Samsung scheitert am Smartphone-Markt in China, Anteil unter 1%

Der koreanische Elektronikgigant Samsung hat ein Problem: In einem der größten Märkte der Welt ist man mittlerweile zur Randerscheinung abgestiegen, denn der Marktanteil des Unternehmens ist nach Angaben von Analysten in China zuletzt unter ein ... mehr... Samsung, Leak, Galaxy, Samsung Galaxy S9 Plus, Samsung Galaxy S9+ Samsung, Leak, Galaxy, Samsung Galaxy S9 Plus, Samsung Galaxy S9+ Samsung, Leak, Galaxy, Samsung Galaxy S9 Plus, Samsung Galaxy S9+

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum sollten die auch die überteuerten Samsung Geräte kaufen, haben doch selber gute Geräte.
 
@MasselTopf: mit ihren eigenen Trojanern. Da können sie auch bleiben.
 
@dudelsack: Das ist leider eine andere sache, ich hoffe das die EU Geräte frei davon sind.
 
@dudelsack:
Genau, Apple und Google haben keine Trojaner. Naive Denkweise.
 
@hausratte: Hä? Habt ihr mal die News der letzten Wochen verfolgt? VORINSTALLIERTE Trojaner, auf vielen China Schrott Handys!
Ja, gebt mir Minus, hilft aber nix gegen euer Unwissen.
 
@dudelsack: Du verstehst den Inhalt nicht. Als Systementwickler kannst du unbemerkt funktionieren in das System einbauen, die einem Trojaner sehr ähnlich sind. Telemetrie ist das Nutzerverhalten für die "Analyse von Problemen" zu loggen. Die funktionieren sind also fest im System integriert und könnten somit auch auf Wunsch von Dritten aktiviert werden.
 
@floerido: Du verstehst die Aussage von dudelsack nicht.
 
@Karmageddon: Auf vielen China-Geräten ist eine Telemetrie-App vorinstalliert. Die ganzen negativ wertenden Aussagen interpretiere ich nicht. Genau solche Telemetrie-Funktionen sind auch im OS enthalten. Wenn man diese OEM-Apps als Trojaner bezeichnet, dann muss man das auch bei den Systemfunktionen. Die OS-Dienste haben auch Fernzugriff-Funktionen, damit lassen sich Apps von außen de-/installieren.
 
@floerido: und jetzt Hirn an => aber für dich gerne auch nochmal mit deaktivierten Hirn erklärt:
Nur weil es einen Beweis gibt, dass in China Daten loggt werden, heißt es doch noch lange nicht, dass bei den Großkonzernen alias Google, Microsoft, Apple das nicht ebenso tun!?

und hier noch der Beweis:
https://www.zdnet.de/88319001/trotz-deaktivierter-standortdienste-android-sendet-positionsdaten-an-google/
<- jo das ist veraltet, jetzt haben sie sicher eine neue Idee gefunden :P
 
@bear7: Nichts anderes haben floerido und hausratte geschrieben.
 
@TiKu: sollte auch an Dudelsack...
 
@floerido: Auf vielen China-Geräten sind Hintertüren und Lausch-Apps installiert. Die kannst du für dich verharmlosend "Telemetrie-Apps" nennen, für mich sind das Spionagewerkzeuge. Ebenso wie in Windows 10 übrigens.

Mir persönlich sind Google oder Apple oder Microsoft trotz aller Kritik am Ende immer noch sympathischer als die chinesische Regierung, die die Menschenrechte nicht achtet, die Todesstrafe verhängt und ihr eigenes Volk unterdrückt.
 
@MasselTopf: Ja - die kopierten Chinaböller sind weit günstiger und stehen technisch Samsung in nichts nach.
Dank Zwangs-"Technologietransfer".
 
@MasselTopf: Wollte genau das selbe schreiben als ich gerade den Titel gelesen habe. Bekommst halt ein + stattdessen ;-)
 
Samsung setzt großteils auf Google basiertes Android. Wer schon mal in China war wird wissen wie toll das da funktioniert ;)
Whatsapp, Facebook, Google-Suche, Google Play-Services.... alles geblockt.
 
@Glowbewohner: und wieso entwickeln die Chinesen dann nicht gleich ein eigenes System?
 
@CoolMatze: machen sie... siehe OnePlus, siehe Xiaomi, usw.
 
@Glowbewohner: Ach, heißen die Systeme nicht mehr "Android"? Du meinst doch jetzt nicht die paar Anpassungen, so dass sie dennoch Nutznießer des PlayStore sind?
 
@CoolMatze: Die chinesischen ROMs haben meistens keine PlayDienste ab Werk.
Wenn man von Android spricht, dann gibt es den Systemkern AOSP und Google Android mit den Erweiterungen von Google. Im Allgemeinen wird aber Android als Synonym für Google Android verwendet.
 
Die sind nicht so doof wie der rest der welt;)
 
@Razor2049: Genau, drum bricht auch der Marktanteil von Apple in China ebenfalls massiv ein.
 
@TiKu: Du stehst ja so auf Statistiken!

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/478113/umfrage/umsatz-von-apple-in-china-nach-quartalen/

"Genau drum bricht auch der Marktanteil von Apple in China ebenfalls massiv ein."..... öhm, wo denn genau?!
 
@AndyPipkin: Dass der Marktanteil aufgrund eines neuen Modells mal ein Quartal wieder wächst, hat nicht viel zu sagen. Wenn es danach geht, ist Apple auch jedes Jahr einmal kurz Weltmarktführer, obwohl sie insgesamt betrachtet mehr als deutlich zurückliegen und in den nächsten 1-2 Jahren wohl allmählich von Huawei überholt werden.
 
@TiKu: Ach, erst "bricht der Marktanteil von Apple MASSIV ein" und dann "wächst der Marktanteil wieder". Worauf bezieht sich denn eine Aussage? Auf die Verkaufsschwachen Monate? Vielleicht solltest du schreiben "Der Marktanteil von Apple bricht zwischen Juni und August massiv ein"...... das würde wohl mehr der Wahrheit entsprechen, als deine geflamte Pauschalbehauptung, die mit der Statistik eindeutig widerlegt wurde.
 
@Razor2049: Apple wächst langsamer als der Markt ist die Kernaussage.
 
@TiKu: dumm nur das die marktanteile haben,entgegen samsung&#128521;
 
Ausländische Fabrikate haben doch dort meistens Strafzölle. Nur teure Marken spüren es eher weniger, weil dem Kunden die paar Prozent an Gebühren egal sind. Samsung ist aber eine "Volksmarke" und da merkt man die Strafen schon deutlich im Preis.
 
@floerido: genau deswegen muss man sagen dass Trump mit seinen Aussage gar nicht mal so Unrecht hat, die USA werden tatsächlich sowohl von der EU als auch von China benachteiligt. Zum Beispiel zahlen amerikanische Autohersteller brim Import in die EU mehr Zoll als deutsche in die USA. Im chinesischen Markt hat man ohmr Chinesischen Partner überhaupt keinen Marktzugang.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Anivia 1080p HD Webcam, USB-Desktop-Laptop-Kamera ?Anivia 1080p HD Webcam, USB-Desktop-Laptop-Kamera ?
Original Amazon-Preis
36,88
Im Preisvergleich ab
36,88
Blitzangebot-Preis
30,97
Ersparnis zu Amazon 16% oder 5,91