Öffentlich-Rechtliche gratis in HD & neue Abos: Magine TV baut um

Der Fernseh-Streaming-Dienst Magine TV baut sein Sender-Portfolio um und hat dabei auch sein Gratis-Angebot ausgeweitet. Ab jetzt können alle Sender der Öffentlich-Rechtlichen in HD-Auflösung gestreamt werden, darüber hinaus werden zwei neue Abos ... mehr... TV-Programm, Magine, EPG Bildquelle: Magine TV-Programm, Magine, EPG TV-Programm, Magine, EPG Magine

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
20 euro für fernsehen ? haben die was gesoffen ?!
da hole ich das familienabo von netflix und fast noch eins von maxdome.tztztz
 
@x81Reaper: Netflix HD und Amazon Prime, und auch da ist bei 20€ die schmerzensgrenze erreicht^^
 
@x81Reaper: Wer sich ohnehin für die dabei enthaltenen Pay-TV-Sender interessiert, für den mag sich das evtl. sogar lohnen ...
 
@Drachen: gerade die sind mit 3€ auf 20€ völlig fern jeglicher Realität angestiegen.
 
Nicht mal umsonst will ich den Dreck der Öffis sehen ...
 
@tripe_down: nun ja, den privaten "Dreck" kann ich erst recht nicht ertragen...
 
@tripe_down: Wirklich nur Dreck? arte beispielsweise finde ich ziemlich gut.
 
@tripe_down: die öffentlich rechtlichen machen auch sicher ein paar Sendungen die dir gefallen würden. Da pauschal zu sagen das es Dreck ist zeigt das du dich mit der (teilweise übertriebenen) Vielfalt nicht auseinander gesetzt hast.
 
@tripe_down: Musste ja nicht! Schau Dir doch dann die "Privaten" an, wenn die Deinem Gemüt und Deinem "IQ" eher entsprechen. Apropos "IQ": Die privaten siehst Du übrigens NICHT !!! umsonst. Denn bedingt durch die Werbung zahlst Du die Privaten beim Einkaufen von Artikeln oder Dienstleistungen mit !!! Denn die Produkthersteller / Dienstleistungsanbieter kaufen für ihre Werbung die Werbeminuten bei den "Privaten" für teils horrende Kosten ein und legen dies dann auf die Einkaufspreise um. UND das bezahlste eben beim Einkaufen mit! Ergo: "Private"NICHT kostenlos!!! So kostet eine TV-Werbekampagne je nach Sender durchschnittlich ab ca. 100 Tsd. EUR. Ein Clip von ca. 30 Sekunden auf einem Privatsender zur Abendzeit nach 20 Uhr etwa 60.000€. DAS bezahlst Du alles beim Einkaufen mit. Mal darüber nachgedacht??? Angaben dazu findest Du leicht im Internet!

AUSSERDEM gelten z.B. Gebühren von 69 Euro pro Jahr (bzw. 5,75 Euro pro Monat) und pro Gerät für die Privatsender mittels DVBT-2 !!!

UND DANN haben wir ja noch richtige Bezahlsender mit ihren auch nicht gerade geringen Kosten, z.B. SKY!!!

ALSO wir sehen, "Private" nix mit kostenfrei! Aber dann sehe Dir dennoch die "Privaten" für diese Kosten an, wenn die Deinen Bedürfnissen entsprechen!!!
 
Ich finde Magine, Zattoo oder den neuen Anbieter aus China generell wirklich sehr interessant, aber nicht für 10 EUR, denn diese Anbieter vergessen auch gerne mal, dass man in der Regel "ZUHAUSE" schon Kabel-, SAT-TV hat mindest wohl DVBT (einige Anbieter wie Unitymedia sogar inkl. WLAN-TV (HorizonGO). Und unterwegs oder im Garten oder auf der Liegewiese, wenn das WLAN bis dahin nicht reicht, kommt noch der Traffic vom iPad o.Ä. dazu. Da überlegt man sich am Ende, ob zum Beispiel für die nächste FußballWM die Gratis-ÖR vom DVBT nicht doch reichen. Bei einem Angebot von 2.99 oder 3.99 würde ich mir solche Gedanken vielleicht nicht machen und einfach sagen ... ach leck mich, ist billig, geht schnell; und sei es nur fürs Scheißhaus. Ich vermute, so oder so ähnlich denken auch viele andere.
 
@SweetFalke: das wäre der knallerpreis
 
@x81Reaper:
Den Knallerpreis hab ich schon lange...
Hab MagineTV , das (jetzt nicht mehr buchbare) Masterpaket und die dämlichsten Sender hab ich abgwählt, was den Preis gedrückt hat, schon zahle ich seit langem nur 3.29 !
Und bislang hat mir unterwges noch NIE was im Angebot gefehlt !
 
@SweetFalke: Mit Gratis DVB-T2 sah zumindest die WM-Quali schwarz aus.
 
@SweetFalke: wir gucken nur über Zattoo. Der Grund, ist recht einfach:
Bei uns Zuhause liegt lediglich ein Kabelanschluss. Da wir eine eigene Haushälfte besitzen, müssen wir also alle Kosten selber tragen. Die Gebühr für den Kabelanschluss (das er zur Verfügung steht, ohne HD etc.) liegt bei 21.99 Euro im Monat. Zattoo kostet uns im Monat 8.25 Euro. Ein Netflix Account bei 5 Euro (teilen wir uns mit anderen). Wir haben somit Fernsehen, egal wo wir sind in einer guten Qualität. Der eine kann am Fernseher schauen, der andere am Computer und noch einer auf dem Tablet. DVBT war aufgrund der schlechten Qualität keine Option für uns. Rechne das einfach gegen, da lohnt es sich schon eher die 9.99 Euro mtl. beziehungsweise für uns die 8.25 Euro monatlich zu investieren.

Eine Anschaffung einer Satellitenanlage kam ebenfalls nicht in Frage. Die Anschaffungskosten mit knapp 400 Euro sind zu teuer, wir haben die Flexibilität nicht mit dem TV gucken an verschiedenen Ortsunabhängigen Orten und außerdem wollten wir nicht als einziger in der Straße so eine hässliche Schüssel auf dem Balkon haben.
 
@Gast18607: 400€ für Sat mit Receiver und allem? Was willst du dir kaufen? 5 mal das Gleiche?
 
@aco1989: eine Vernünftige Satellitenschüssel liegt allein bei 200-250 Euro.
Zzgl. Kabel, Reciever (2 Stück) mit ~80-100 Euro pro Stück; mal abgesehen von dem Schandfleck auf dem Balkon. Bei Zattoo habe ich viele Sender in HD, was bei Satellit nicht vorhanden ist.
 
ich kann mich noch erinnern als Magine.TV angefangen hat da war alles kostenlos selbst die Privaten. War interesant wenn man gerade unterwegs war und Tab/Smartphn parat war aber dann haben die angefangen mit ihren Abos und weg war ich. Nachdem ich dann dort meinen Account löschen lassen wollte kamen die dem nichtmal nach, ich könnte ja später wiederkommen blablabla. Hab denen klargemacht das das zu 100% nicht passieren wirdaber passiert ist nichts, dachte das verstößt gegen EU-Regelungen?
 
Macht doch keine Sinn. 10€? Never. Hatte ewig das 0,99 Abo und dann mit wegstreichen von Sendern 3€. Jetzt wollen die 10, nix da.
ProSieben Sat1 gibts in der App sowieso gratis, sogar per Chromecast. RTL zur Not für unter 3€. Also Wozu Magine, Zattoo oder Waipu ?
 
@densch: Leider hab ich es bei Pro7/Sat1 schon erlebt das manche sachen "aus Lizensrechtlichen gründen" nicht über deren App verfügbar war. Und das bei so filmen wie Hancock der schon mehr als 1x im TV gelaufen ist :D
 
Also ich zahle 17,50 € Rundfunkbeitrag für die öffentlichen, schön das ich diese Sender bei Magine sogar ohne zusätzliche Kosten sehen darf!
 
@Niketas: japp, die technik die bereitgestellt wird, die mitarbeiter, die auch ihr gehalt erhalten wollen und die bandbreite die benoetigt wird und das alles kriegst du ohne einen cent an imagine.tv zu zahlen. also eigentlich solltest du dich da sogar persoenlich bedanken!
 
magine ist schon seit monaten kaputt...hab's mit allen browsern probiert die es gibt...
 
Noch mal draufzahlen auf Zwangsgebühren?

Was rauchen die bei der GEZ?
 
@Nibelungen: Magine TV hat genau was mit GEZ zu tun?
 
Schaue bei Magine ZDF HD und ARD HD umsonst. Reicht für den täglichen Allerweltsnachrichtenbedarf.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.