Raus aus dem Haus: Sonos plant eigene High-End-Kopfhörer

Der Lautsprecherhersteller Sonos plant, mit High-End-Kopfhörern auch jenseits des Smart Homes Fuß zu fassen. Damit soll das künftige Wachstum des Unternehmens gesichert werden. mehr... Streaming, Musik, Audio, Lautsprecher, Sonos, Sonos Controller Bildquelle: Sonos Streaming, Musik, Audio, Lautsprecher, Sonos, Sonos Controller Streaming, Musik, Audio, Lautsprecher, Sonos, Sonos Controller Sonos

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sonos hatte eine ganze Zeit Features die sonst niemand bieten konnte. Die anderen sind nachgezogen, Sonos ist wieder einer unter vielen und hat teilweise sogar Nachteile gegenüber der Konkurrenz. Ich glaube nicht, dass da nochmal ein Durchbruch kommt.
 
@Matico: ... dazu kommt, das die Klangqualität zwar gut ist, man für das Geld aber eben auch viel besseres bekommen kann.
 
@Matico: Heise testet Sonos immer als die Besseren. Es gibt zwar Alternativen, aber keiner ist wirklich besser. ZB ist die Auswahl an Streamingdiensten unübertroffen und auch sehr gut funktioniert der Zugriff auf SMB-Freigaben. Dazu ist Sonos, jedenfall bei mir, extrem stabil.
Was fehlt ist die Bluetooth-Anbindung.
Klar mögen andere Multiroom-LPs einen besseren Klang haben, aber Sonos ersetzt ja nicht meine Front-LPs im WZ. Ich beschalle damit Kinderzimmer und Küche. Im WZ hängt ein Connect am AVR.
 
@mulatte: Was meinst du mit Auswahl an Streaming Diensten? Ich streame Musik immer von einem Device. Meinst du in der Sonos App? Genau das möchte ich nicht. Eine App. Ich möchte mich wireless mit der Box verbinden und am iPad, iPhone, Apple TV, Mac oder was auch immer spielen was mir gefällt.
 
@Matico: Wir reden hier von Multiroom, da wirst du immer ne App brauchen. Dir reicht ne einfache BT-Box. Für meine Sonosteile habe ich noch die genialen Fernbedienungen von Sonos. Da kommt ne App nicht gegen an.
Kauf dir doch den HomePod oder wie die Applebüchse heißt. Die schnitt am schlechtesten ab.
 
@mulatte: Ich hatte gefragt wovon wir sprechen. Multiroom als Antwort hätte mir gereicht. Warum wird man da gleich so unfreundlich? Viel Spaß mit Sonos. Wir warten mal deren Entwicklung ab. Homepods können das tatsächlich ohne App. Und Spotify will ja auch eigene Hardware starten, da wird wohl Spotify die benötigte App sein. Sie machen es also auch ein bisschen wie Apple.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr PC Lautsprecher, Elegiant USB Computer Lautsprecher Portable mini Soundbar tragbar Subwoofer Wired LED Musikbox boombox mit Dual Treiber rein bass für PC Computer, Laptop, Notebook, Smartphone, TabletPC Lautsprecher, Elegiant USB Computer Lautsprecher Portable mini Soundbar tragbar Subwoofer Wired LED Musikbox boombox mit Dual Treiber rein bass für PC Computer, Laptop, Notebook, Smartphone, Tablet
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
29,99
Blitzangebot-Preis
18,35
Ersparnis zu Amazon 39% oder 11,64