Neues Windows 7 Rollup-Update hat Problem mit Netzwerkschnittstellen

Microsoft hat ein neues Preview Rollup-Update für Windows 7 her­aus­ge­ge­ben. Aber Vorsicht, das Update bringt einen alten Bekannten zurück - einen Fehler der dazu führen kann, dass Netzwerkschnittstellen nicht erkannt werden. mehr... Windows 7, Logo, Hintergrundbild Bildquelle: Microsoft Windows 7, Logo, Hintergrundbild Windows 7, Logo, Hintergrundbild Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das ist ein "Preview"... das wird NICHT zwingend installiert. Wer sich dazu entschließt die "Preview" zu installieren, muss sich darüber im klaren sein was er macht.
 
In etwas mehr als einem Jahr ist Windows 7 Geschichte. Ende. Vorbei. Over. Aus. Kein (kostenloser) Support mehr. Also kein Grund zur Beunruhigung, was in dem Artikel beschrieben wird.
 
ähm das ist nicht beim Preview, sondern beim regulären September-Update
-> https://support.microsoft.com/de-de/help/4457144/windows-7-update-kb4457144

"Nach der Installation dieses Updates funktioniert die Netzwerkkarte (NIC) bei manchen Clientsoftwarekonfigurationen möglicherweise nicht mehr. Dies ist auf ein Problem im Zusammenhang mit einer fehlenden Datei (oem<Zahl>.inf) zurückzuführen. Die genauen problematischen Konfigurationen sind derzeit nicht bekannt."
 
Seit dem Rollpopup kann man keine Updates mehr einzeln auswählen,
seit dem mache ich keine Updates mehr damit so was erspart bleibt das der
PC nicht mehr läuft oder man Blauscreen hat ,
auch keine Probleme ohne dieses MS Zwangs Update,
Microsofts Sprach Support sitzt heute irgendwo in Polen oder Ungarn .
 
So was nennt sich "TEST AM KUNDEN". Denn z.B. bei Windows 10 Home ist jeder Nutzer ein Testkandidat für misslungene Updates, denn der Nutzer hat keine Möglichkeit[1] dieses eine Update zu verhindern bzw. zu verzögern.
Da lobe ich mal die Windows-Update-Funktion bis Windows 8.1 :P

[1] - Windowsupdate deaktivieren oder kein Internet nehme ich jetzt mal aus
 
@basti2k: Ich sehe das nicht so kritisch wie du, da ich persönlich nie Probleme mit Updates hatte, ich finde es trzdm schade von MS
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen