Ransomware gibt Dateien wieder frei, wenn der Nutzer PUBG spielt

Eine neue Ransomware soll ausnahmsweise mal nicht schnelles Geld für die Betreiber bringen. Der Schädling, der vom MalwareHunterTeam entdeckt wurde, soll vielmehr Anwender dazu zwingen, ein bestimmtes Computerspiel zu spielen. mehr... Trojaner, Schadsoftware, Ransomware, Erpressung, Petya Bildquelle: G Data Trojaner, Schadsoftware, Ransomware, Erpressung, Petya Trojaner, Schadsoftware, Ransomware, Erpressung, Petya G Data

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So kann man auch gegen sinkende Twitch-Zahlen vorgehen ...
 
@Sam Fisher: Demnächst kommt bestimmt ein Update: Jede Sekunde, die der Nutzer auch noch Fortnite auf seinem PC spielt, wird eine zufällige Datei gelöscht :P
 
ich glaube sowas kann ganz schnell in die Kategorie "ein schelm wer böses denkt" abgelegt werden.
 
Ich habe kein Problem damit, dass sich Ransomware auf meinen PC geschlichen hat.

Es stört mich nicht im Geringsten, dass diese meine kompletten Daten verschlüsselt hat.

Das Sicherheitsleck auf meinem Computer ist mir schnuppe.

Auch ist es mir völlig egal, dass mich die Software dazu zwingt, einen langen Code abzutippen oder ein Spiel zu kaufen, um es zu starten.

Mit all dem habe ich gar kein Problem.

Aber welcher Idiot ist denn bitte auf diese Schriftart gekommen?!
 
@TomW: Der Stil stammt aus den 1970'ern. Die Zeit als LSD und andere "bewustseinserweiternde" Substanzen noch eine gewisse gesellschaftliche Akzeptanz genossen...
 
@TomW: Made my day :D
 
Woher man so ransomware bekommt, frage ich mich immer.
Also auf pornoseiten nicht, sonst hätte ich davon schon Milliarden.
Woher dann? Spammails?
Bekomme ich so gut wie nie.
Warum bekomme ich keine?
Fragen über Fragen.
 
@dudelsack: Spam ists nicht, ich bekomm seit ich meinen privaten Mailserver betreibe (leider) wieder vermehrt Spam (der Spamfilter von Outlook ist schon verdammt gut) und ich hab bisher auch noch nix bekommen.

Oft ists eine Sicherheitslücke im System - Siehe Petya - die hat sich über eine Lücke im Samba Protokoll verbreitet. Das war schon etwas ausgefeilter weil es einen Wurm dabei hatte.

Wenn ich mich an die XP Zeiten zurückerinnere würde ich sagen, dass sich die Dinger heute genauso verbreiten wie damals: Fake-Codecpacks, Warezdownloads auf dubiosen Seiten (bzw. die dort eingeblendete Werbung) in kombination mit einer fehlenden brain.exe
 
@Ludacris: Sicherheitslücken sollte ja keiner haben, da alle Windows 10 nutzen und niemand irgendwelche Updates blockiert, stimmts? ^^

Na gut, also wenn Leute immer noch auf Codecs reinfallen, dann geschieht es ihnen recht. Werbung? Jeder hat doch nen Blocker...
Und überhaupt und sowieso, also ich schraub nix an Windows 10 rum (kein AV, Tool, Firewall, hau mich tot) und habe NULL Probleme, egal auf welch grausamen Seiten ich unterwegs bin.

Vielleicht bin ich Gott?
 
@dudelsack: "Vielleicht bin ich Gott?" Oder einfach jemand der keine Ahnung hat. Win 10 ohne Sicherheitslücken? hahaha.
 
@DaSoul: irgendeine Software ohne Lücken? Hahahahaha....
 
@dudelsack: Ich nutze Windows 3.11, noch nie wurde ich gehackt oder hatte Ransomware!
 
@DaSoul: Ich nutze Windows 10, noch nie wurde ich gehackt oder hatte Ransomware!
 
@dudelsack: Vielleicht hast es nur noch nicht gemerkt?
 
@DaSoul: Dito!
Gewiss nicht, ich kümmere mich um meine Hard und Software. Wenn da etwas ist, dann wüsste ich es.
 
@dudelsack: und wenn es krasse Uber 1337 Hacker waren?
 
@dudelsack: Warez
 
@DaSoul: pfff ach komm, wer auf solche seiten geht weiß das ganz genau!
Also, davon gehe ich mal aus, zumindest ist das bei mir so und allen die ich kenne.
 
@dudelsack: Denke nicht. Gibt genügend Leute die generell so dumm sind und noch über P2P, Filesharer und Co. laden + keine Ahnung haben was sie sich zum Teil da ziehen.
 
Die Ransomware überprüft ob eine TslGame.exe ausgeführt wird. Ob es sich dabei wirklich um das Spiel PUBG handelt oder eine beliebige andere Exe, die einfach nur in TslGame.exe umbenannt wurde, ist dabei egal.
 
@Chris81: Ein Anwärter für den "worst virus of the year"-Award.
 
@Bautz: Und für die schlechteste Überschrift des Jahres - im Artikel steht ja dass sogar der Key mitgeliefert und man eigentlich gar nichts spielen muss....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.