Etwas Großes: Android-Erfinder Rubin zeigt Smartphone am 30.05.

Smartphone, Teaser, Andy Rubin, Essential Bildquelle: Essential
Das von dem Android-Erfinder Andy Rubin mit gegründete Start-up Essential hat einen Termin für die Vorstellung des ersten Smartphones des Unternehmens genannt und einen weiteren Teaser veröffentlicht. Das Rubin-Phone darf am 30. Mai erstmals ins Rampenlicht.

Mit Accessoires zum aufsetzen

"Etwas Großes": mit diesen wenigen informativen und etwas plumpen Worten will das Start-up Essential die Spannung für die erste Vorstellung eines Produkts hochhalten. Wie das Unternehmen in seiner ersten Nachricht über den Kurznachrichtendienst Twitter mitteilt, können sich Interessierte den 30. Mai dick im Kalender anstreichen: Dann wird das erste Smartphone des Unternehmens, das bisher nur in Gerüchten und kleinen Teasern besprochen wurde, erstmals öffentlich zu sehen sein.


Andy Rubins Essential-SmartphoneDas Vorschaubild... Andy Rubins Essential-Smartphone...und die von Fans verbesserte Version
Essential liefert dann auch gleich noch ein weiteres Vorschau-Bild, das Fans bis zum Event in der nächsten Woche "über die Runden helfen soll". Darauf zu sehen ist zunächst nur die Silhouette eines scheinbar gewöhnlichen Smartphones, das weißt aber am oberen Rand einen ungewöhnlichen Aufsatz auf. Nutzer auf Twitter haben sich die Mühe gemacht, das schattenhafte Bild soweit zu verbessern, dass etwas mehr Details sichtbar werden. Einen wirklich klaren Blick kriegt man zwar auch damit nicht auf das neue Gerät, alle verfügbaren Anzeichen deuten hier aber auf ein Kameramodul hin.

Eventuell, könnte es sich auch um eine 360-Grad-Kamera handeln, so die Spekulation unter den Twitter-Nutzern. Andy Rubin selbst hatte auf ein solches Produkt in einem Tweet im April Hinweise gegeben. Darüber hinaus hatte auch Bloomberg schon im Januar von einer 360-Grad-Kamera für das Essentail-Smartphone berichtet. Demnach verfügt das Gerät über einen proprietären magnetischen Anschluss, an dem dieses und weitere Accessoires Anschluss finden können.

Technik schön Highend

Auf die inneren Werte des Smartphones hatte GFXBench im April einen Ausblick gegeben. Nach diesen Informationen wird ein Snapdragon 835-Prozessor für den Antrieb verantwortlich sein, der mit 4 GB Ram zusammenarbeitet. Die Kameras sollen mit 12 Megapixel auf der Rückseite und 8 Megapixel an der Front Inhalte einfangen. Zu den Gerüchten rund um ein fast randloses Display im 5,5-Zoll-Format kann der Benchmark-Eintrag keine Hinweise liefern. Smartphone, Teaser, Andy Rubin, Essential Smartphone, Teaser, Andy Rubin, Essential Essential
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Blitzangebote auf Top OBD2 Autobeleuchtungstester!Blitzangebote auf Top OBD2 Autobeleuchtungstester!
Original Amazon-Preis
19,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,99
Ersparnis zu Amazon 35% oder 6,96

Tipp einsenden