, grenzt ja schon an Majestätsbeleidigung... ;-)
 
@tommy1977: Die Technik der Sonys ist toll... Nur AndroidTV ist schrott ^^
 
@Lulu2k: Ab einem bestimmten Preissegment nehmen sich die einzelnen Hersteller, rein technisch betrachtet, nicht wirklich viel. Aber die Bedienung von Sony ist grottig. Bis vor 1 Jahr war ich als Produktberater für einen großen Kabelanbieter im Außendienst unterwegs und habe hunderte TV eingerichtet. Dabei hat sich gezeigt, dass man der "reiferen" Jungend am besten Panasonic empfiehlt und alle anderen sind mit Samsung und LG gut beraten.
 
@tommy1977: Wenn der TV erstmal läuft! Alleine das Sortieren der Sender, oder wenn sich in der Senderliste mal was ändert. Zum Glück kann man die Liste ex- und importieren um sie am PC zu bearbeiten. Samsung und Software....
 
@Siniox: Die Sendersortierung würde ich IMMER am PC machen, wenn möglich.
 
@Lulu2k: Die miese Akkulaufzeit, das Gehänge wenn man die Apps wechselt. Alles! Aber das erkennst du erst wenn du mal ein Pixel, iPhone oder OnePlus hattest...dann kannst du nicht mehr zurück...
 
@SpiDe1500: Meins hält locker 1,5 Tage mit 6Std SoT... Gehänge habe ich sehr selten, das hatte ich aber auch beim Honor V10, beim Nokia 7 plus usw. OnePlus und Pixel hatte ich noch nie, will ich aber auch nicht... Stock Android ist einfach ugly as fu*k.
 
@SpiDe1500: FYI, Samsung hat ja seit 2019 nicht mehr die "Samsung Experience" sondern "One UI". "Touch Wiz" gabs anscheinend sowieso nur bis Android 6. Mir passt die P/L nicht, ich bleib da entweder bei Huawei oder geh zu Nokia.
 
@paul1508: Danke, ich hatte ein Galaxy S8 und ein S9. Die Software ist eine Katastrophe - lagt ohne Ende nach ein paar Monaten benutzung (S8) oder läuft EINIGERMAßEN flüssig, hat dafür aber eine unterirdische Akkulaufzeit (kein guter Standby, die Software macht immer "irgendetwas im Hintergrund" - beim S9). Ich bin geheilt. Samsung kann keine Software. Fertig.
 
@SpiDe1500: Kein C-Rom mal ausprobiert? Ja davon bin ich auch geheilt. Darum C-Rom. Und Root dazu :)
 
@MancusNemo: Ich kaufe mir kein Handy um dann dran rumzufrickeln. Sorry, das konnte ich machen als ich studiert habe, jetzt habe ich da keine Zeit und keine Nerven zu.
 
@SpiDe1500: SGS9, 138 Apps (keine Spiele) 256 GB MicroSD und das Ding rennt und rennt und rennt. Da ruckelt nix, da stürzt nichts ab. "Lagt ohne Ende"? Wo?
 
@SpiDe1500: Also jetzt möchte ich mal Beispiele sehen. Gerootet? Oder anderweitig vermurkst? Mein (unverändertes) S9 rennt Wochen ohne reboot durch. "Scheiß Samsung Software" Gebashe ohne konkrete Beispiele zu nennen nervt echt nur noch.
 
@hcs: Bei mir sehe ich da auch wenige Kritikpunkte. Das hört sich irgendwie eher nach zusätzlichen Apps/Diensten an, die im Hintergrund laufen.
 
@Eagle02: Ich mag das Design der Samsung Geräte auch nicht so. Aber du ja schon, was hat deine Meinung geändert? Die sehen doch nicht so anders aus?
 
@Matico: Die Rückseite ist hier der ausschlaggebende Faktor. Bisher sahen die Geräte von hinten deutlich besser aus. Längliche Kamera statt quer und auch nicht so übertrieben groß
Zu einem Quadrat oder so zusammengefasst wäre irgendwie deutlich schicker.
Wobei ich nicht verstehe wieso man nicht beim S9+ Design geblieben ist.
Da sass der Fingerabdrucksensor unter der letzten Kamera. Da der nun weg fällt das ding durch ne Kamera Linse ersetzt und gut ist.
 
@Eagle02: sehe ich auch so - schön geht anders. Aber dafür gibt's dann Hüllen
 
@bronko2000: Ja Hüllen gibt es dafür ist richtig. Leider bleibt auch da dieser Monster quere Kamerabalken/"loch" erhalten.
 
@Eagle02: Ich dachte ich wär der einzige.
Die Rückseite ist mega hässlich.
Vorne geht, finde ich aber auch nicht schön.

Mir ist sogar eine Notch lieber als das Loch. Sone "Tropfen" Notch zum Beispiel sieht recht gut aus.

Aber das Ding da?
Gefällt mir gar nicht
 
@pcfan: Sieht von Hinten aus wie eine Radarfalle :D
 
Ich find's ja sehr amüsant, erst wünschen sich viele, dass man doch bitte mehr von der Front als Display nutzt, dann kommt die notch und es wird wieder geweint, jetzt wird es noch ein Stück dezenter und das ist auch nicht recht? Also ich seh an dem Design nur eine logische Weiterentwicklung. Wen das immer noch stört, der muss sich wohl noch ein wenig gedulden. Auch das Loch wird mit hoher Wahrscheinlichkeit bald verschwinden. Mir gefällt das jetzige Design erst Mal, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.
 
@Liatama: Ein Loch im Display find ich nicht dezenter als z.B. ne waterdrop notch. Vielleicht bringt ja mal jemand ein Gerät ohne diese depperte Selfie Kamera raus. Und wenn ich das Große will, muss ich auch noch zwei davon haben...
 
@ryzion: Es gibt schon Geräte ohne Frontkamera. Diese Geräte haben meistens zwei Displays, sie sind somit preislich schonmal etwas höher angesiedelt.
 
@Liatama: Ach das loch finde ich nicht mal störend. Nur hat ein Smartphone halt auch ne Rückseite.
 
Gerade als ich dachte, dass ein abgerundetes Display zum Video schauen das schlechteste wäre, kam ein Loch im Display daher ...
 
@Lofi007: Ich finde das Loch deutlich weniger störend (live gesehen auf dem Honor V20)
 
@Lofi007: der videoplayer stellt das display wohl auf 16:9 womit du oben bei der notch einfach einen schwarzen Bildschirm hast
 
Das es Samsung immernoch nicht schafft die Ränder rundum gleichgroß bzw. die Stirn und das Kinn kleiner zu machen...
 
@Cheeses: Durch das gebogene Display am Rand kann das Display schlecht oben und unten auch über die Ränder reichen.
Andere führende Marken haben durch ihre Notch eine sehr breite Stirn oder wollen wir sagen Augenbrauen und einen deutlich sichtbareren Rand um das Display. Gerade das breite Kinn stört beim Halten in der Hand weniger, weil es zum größten Teil von dem Handballen verdeckt wird.
 
@floerido: Och du, son schmaler Rand unten hat sicher Vorteile für ihn, da kann er mit dem Handballen gleich 2..3 Apps auf einen Schlag starten lassen. Macht sich besonders gut, wenn grade der Chef ins Büro kommt und beim zügigen weglegen des Privatgeräts irgend nen Game startet .. *fg
 
Ich will ein Klapphandy!
 
@Ayanami: Dann kauf dir ein RAZR V3.
 
@Ayanami: Beafon C200 https://www.google.com/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwj7x6n3kZrgAhWNLFAKHUolBY0QjRx6BAgBEAU&url=https%3A%2F%2Fpreisvergleich.check24.de%2Fhandys-ohne-vertrag%2Fbeafon-c200-rot.html&psig=AOvVaw19Lm9_fu5LA-CO47sY86FJ&ust=1549096928532533
 
Die Preise sind nun auch geleaked. Von 749 - 1599 EUR. Update: Quelle: https://www.androidauthority.com/samsung-galaxy-s10-european-pricing-949232
 
@noneofthem: Bald muss man sich überlegen, ob die Mobilfunkraten für das nächste Handy höher ausfallen als die Raten für den Hauskredit^^
 
@bLu3t0oth: wer sich Technik auf Raten kauft hat sowieso alles falsch gemacht..
 
@fazeless: Macht das nicht jeder der einen Handyvertrag abschließt?
 
@Siniox: Kann man vergleichen. Das verstehe ich aber auch nicht
 
@noneofthem: "Schon in zehn Jahren werden Computer fast doppelt so schnell, zehnmal so groß und so teuer sein, dass nur die fünf reichsten Könige von Europa sich einen leisten können."

Wozu sollte man 1599 Euro für ein Android-Gerät bezahlen?
Produkte von Apple haben diesen "mystischen" Bonus der bei Leuten einen Reflex auslöst, der sie mehr zahlen lässt, als die Summe der Teile wert ist.
Aber warum sollte man so eine Summe für eine "Brot und Butter"-Marke wie Samsung zahlen (wollen)?
 
@AhnungslosER: Das ist in beiden Fällen gleich albern. Was ist an einer zusammengelöteten Ansammlung elektronischer Bauteile, auf dessen Rückseite ein angenagter Apfel prangt, berechtigterweise teuer, ohne diesen aber nicht oder weniger?

Habe ich noch nie verstanden. Technisch bewegt sich das alles auf einem Niveau, und ein Gutteil der Bauteile entstammt denselben Fabriken.
 
@DON666: Was die Hardware anbelangt (Ausnahmr der CPU/GPU; Apples Prozessoren wischen regelmäßig mit denen der Android-Konkurrenz den Boden auf) hast du auch recht: Kameras und Displays gibt es im Android-Bereich vergleichbar gutes.
Allerdings macht Apple niemand im Bereich Kundenservice vor. Niemand hat so ein flächendeckendes Netz an Ladengeschäften weltweit, wo man, wenn man ein Problem mit seinem Gerät hat, reinspazieren kann und alles versucht wird, um einem zu helfen. Das ist über jeden Zweifel erhaben ein Mehrwert. Dieser muss natürlich über die Gerätepreise wieder reingeholt werden; und als Kunde muss man bereit sein, wenn einem guter Kundenservice wichtig ist, dafür zu bezahlen.
 
@AhnungslosER: Ja, in einem gewissen Rahmen auf jeden Fall. Ist natürlich immer die Frage, ob man jemals diesen Service in Anspruch nehmen wird. Ich z. B. brauche Service ausschließlich im Falle von Hardwaredefekten, da wäre der Aufpreis für ein "Rundum-Sorglos-Paket" komplett rausgeschmissene Kohle. Aber das ist selbstverständlich ein absolut individuelles Kriterium. Ich würde auch nicht sterben, wenn ich mal kurzfristig gar kein Smartphone (oder nur die alte Gurke aus der Schublade) in der Tasche hätte, aber mir ist natürlich klar, dass man mit dieser Einstellung heutzutage ein Exot ist. ^^
 
Und dann bezahle ich für das beste Smartphone 1600€, da kaufen sich andere einen Gebrauchtwagen oder ne Wohnungseinrichtung, ich glaube es reicht.
Ich weiß jetzt man muss es ja nicht kaufen, aber Leute ich will mit dem Teil ja nicht zum Mond fliegen.
Wenn alle jetzt wieder ja sagen es ist super, dann kosten die Dinger nächstes Jahr 2500€.
Irgend wann ist doch mal gut.
 
@punisher198: 1600€ für einen Gebrauchtwagen :D ? Mein teuerstes Auto hat 850€ gekostet :D Da bekomme ich zwei Autos darum :D
 
Abgesehen von der völlig vermurksten Frontcam muss ich sagen: Ich finds gut, das es einen Bixby Button gibt. Mit diversen Apps aus dem PlayStore kann man diesen Button nämlich hervorragend modifizieren. Und wenn man Bixby deaktiviert, dann bekommt man nichts von Bixby mit und der Bixby Button fühlt sich mit ner anderen so an, als ob es so vorgesehen ist. Beispielsweise habe ich die Bixby Taste bei mir so geändert das die Taschenlampe anspringt sobald ich den Button gedrückt halte. Total praktisch.
 
ich finde das Loch im Display gang gut gelöst. Verstehe das Gejanmer nicht. Fingerabdrucksensor ist wohl Geschichte. Mich stören eher die Abrundungen seitlich die mich zum Kauf einer Hülle verpflichten.
 
Sieht irgentwie meinem unseren Note 8 ähnlich.
 
Die wichtigste Frage bleibt jedoch noch ungeklärt, wird es einen Klinkeanschluss geben?
:P
 
Als Apple-User muss ich sagen, dass Samsung diesmal ein sehr interessantes Smaprthone anbietet. Da könnte man schwach werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:00 Uhr ERAY Inspektionskamera, IP68 Wasserdicht/1200P HD/2MP/8 LEDs/8mm/Semi-Rigid Boreskopkamera, Drahtlose Endoskopkamera für Auto, Haus und Arbeit, Kompatibel mit Android, iOS, Windows und MacERAY Inspektionskamera, IP68 Wasserdicht/1200P HD/2MP/8 LEDs/8mm/Semi-Rigid Boreskopkamera, Drahtlose Endoskopkamera für Auto, Haus und Arbeit, Kompatibel mit Android, iOS, Windows und Mac
Original Amazon-Preis
34,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
29,74
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,25

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles