Half-Life 2: Original-Autor veröffentlicht Story-Entwurf für Episode 3

Logo, Valve, Gabe Newell Bildquelle: Valve
Marc Laidlaw darf getrost als einer der Väter von Half-Life bzw. Gordon Freeman bezeichnet werden, denn aus dessen Feder stammen fast alle Geschichten im Zusammenhang mit dem Shooter. Der Autor, der Valve Anfang 2016 verlassen hat, sprach erst vor kurzem über seine Ideen für Half-Life 2: Episode 3. Nun hat er die Geschichte veröffentlicht. Laidlaw hat auf seinem Blog einen Story-Entwurf veröffentlicht, aus dem Episode 3 hätte werden können oder sollen. Das ist sicherlich ein überraschender Schritt, immerhin ist dies das wohl signifikanteste Lebenszeichen des Spiels seit einer gefühlten Ewigkeit, Episode 2 wurde immerhin vor nahezu zehn Jahren veröffentlicht.

"Epistle 3"

Der Science-Fiction-Autor hat den Text auf seinem persönlichen Blog veröffentlicht und ihn "Epistle 3" genannt. Damit will er sicherlich rechtlichen Schwierigkeiten mit Valve aus dem Weg gehen. Auch weitere Namen und Begriffe wurden "unkenntlich" gemacht, so heißt Gordon Freeman mal "Gertie Fremont", mal "Gertrude Fremont".


Borealis wird als Hyperborea bezeichnet, der "G-Man" nennt sich Mrs. X, Alyx Vance heißt "Alex Vaunt" und so weiter. Die komplette Liste der Übersetzungen ist auf GitHub zu finden. Dort kann man derzeit auch den Text von Laidlaw finden, denn dessen Blog ist aktuell nicht erreichbar.

Allerdings dürfte er nicht Anruf von einem Anwalt bekommen haben, die Seite ist wohl aufgrund Überlastung zusammengebrochen. Denn Laidlaw schreibt auf Twitter, dass "Fan-Fiction offenbar sehr populär ist, selbst wenn es sich dabei um einen geschlechtervertauschten Schnappschuss eines Traums handelt, den ich vor Jahren hatte."

Zur Story wollen wir an dieser Stelle aus Spoiler-Gründen nichts verraten. Auf GitHub findet man übrigens nicht nur den Originaltext, sondern auch eine Version, in der die Namen korrigiert worden sind.

Vielen Dank an WinFuture-Leser !Mani! für den News-Submit!

Siehe auch: Ehemaliger Chefautor von Half-Life hat kein Interesse an einer Rückkehr Steam, Valve, Half-Life Steam, Valve, Half-Life Valve
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:20 Uhr 1byone Powered Fernbedienung Klassischer Bluetooth Bücherregal Lautsprechersystem 2 x AUX-Eingang 4 '' Woofer und 1'' Hochtöner 2 x 30W RMS1byone Powered Fernbedienung Klassischer Bluetooth Bücherregal Lautsprechersystem 2 x AUX-Eingang 4 '' Woofer und 1'' Hochtöner 2 x 30W RMS
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
99,99
Blitzangebot-Preis
84,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 15
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden