Neues Design für Windows 10 19H1: Microsoft führt 'Light Theme' ein

Microsoft hat soeben für eine ordentliche Überraschung gesorgt - waren grundlegende Änderungen beim Design von Windows bisher meist eigentlich in den letzten Zügen der Entwicklung einer neuen Ausgabe zu sehen, hat man für Windows 10 19H1 schon jetzt ... mehr... Startmenü, Wallpaper, Hintergrundbild, Windows 10 19H1, Light Theme, Windows 10 Build 18282, Windows 10 19H1 Build 18282 Bildquelle: Thurrott.com Startmenü, Wallpaper, Hintergrundbild, Windows 10 19H1, Light Theme, Windows 10 Build 18282, Windows 10 19H1 Build 18282 Startmenü, Wallpaper, Hintergrundbild, Windows 10 19H1, Light Theme, Windows 10 Build 18282, Windows 10 19H1 Build 18282 Thurrott.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es wäre Praktisch sie würden einfach wieder vollen zugriff geben so wie bei XP oder Vista.
So das ich die Titelleisten, Fensterinhalt, Markierungsbalken, Schrift usw alles wieder selbst einstellen kann.
Dann könnten sie sich diese Themes schenken und jeder kann sich selbst alles so machen wie er es will.
Werde eh nie verstehen warum sie das irgendwann raus genommen haben.
 
@Eagle02: Naja, Microsoft hat ja seit XP etliche Einstellungsmöglichkeiten für den Nutzer gestrichen, wie Anpassungen der Einträge im Rechtsklickmenü, Toolbars, etc im Windows Explorer, Programm-Icons, etc.
Mittlerweile wird bei jedem zweiten Anpassungstipp hier erwartet dass man in der Registry herumpfuscht, weil man sonst so wenig mit bordeigenen Mitteln anpassen kann.
Die VerAPPLEisierung von Windows halt!
 
@moribund: Was nutzen dir alle die Möglichkeiten zur Einstellung wenn beim nächsten Funktionsupdate diverse Sachen wieder zurückgesetzt werden^^
 
Ich bin zwar kein großer Fan von hellen Anzeigen, aber ich finde den hellen Theme von Windows 10 wirklich gelungen und sieht auch gleich irgendwie einiges hochwertiger aus.
Ich werde weiterhin den dunklen Theme nutzen, vor allem weil es Akku und Display schonender ist und ich nicht vor habe, mir ständig ein neues Gerät zu kaufen. Nicht nur des Geldes wegen sondern auch aufgrund der Umwelt und den Ressourcen.
 
@IntreppIT: Gibt es Windows Geräte mit AMOLED-Display? Wenn nicht ist es auch nicht Display bzw. Akkuschonender.
 
@blume666: Sieht aber immernoch viel geiler aus.
 
@blume666: Doch ist es. Zwar nicht so gravierend wie bei AMOLED Displys aber das macht sich ebenfalls in der Akkulaufzeit bemerktbar. Mal von dem höheren Verschleiß der Displays durch helle Flächen abgesehen.
 
ahhhh meine Augen!
 
@FuzzyLogic: :-D :-D :-D !!! das hat mich erheitert. so sehr sogar dass ich mich extra hier angemeldet habe, um dir das plus dafür zu geben :-P
 
Sehr schön bis auf das hässliche unpraktische Kachelstartmenü,
das Dunkele Trauer Aussehen mag ich überhaupt nicht !

Also dann Windows 10 mit Light Theme und Classic Shell im Jahr 2019 dazu ein paar Anpassungen wunderbar.

frankkl
 
@frankkl: Ist mMn reine Geschmackssache.. Mich persönlich interessiert das Starmenü keine Spur, Programme öffne ich mit [WIN] -> Suchbegriff -> [ENTER] und die wichtigsten Programme habe ich noch in der Taskleiste.. Es ist selbst möglich eine zweite Tastatur zu verwenden und die Tasten mit Bildchen zu bekleben und dementsprechend mit Shortcuts zu belegen, wenn man ganz viel lange Weile hat.. Zudem wird der Kachelbereich im Startmenü auch mittlerweile automatisch ausgeblendet, wenn man keine Kacheln angepinnt hat, dann brauchst du auch kein Classic Shell.. Alles halb so wild, die blauen Kacheln sollten sie aber auf jeden Fall noch mal überdenken :)
 
@GlockMane: Die Kacheln kann man so umfärben, wie man will.
 
@Senfgeist: man kann die Kacheln auch komplett entfernen (Rechtsklick auf eine Kachel -> "Von Start löschen")
Ist das erste was ich bei einem neuen Windows 10 mache
 
@frankkl: Kachelstartmenü ist schick und praktisch, hefte die Kacheln ab wenns dich warum auch immer stört, dann ist es kein Kachelstartmenü mehr, Classic Shell ist von 2019 weit entfernt.
 
Weiß jemand, wo man das neue Light Theme Wallpaper herunterladen kann? Bislang habe ich nur eine einzige Webseite gefunden, die offensichtlich nicht versteht, was "4K" (bzw. korrekterweise eigentlich UHD) bedeutet und ein 3240x2160px Wallpaper als 4K/UHD anpreist (was es aufgrund der geringen Breite nun einmal NICHT ist. Außerdem ist diese Version leider verwaschen, somit nur hochskaliert.

Gibt es den Hintergrund knackescharf in 3840x2160 Pixeln?
 
@Senfgeist: Also in dem Download da oben ist das Bild in der von dir gewünschten Auflösung enthalten. Der Link war wahrscheinlich noch nicht da, als du den Beitrag geschrieben hast.
 
@DON666: Das stimmt, der Link war noch nicht vorhanden. Danke für den Hinweis!
 
Mal so generell: Muss man sich aktuell denn immer noch so sehr auf das "Design" konzentrieren - speziell im Bezug auf die "Farbauswahl"? Es gibt so viele andere weitaus wichtigere Baustellen, die mal bearbeitet werden sollten - es sollte doch kein groß nennenswertes "Feature" sein, dass - woooow - die Taskbar und das Startmenü jetzt HELLER dargestellt werden. Vielleicht kommt mit der nächsten großen Version ja ein neuer Mauszeiger! DAS wäre eine Schlagzeile wert!
 
Da haben sie das fluent design noch nedmal überall durchgesetzt und schon wird das nächste "Designwunder" ins System gerotzt. Ugh...
 
Theme Änderungen werden groß gefeirrt...ist wie bei macOS: wenn es keine anderen nennenswerte Neuerungen gibt, arbeitet man am Theme.
 
@zivilist: Extra für Leute wie dich, die Änderungen sowieso nur wahrnehmen, wenn sie kosmetischer Natur sind.
 
Warum nur kommt mir dabei wieder der Auspruch von Steve Jobs in den Sinn: "Microsoft hat einfach keinen Geschmack!"
 
@Orsetti: Wahrscheinlich, weil du Applefan bist, und als Applefan muss man halt so Zeugs von sich geben, denn man ist ja stilsicher bis nach Meppen. Mindestens.
 
aha das sind also die geheim arbeiten bei windoof ...sauber ...applaus applaus
 
@ChrI1: Geheim? So geheim das diese erstmal durch alle Newsportale wandern oder wie?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen